Heiliger See (Iwanowo Gebiet): Fotos, Bewertungen von Touristen und eine Route von Iwanowo

In der Region Iwanowo gibt es mehr als zweitausend Reservoirs. Es gibt kleine Teiche, kleine Bäche, murmelnde Flüsse und eine große Anzahl von Seen. Oft in diesen Teilen des Sumpfes und Sumpfes. In dem Artikel werden wir über die Perle des Randes sprechen, der schönste Teich, der Heilige See genannt wird (Iwanowo Gebiet).

Wie alles begann

Heiliger See Ivanovo Region

Die Entstehungsgeschichte des Stausees ist mit dem Altertum verbundeneine Legende, die von einem gewissen Ältesten Filaret erzählt, der allein am Fuße eines großen Hügels lebte. In der sumpfigen Gegend grub der Wüstenmensch einen tiefen Brunnen, in dem sauberes und weiches Wasser war. Aber bald brach der Brunnen zusammen und an seiner Stelle bildete sich ein kleines Waldreservoir, das schließlich auf die heutige Größe anwuchs.

Der Heilige See (Ivanovo Region) wurde inOrte weit entfernt von menschlicher Besiedlung, deshalb war es immer attraktiv für Mönche. An seinen Ufern im XIV Jahrhundert wurde das erste Kloster errichtet, genannt „Svyatoozersky“. Anschließend wird in diesem Ort, um neues Kloster zu bauen die alten, zerstörten heftigen Elemente oder rücksichtslose Zeit zu ersetzen.

See Heiliges Iwanowo Region Foto

Herrlicher Name

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts am Ort der letzten FeuersbrunstSofort wurden drei Tempel angelegt, die bis heute erhalten sind. Ihre Schönheit kombiniert mit der Einsamkeit des malerischen Sees beeindrucken und inspirieren jeden, der an diesen Orten ist. Die klingelnde Stille und die Dimension bewirken ein Gefühl völliger Ruhe und Sicherheit vor dem Unglück des Lebens.

Uralte Mönche glaubten an die Heiligkeit des Seewassers,betete sie an und bot Gebete an den sandigen Ufern an. Sie gaben den Namen des Teiches - Heilig. Einsiedler behandelten den See sorgfältig, verschmutzten sein Wasser nicht durch Waschen oder Waschen von Kleidung, fischten nicht darin. Zahlreiche Pilger eilten zu den heiligen Ufern, um für das Heil zu beten und dem Schöpfer Dankbarkeit auszudrücken.

Russisches Karelien

Urlaub in der Region des Heiligen Iwanowo

Unbestrittenes Interesse am See von gewöhnlichen Leuten ist nichtumgangen und die wissenschaftliche Welt. Ausführlicher hat begonnen, das Reservoir am Ende des letzten Jahrhunderts zu studieren. Nach zahlreichen Studien wurde bekannt, dass durch das Abschmelzen uralter Gletscher der Svyatoy-See (Iwanowo-Gebiet) entstanden ist.

Fotos von zahlreichen Touristen gemacht,spiegeln stets die Ruhe und Schönheit der Wasseroberfläche wider. Wegen dichtem Kiefernmassiv werden hier selten starke Winde geweht. Deshalb wärmt sich der See an sonnigen Tagen fast bis auf den Grund. Das Wasser darin ist so sauber und durchsichtig, dass man in der Mitte des Teiches einen gleichmäßigen Sandboden sehen kann.

Der See hat eine ovale Form mit der längsten Längeungefähr zwei Kilometer. Die durchschnittliche Tiefe des Stausees beträgt 3,8 m, das Maximum erreicht sechs Meter. Dies ist der zweitgrößte See in der Region Iwanowo (nach der Rubskoye).

Buntes Pflanzenleben

Flora und Fauna der Seenlandschaft sind reichund eine Vielzahl von Arten. Der Heilige See (Ivanovo Region) ist nicht nur von Pflanzen umgeben, die typisch für die lokale Klimazone sind. Hier gibt es seltene Exemplare, die nicht in anderen russischen Wäldern wachsen, viele davon sind im Roten Datenbuch der Region enthalten. Zu den einzigartigen Pflanzen gehören der Marschrang, die Nelke von Borbash, die Zwiebelknolle und viele andere.

Holy Lake Ivanovo Region Bewertungen

Das küstennahe Sandgebiet zieht anPilzsammler mit einer Vielzahl von verschiedenen Exemplaren. Etwa zwei Dutzend Pilzarten gelten als selten, sie sind auch auf den Seiten des Roten Buches vermerkt.

Reiche Orte

Die seltenste Vielfalt von Vertretern des Wassersder einzigartige Heilige See (Iwanowo-Gebiet) ist ausgezeichnet. Angeln wird auch Anfängern, nicht zu vergessen Profis, beispiellose Freude bereiten. Hier können Sie leicht Karpfen, Halskrause, Barsch, Plötze, düster fangen. Oft fallen ein Hecht, ein Idiot, ein Schnitzer und ein Quappe in den Köder.

Die Fauna der Region am See ist auch durch das Rote Buch gekennzeichnet. In ihren Listen standen Vertreter wie Machaon, das Weidenröschen, das kleine Nachtpfauenauge, Senno Gero, das Bärenmädchen und andere.

Restgebiet

Transparentes Wasser, Sandstrände, HeilungDie Kiefernluft und die Schönheit der umgebenden Natur locken immer eine große Anzahl von Menschen zum Svyatoye-See (Iwanowo-Region). Ruhe in den lokalen Orten zeichnet sich durch Ruhe und Dimensionalität aus. Angeln, ruhige Jagd, Wanderungen, Spielplätze, speziell für den aktiven Sport, Bootfahren ausgestattet - all dies trägt zu einer vollständigen Erholung und Genesung eines müden Körpers bei.

Heiliger See Ivanovo Region Fischen

Der beste Ort für einen Familienurlaub mit RechtSie können den Heiligen See (Ivanovo Region) erkennen. Die Bewertungen zahlreicher Touristen kennzeichnen die günstige Lage und das gesunde Klima der Gegend. Zur Freude der Besucher wird ein Strandbereich organisiert, der mit den notwendigen Annehmlichkeiten und Sicherheitseinrichtungen ausgestattet ist. Während der Sommermonate wird der Heilige See jede Woche von über ein halbes Tausend Touristen besucht, die aus den Regionen Ivanovo, Vladimir und Nischni Nowgorod kommen.

Die Behörden des Bezirks Yuzhsky planen, zuweitere Verbesserung des Territoriums in der Nähe des Stausees. Bald wird es dort Parkplätze geben, Bootsverleih für Angeln und Wasserspaziergänge werden organisiert. Die lokalen Behörden begrüßen alle Investitionsprojekte zur Verbesserung der Slezoozerskaya-Zone.

Naturschutzzone

Aktive menschliche Aktivität konnte nicht fehlschlagenbeeinflussen das lokale Gebiet. Vor dem Zweiten Weltkrieg wurde die Torfentwicklung auf den Sümpfen rund um den heiligen Teich durchgeführt. Die Extraktionsmethode bedeutete einen erheblichen Verbrauch von Wasserressourcen, wodurch das Seewasser durch das Flusswasser ersetzt wurde. Das Reservoir selbst war stark verschmutzt mit Schlamm und Torf.

Heute sieht der Heilige See viel besser aus, aberzu ursprünglicher Reinheit ist er noch weit entfernt. Der Stausee selbst bewältigt die Wasserreinigung, sein gegenwärtiger Zustand verursacht jedoch Bedenken und Bedenken der Wissenschaftler. Das Gebiet der Seeregion wird oft von Wilderern heimgesucht und zerstört gnadenlos seltene Tier-, Pflanzen- und Fischarten. Ein typischer Anblick für diese Orte und illegale Abholzung.

Vor fast vierzig Jahren der Heilige See (IvanovskayaRegion) wurde als Naturdenkmal anerkannt, und sein Land steht unter staatlichem Schutz. Das Management der Region Iwanowo nutzt gesetzliche Maßnahmen, um Umweltverstöße zu verhindern. Es wurden Pässe für geschützte Objekte entwickelt und eingeführt, viele Arten von Aktivitäten wurden verboten und eingeschränkt.

Holy Lake Ivanovo Region wie viele km von Iwanowo

Wie man dorthin kommt

Autofahrt mit der Familie am Wochenendewird eine ausgezeichnete Reise zum heiligen See (Ivanovo Region) sein. Wie viele km von Iwanowo können Sie die Karte leicht berechnen. Entfernung zum Dorf. Mugreevsky des Südbezirks ist 132 Kilometer. Es gibt auch eine regelmäßige Busverbindung von Ivanovo zum Heiligen See (Ivanovo Region). Wie kommt man von Nischni Nowgorod oder von Vladimir? Es ist besser, die Entfernung mit dem Auto zu überwinden. Von Nischni Nowgorod aus dauert es ungefähr drei Stunden.

Die nächsten Bahnhöfe sind nicht weniger als fünfzig Kilometer lang. Luftflüge werden durch Moskau durchgeführt, dessen Entfernung dreihundert Kilometer beträgt.

Heiliger See, in der Nähe des DorfesMugreevsky, ist der Stolz der Region Iwanowo. Die lokalen Orte sind selten in ihrer unberührten Schönheit und natürlichen Majestät. Am Ufer des Sees können Sie sich sicher fühlen und sich mit der Natur vereinen. Eine lange Zeit, um den natürlichen Komplex vor dem negativen Einfluss der umgebenden Realität zu bewahren, ist die Hauptaufgabe des Menschen.

Mochte:
0
Route Ivanovo - St. Petersburg mit dem Auto,
Überlegen Sie die Entfernung von Moskau nach
Ivanovo Region, Kurort Stanko: Fotos und
Lake Ponte ist ein großartiger Ort zum Entspannen und
Weißer See. Ryazan Region und seine Perle
Iwanowo - Nischni Nowgorod: Verlegung
Akakul-See (Tscheljabinsk-Gebiet). Ruhe und
Sanatorium "Grüne Stadt", Iwanowo
Heiliger Ort - See Svetloyar
Top Beiträge
up