Mississippi: allgemeine Beschreibung und kurze Geschichte

Mississippi - der Staat, der der zwanzigste in Folge istwurde ein Mitglied der Vereinigten Staaten. In diesem Indikator, als die Bevölkerung, befindet es sich an 31 Positionen im Land. Die größte Stadt und gleichzeitig die Hauptstadt ist Jackson. Der offizielle Name der Region in der Übersetzung ins Russische bedeutet "Magnolienstab".

Eine kurze Geschichte

Vor etwa eintausend JahrenDas Gebiet wurde von einer großen Anzahl von Indianerstämmen bewohnt. Viele von ihnen waren auf einem ziemlich hohen Entwicklungsstand. Die ersten Europäer, die 1540 hier erschienen, waren die Mitglieder der spanischen Expedition unter der Führung von Hernando de Soto. Seit 1682, seit mehr als 80 Jahren, stand der Staat unter der Kontrolle der Bourbonen. Im Jahre 1763 wurden sie von den Briten vertrieben, die nicht lange hielten. Sechzehn Jahre später wurden der heutige Bundesstaat Mississippi und einige weitere angrenzende Regionen von den Spaniern erobert. Am 10. Dezember 1817 wurde er Teil der Vereinigten Staaten.

Vereinigte Staaten Mississippi

Geographische Lage

Die Gesamtfläche des Mississippi beträgt fast 126Tausend Quadratkilometer. Der Staat liegt im südlichen Teil des Staates auf einer schwach hügeligen Ebene. Im Osten grenzt es an Alabama, im Norden - an Tennessee im Nordwesten - an Arkansas im Südwesten - an Louisiana. Der südliche Teil wird vom Golf von Mexiko gewaschen. Besonders ausgeprägtes Gebiet, das an den größten lokalen Fluss Mississippi und seinen linken Nebenfluss grenzt, der Yazoo genannt wird. Das Merkmal dieses Gebietes sind sehr fruchtbare Böden, in denen Schwarzerde vorherrscht. Etwa die Hälfte des Territoriums ist mit Wäldern bedeckt.

Wetter

Der Bundesstaat Mississippi zeichnet sich durch einen feuchten und heißen Sommer aus. Die einzige Ausnahme kann genannt werden, außer in den nordöstlichen Gebieten, wo die Luft frischer ist. Der Winter im ganzen Gebiet ist ziemlich warm. Die Säule des Thermometers im Januar ist auf Niveaus im Bereich von 6 bis 10 Grad über Null. Was die Niederschläge betrifft, nimmt ihre Anzahl allmählich in Richtung von Norden nach Süden zu. Im Durchschnitt fallen sie etwa 1300 Millimeter pro Jahr. Ein interessantes Merkmal sind die recht häufigen Tornados, an denen die südlichen Regionen regelmäßig leiden. Aus dem Golf von Mexiko gibt es durchschnittlich 27 solche Hurrikane mit unterschiedlicher Kapazität und Dauer.

Bundesstaat Mississippi

Bevölkerung

Basierend auf der letzten Volkszählung,Im Jahr 2010 von der US-Regierung durchgeführt, ist Mississippi von fast 3 Millionen Einwohnern bevölkert. Historischen Informationen zufolge waren in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts mehr als die Hälfte der Menschen auf seinem Territorium Afroamerikaner. Etwa 360.000 von ihnen wanderten für ein paar Jahrzehnte auf der Suche nach einem besseren Leben in den Westen und Norden des Staates. Zurzeit sind jedoch 37% der Anwohner Vertreter der Negroid-Rasse. In diesem Indikator führt Mississippi das Land an. In einigen Städten und Bezirken des Staates (in der Mitte und im Südwesten) herrscht in der Regel die Negerbevölkerung vor. Weniger als 1% der Bevölkerung ist asiatischen Ursprungs.

Bundesstaat Mississippi

Die Wirtschaft

Der Bundesstaat Mississippi ist einer der am meistenlandwirtschaftliche Regionen des Staates. Die am meisten angebauten Kulturen sind Sojabohnen, Baumwolle und Reis. Fischzucht und Geflügelzucht sind gut etabliert. Die rasante Entwicklung der Industrie in der Region begann in den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Dies wurde durch die relativ großen Erdöl- und Erdgasreserven erleichtert, die zu dieser Zeit gefunden wurden. Zur gleichen Zeit hat die Regierung mehrere weitere verarbeitende Industrien ins Leben gerufen, zum Beispiel wurden eine Reihe von Unternehmen, die in der holzverarbeitenden, Nahrungsmittel- und chemischen Industrie tätig sind, gebaut. Hoher Gewinn in der Schatzkammer bringt Fischerei, im Golf von Mexiko, Glücksspiel, sowie ein Weltraumzentrum und mehrere Militärstützpunkte in der Bucht von St. Louis. Mississippi zeichnet sich trotz allem durch eines der niedrigsten Pro-Kopf-Einkommen im gesamten Bundesstaat aus.

Mochte:
0
Missouri (USA): Städte
Bundesstaat Arkansas: Die Geschichte der Stiftung und
Biografie von Yesenin: eine kurze Geschichte der großen
New Jersey (Bundesstaat): Städte,
US-Flüsse: eine kurze Beschreibung der größten
Oklahoma ist ein Staat in Amerika. Beschreibung,
Kurzbiographie von Leonardo da Vinci - Genie
Arizona - der Zustand märchenhafter Landschaften
Mississippi (Fluss): Beschreibung, Eigenschaften und
Top Beiträge
up