Der Smolensker Kreml und seine Geschichte

Smolensk ist eine alte russische Stadt, regelmäßigwegen seiner geographischen Lage von europäischen Nachbarn leiden. Während der Herrschaft von Fedor Ioannovich und Boris Godunov wurde der Smolensker Kreml errichtet. Diese Befestigung ist in vielerlei Hinsicht einzigartig. Lange Zeit galt die Festung als die größte und zuverlässigste in Europa.

Geschichte der Errichtung einer uneinnehmbaren Festung

Der Smolensker Kreml
Im Jahre 1596 wurde ein Stein gebautFestung in Smolensk. Der Hauptarchitekt des Projekts war Fedor Savelievich Kon. Es war dieser Architekt, der den Bau des Moskauer Kremls um die Weiße Stadt herumführte. Nach der Absicht des Autors sollte die neue Festung alles übertreffen, was vorher in unserem Land existierte. Dank der kompetenten Organisation der Arbeit und der Kräfte tausender Arbeiter wurde der Smolensker Kreml wenige Jahre nach der Grundsteinlegung fertiggestellt und in Betrieb genommen. Die Gesamtlänge der Festungsmauern beträgt ca. 6,5 km. Zu dieser Zeit wurden in vielen Städten Befestigungsanlagen errichtet. Gewöhnlich waren sie von bescheidener Größe, gewöhnliche Leute ließen sich außerhalb der Mauern nieder. Im Falle eines feindlichen Angriffs flüchtete die gesamte Bevölkerung der Stadt in die Festung und ging zur Verteidigung über. Ganz anders war der Fall in Smolensk. Die neue Festungsmauer gürtete die ganze Stadt, hinter ihr gab es keine Siedlungen.

Beschreibung und Diagramm des Smolensker Kreml

Die Türme des Smolensker Kremls
Anfangs bildeten sich die Festungsmauerneine komplexe unregelmäßige geschlossene Figur, von der sich eine Seite entlang des Dnjepr erstreckte. Der Kreml hatte 38 Türme, von denen 7 passierbar waren (hatten Tore). Die Dicke der Wände betrug 4-6 Meter, an einigen Stellen betrug ihre Höhe 16 Meter. Außerdem wurde die Festung durch einen Erdwall und einen Graben geschützt. Das Haupttor hatte einen Hebemechanismus. Der Smolensker Kreml war ein echtes Wunderwerk des Ingenieurgedankens. Seine Mauern hatten drei Kampfstufen: Plantar, Mitte und Ober. Für seine Zeit ist dies eine wichtige Erfindung der militärischen Architektur.

Smolensk Festung in der Militärgeschichte

1609 rückte Sigismund III. Mit der Armee vordie Zahl von ungefähr 22.000 Soldaten in Smolensk. Die Verteidigung der Stadt wurde von der lokalen voevoda MB Shein geleitet. Die Kräfte waren anfangs ungleich, da die Verteidiger von Smolensk nur ungefähr 5.000 Leute hatten. Aber trotz dieser Tatsache gab die Stadt 20 Monate lang nicht auf. Während der Belagerung zeigten die Soldaten von Smolensk Tapferkeit und Mut. Die Vorräte an Lebensmitteln und Brennholz gingen allmählich zu Ende, wegen der unhygienischen Bedingungen wurden massive Krankheiten festgestellt. Im Frühjahr 1610 starben jeden Tag 150 Menschen, aber die Verteidiger der Stadt hatten nicht vor aufzugeben. Der Smolensker Kreml wurde erst im Sommer 1611 von den Angreifern besetzt. Im Jahre 1654, nach dem russisch-polnischen Krieg, wurde die Festung dem Russischen Reich zurückgegeben. Die Festung Smolensk litt während des Vaterländischen Krieges von 1812 sehr. Der Kreml verlor 8 Türme, aber einige Teile der Mauern konnten noch verteidigt werden.

Die überlebenden Türme

Die Wände des Smolensk Kremls
Einmal konnte sich die Festung in Smolensk rühmen38 Türme. Bisher haben nur 17 von ihnen überlebt. Turm Volkova (Volkhovskaya, Siemienska, Pfeil) wurde im Jahr 1877 während der Restaurierung wieder aufgebaut. Das Schicksal der Türme Kostyrivska (Porochova, Rot) ist ähnlich. Das nach der völligen Zerstörung errichtete Gebäude wurde heute restauriert, im Inneren befindet sich ein funktionierendes Café. Luchinskaya Turm oder Veselukha - einer der beliebtesten Orte der Ruhe der Bürger, vom Fuß unglaublich malerischen Aussicht bietet. In verschiedenen Staaten überlebten wir nach dem Kreml Turm Smolensk: Pozdnyakov (Rogovka) Gorodetsky (Eagle), Avramievsky, Zaaltarnaya (Beluga), Shembelevka, Zimbulka, Voronin, Nikolski Tor, Makhovaia. Von größtem Interesse für Touristen ist Donner - es ist ein Zweig des Historischen Museums, und das Donez, in der Nähe von dem Sie die Gedenkstätten für die Verteidiger der Stadt im Jahr 1812 und von 1941 bis 1945 gewidmet sehen. Kopytitskie Tore fast in seiner ursprünglichen Form erhalten, den Namen erhielt sie zu Ehren der Straße, die die Herde auf der Weide vor dem Bau des Kreml gefahren. Ungewöhnlich benannt und der Turm Bublake. Den Legenden zufolge wurden bei Annäherung der Gegner Tonsignale gesendet. Auf dem Gelände des Pjatnizki-Tores steht heute die Kirche St. Nikolaus der Wundertäter aus dem Jahr 1816. Ein weiterer Neubau des Kreml - Kassandalovskaya Turm, heute ist es ein Museum für den Großen Vaterländischen Krieg gewidmet ist. Auf dem Gelände des Dnjepr-Tores wurde 1793 die Kirche errichtet und heute ist die Sonntagsschule geöffnet.

Die Hauptattraktion von Smolensk heute

Smolensk Kreml Geschichte
Von der großen Festung Smolensk bis zu unseren TagenEs gab nur 17 Türme und Mauerfragmente. Bei Spaziergängen im Zentrum der Stadt können die Touristen zufällig auf die erhaltenen Elemente der alten Festung treffen. Der Smolensker Kreml, dessen Geschichte eng mit der Geschichte unseres Staates verbunden ist, ist als ein Denkmal der russischen Architektur des 16.-17. Jahrhunderts anerkannt. Es wurde mehrmals restauriert, aber es ist noch nicht vollständig rekonstruiert. Die erhaltenen Türme sind in unterschiedlichem Zustand, einige von ihnen haben Museen für Touristen, in anderen öffentliche und kommerzielle Organisationen. Es ist erwähnenswert, dass die Mauern des Smolensker Kremls selbst in ihrem heutigen Zustand erstaunlich aussehen. Achten Sie darauf, dieses einzigartige Wahrzeichen während einer Reise nach Smolensk persönlich zu besuchen.

Mochte:
0
Tobolsk: Sehenswürdigkeiten der Antike
Der Vologda Kreml: Der Staat
Die ältesten Tempel (Belgorod). Preobrazhensky
Hotel "Kreml" in der Türkei. Beschreibung
Der Kreml ist ein Stadtgebäude. Bedeutung
Der Kreml in Moskau. Russland, Moskau, der Kreml
Khlynovsky Kreml: Das verlorene Denkmal
Wie zeichnet man einen Kreml schön?
Moskauer Restaurant "White Rabbit"
Top Beiträge
up