Shukhov Tower auf dem Fluss Oka: Beschreibung, Design, Geschichte und Foto

Einer der HöhepunkteDer Schuchow-Turm an der Oka gilt als Region Nischni Nowgorod. Trotz seiner langen Geschichte hat dieses beeindruckende Bauwerk der Industriearchitektur bis heute nicht an Popularität verloren. Was ist das Besondere daran? Wie komplex ist sein Design? Und wo begann der Bau?

Shukhov-Turm auf dem Ozean

Kurze Beschreibung des Gebäudes

Schuchow-Turm auf der Oka - ein einzigartiges GebäudeHöhe von 128 m, in der russischen Stadt Dzerzhinsk entfernt. Nach der Idee der Bauherren musste es eine bestimmte Stromleitung mit einer großen Anzahl von Abschnitten und Trennwänden sein. Dieses Gebäude wurde aus Edelstahl in Form eines Hochmaschenturms montiert. Das Schauspiel, sagen wir, erstaunlich! Und welche Art von Aussicht bietet es? Nur ein Anblick für den Anblick!

Design-Funktionen

Schukhovs Turm an der Oka, umgeben von Bäumen,erhebt sich an einem der Ufer des Flusses im Dickicht dichter Vegetation. Am unteren Ende des Turms befindet sich noch ein festes und gut erhaltenes Betonringfundament mit einem Durchmesser von ca. 30 m.

Das Design selbst verdient besondere AufmerksamkeitDer Turm ist effektiv in Sektoren in Form eines länglichen Kreises oder einer Ellipse unterteilt. Gleichzeitig beträgt die Entfernung von einem Kreis zum anderen etwa 25 M. Interessant ist, dass dieser Turm, wenn man ihn von weitem betrachtet, extrem hoch und langgestreckt wirkt. Wenn Sie zur Basis des Gebäudes gehen und es von unten nach oben betrachten, werden Sie sicherlich das Gefühl haben, dass sich der Turm zur Seite neigt. Aber das, so die Anwohner, ist nur eine schöne optische Täuschung. Hier ist solch ein ungewöhnlicher Schuchow-Turm am Fluss Oka.

Shukhov-Turm auf den Ozeanen Foto

Was zieht die Aufmerksamkeit von Touristen an?

Wenn Sie auf das Foto des Schuchow-Turms achtenOke, sofort gibt es Gedanken an seine Einzigartigkeit. Schau einfach wie perfekt es ist. Diese erstaunliche Struktur gilt als eines der herausragenden Wunder des Ingenieurdenkens, das jemals in Russland errichtet wurde. Ähnliche Gebäude können außer in Spanien und Japan gefunden werden. Aber auch dort wurden sie im Bild und Abbild dieses einzigartigen Wahrzeichens errichtet.

Schuchow-Turm - das schönste Gebäudeeine Stadt, die regelmäßig Touristen aus verschiedenen Ländern besucht. Gleichzeitig wird ihre Aufmerksamkeit nicht nur von der Struktur selbst angezogen, sondern auch von dem unglaublich malerischen Gelände, in dem sie sich befindet. Dies sind atemberaubende Sandstrände, Bäume, Grün und andere Vegetation, die Sie stundenlang bewundern können. Aber wie erschien der Schuchow-Turm auf der Oka? Wofür wurde es gebaut und von wem?

auf dem Shoukhov-Turm

Eine kurze historische Referenz zum Bau

Diese Konstruktion wurde 1929 gebaut. Es wurde von dem bekannten Ingenieur und Wissenschaftler Vladimir Grigorjewitsch Schuchow entworfen. Neben diesem erstaunlichen Turm wurden zwei weitere gebaut. Jedoch kann jeder von ihnen nicht mit diesem riesigen Turm verglichen werden, weil einer 20 m hoch war, und der zweite - 68 m.

Alle drei Gebäude hatten eine Gitterkonstruktion undeinzigartige poröse Struktur. Dies waren schöne Stützen für Stromleitungen, die an die ursprünglichen Zwillingstürme erinnern. Anfangs waren sie als Träger für elektrische Drähte gedacht, die auf beiden Seiten des Flusses gespannt waren. Nachdem jedoch die Richtung der Strömung geändert worden war, verschwand die Notwendigkeit für den Rest der Türme von selbst.

Infolgedessen wurde beschlossen, nur diegroß, und die anderen befahlen, zu zerlegen. Später wurde beschlossen, diese Gebäude in ihrer ursprünglichen Form zu behalten und die Listen der Kulturdenkmäler Russlands aufzustellen. Trotzdem haben Eindringlinge, die den kulturellen Werten fremd sind, einfach beide Türme demontiert und Details von Gebäuden ungestraft dem Metall-Empfangszentrum übergeben. Den Bewohnern zufolge schneiden die Vandalen die Böden und Balken ab und verletzen damit gnadenlos die allgemeine Konstruktion des Gebäudes. Ein riesiger Skandal brach aus, der sogar von vielen europäischen Medien besetzt wurde.

So blieb es, um einen solchen ungewöhnlichen Shukhov-Turm auf der Oka zu stehen. In Dserschinsk gibt es keine ähnlichen Gebäude mehr, aber in Moskau gibt es ein ähnliches Gebäude wie Shabolovka.

Shukhov-Turm auf den Ozeanrezensionen

In welchem ​​Zustand ist der Turm heute?

Im Moment ist der Turm unter Schutz gestellt"IDGC der Mitte und der Wolga-Region". Dank der Führung der Region und der Vertreter dieses Unternehmens konnten wir 2007 den Wiederaufbau des Gebäudes erreichen. Es wird gemunkelt, dass die Arbeit enorm war. Details des Turms wurden buchstäblich zerlegt und mit Hubschraubern, Ausrüstung und Menschen gesammelt. Nach vorläufigen Schätzungen lag der Preis für die Emission der ersten Welle bei 54 Millionen Rubel.

Während der Restaurierungsarbeiten wurde geplantreparierte tragende Strukturen und verstärkte den Boden an der Basis des Turms. Zuvor wurde das Fundament des Bauwerks immer wieder überflutet und durch Eis, Grundwasser und Witterungseinflüsse unter Druck gesetzt. Trotzdem haben die Arbeiter die Aufgabe bewältigt. Die Basis für den Turm wurde schließlich gestärkt.

Eine hervorragende Ergänzung zum Wiederaufbau war die Anordnung der Promenade in der Nähe des legendären Gebäudes.

Shukhov-Turm auf dem Ozean für was

Wie kommt man zum Schuchow-Turm auf der Oka?

Wenn Sie diesen berühmten Turm besuchen und ein Bild auf seinem Hintergrund machen möchten, müssen Sie wissen, wie man dorthin kommt. Zum Beispiel sollten Sie zuerst zum Bahnhof in Dzerzhinsk kommen.

Dann müssen Sie für einen regulären Bus wechselnNummer 105, von der Endstation des Bahnhofs bis zum Feriendorf. Weiter vom Zielort müssen Sie zu Fuß gehen. Laut den Anwohnern wird die Straße nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Die Hauptsache ist, dem rechten Ufer des Oka zu folgen. Derselbe Weg kann mit Privatfahrzeugen zurückgelegt werden. Um dies zu tun, können Sie vom Bahnhof aus einen bemerkenswerten Feldweg hinunterfahren, der von der Seite des Feriendorfs abgeht. Und von dort ist es auch nur ein Katzensprung zum sensationellen Shukhov Tower am Oka River. Benutzerbewertungen dieser Struktur finden Sie unten.

Was denken Touristen über diese Konstruktion?

Wie die Einheimischen sagen, müssen Sie diesen legendären Turm mindestens einmal besuchen. Dieser erstaunliche Ort ist berühmt für seine malerische Natur, Schönheit und einfach ungewöhnliches Design des Turms.

Sie sagen, dass man das nur aus der Ferne denken könnteDas Gebäude ist schwach, baufällig und kurz vor dem Zusammenbruch. In der Tat erzählen die Besucher, dass dies eine Art von Illusion ist. Die Decken des Turms bestehen aus einem langlebigen und zuverlässigen Material, das einen starken Schutz vor einem starken, fast orkanartigen Wind bietet. Wenn du sogar neben dem Turm stehst, wird es nicht auf dich fallen und nicht zusammenbrechen.

Mochte:
0
Schiefe Turm von Pisa
Der Trinity Tower des Moskauer Kreml ist der am meisten
Turm von Tsarskaya - der kleinste Turm
Worobjowy Gory - Aussichtsplattform
Wo ist der Schiefe Turm von Pisa - die Antwort auf sie
Der Turm des Moskauer Kremls
Andreevsky Bridge: Geschichte
Victoria Tower - eine einzigartige Struktur
Der Turm zu Babel ist keine Legende und kein Mythos
Top Beiträge
up