Was ist adaptives Design?

Adaptives Webdesign erschien relativvor kurzem. Als Konzept führte er I. Markott im Jahr 2010 ein. Dieser Satz bedeutet, dass beim Entwickeln und Erstellen einer Site Methoden und Techniken verwendet wurden, mit denen Sie Informationen auf großen und kleinen Geräten anzeigen können. In diesem Fall hat der Benutzer keine besonderen Unannehmlichkeiten.

adaptives Design

Zurzeit können Sie von Internet ins Internet gehenComputer, Laptop, Netbook, iPhone, iPhone, Telefone mit einer Vielzahl von Bildschirmen, etc. Machen Sie Ihre Version der Website für jedes Gerät ziemlich teuer. Und in diesem Fall hilft das adaptive Design.

Die Anzahl der Empfänge, die diese Richtung verwendet, umfasst:

- Anpassen der Webseite für verschiedene Größen und Bildschirmauflösungen;

- unter Berücksichtigung eines Phänomens wie eines Touchscreens, der dies nicht tutnimmt den Einsatz einer Maus an (hier auch auf die Unerwünschtheit des Menüs auf der linken Seite aufmerksam machen, weil Benutzer überwiegend rechtshändig sind, was ein periodisches "Streichen" des Menüs nach sich zieht, wenn sich das Gerät in der linken Hand befindet);

- die Verwendung von dynamischen Bildern, die(Hier vor den Entwicklern gibt es zwei Hauptprobleme - Download-Geschwindigkeit und Unterstützung für die Konfiguration der Seite von allen Browsern, zum Beispiel die Option max Breite 100% in CSS unterstützt einige Versionen des Internet Explorer nicht);

- Ändern Sie die Konfiguration des gesamten Site-Layouts wannZugriff auf verschiedene Gadgets (Spezialisten, die sich mit adaptivem Design beschäftigen, achten auf die nützliche Option CSS-Medienabfragen, mit der Sie den grundlegenden Stil registrieren und die Parameter für verschiedene Bildschirme "verfeinern" können);

adaptives Webdesign

- Arbeit mit Inhalten, die darauf hindeuten, dassdie Hauptformate haben solche Inhalte ausgewählt, die leicht lesbar sind, ohne Informationsinhalte zu verlieren (zum Beispiel ist es für große Telefonwerbeversionen sinnvoll, große Werbefotos für Links zu ändern usw.);

- Erstellung von einspaltigen Ressourcen;

- Neuformatierung von Tabellen oder Präsentation von Daten in Form von Diagrammen / Zeichnungen;

- Bildung eines Drop-Down-Menüs;

- wiederholtes Testen der Ergebnisse.

Adaptives Design entwickelt sich schnell genug(zusammen mit der Zunahme der Anzahl und Art der Geräte sowie der Benutzer des Netzwerks). Daher können Sie heute viele Beispiele von Websites finden, die mit dieser Technik implementiert wurden, sowie Programme, die "Rubber" -Grids erstellen oder fertige Sites generieren, die nur die grundlegenden Kenntnisse von HTML und CSS haben.

Alles über Design

Alles über das Design von Websites, die Sie lernen können, indem Sie gehenIn mehreren Etappen, darunter die Arbeit mit Grafikeditoren, sowie das Studium der Grundlagen, die es ermöglichen, nicht nur ein schönes Bild und Schriften zu zeichnen, sondern auch eine Vorstellung davon zu haben, wie die Details mit Programmiertools auf den Bildschirm "übertragen" werden können. Diese Kombination von Fähigkeiten ermöglicht es, unnötige "Veränderungen" und Missverständnisse von denjenigen zu vermeiden, die Designideen umsetzen. Professionelle künstlerische Ausbildung und Kenntnisse in der Fotografie werden nicht überflüssig sein. Und die "Asse" kennen auch Fremdsprachen. Vorwiegend an englischsprachigen Quellen werden neue interessante Artikel und Techniken veröffentlicht, darunter solche mit dem Label "Adaptive Design".

Mochte:
0
Hall Design: Schönheit und Funktionalität
Design von kleinen Schlafzimmern: visuell
Schlafzimmer Design
So erstellen Sie ein hochwertiges Store-Design
Wir führen das Design des Dachbodens mit unseren eigenen Händen aus
Design eines kleinen Badezimmers
Designerin Tatjana Tkachuk
Gartengrundstück Design: alles ist fixierbar
Tempomat
Top Beiträge
up