Beste Laufschuhe für den Winterlauf

Es gibt viele Turnschuhe auf dem Marktverschiedene Marken. Deshalb fällt es den meisten Menschen schwer, die richtige Wahl zu treffen. Wie wähle ich die besten Laufschuhe und mache keinen Fehler? Sie werden darüber nach dem Lesen des Artikels erfahren.

Bevor Sie sich für Sneakers entscheiden, müssen Sie entscheiden, wofür Sie sie brauchen. Für Sport, Laufen oder tägliches Tragen?

Turnschuhe zum Laufen im Winter
Es gibt Turnschuhe zum Üben einer bestimmten Sportart: Laufen - Laufen, Tennis - Tennis, Volleyball - Volleyball, Futsal - Fußball.

Wenn Sie Sneaker für den täglichen Gebrauch brauchen, können Sie eines der Modelle wählen. Es ist besser, wenn sie mit einer Sohleneinlage oder einem Spann sind.

Wenn Sie die besten Laufschuhe auswählen möchten, müssen sie:

1. Licht.

2. Eine besondere Form der Sohle haben. Sein vorderer Teil sollte die Oberseite glatt verlassen.

3. Die einzige sollte Amortisationseigenschaften haben.

Turnschuhhersteller, diein unserem Markt vorgestellt werden, unterscheiden sich durch ein anderes Abschreibungssystem. Die Sohle enthält ein Gel, Schaum in verschiedenen Formen, eine plastische Welle oder Luft. Zum Beispiel haben Laufschuhe für Nike eine Air Sohle.

Beste Laufschuhe
Es ist unmöglich zu sagen, welches das beste System istAbschreibung. Wir müssen jeden Fall getrennt betrachten. Wenn Ihr Körpergewicht weniger als 75 kg beträgt, können Sie Turnschuhe sicher mit Gel kaufen. Wenn mehr als 100 kg - kaufen Sie Turnschuhe mit einer Plastikwelle oder Luft.

Eine andere Feinheit ist, dass, je dünner dieLaufsohle, wird der Lauf des Mannes mehr mit seiner Physiologie übereinstimmen. In Sneakers mit einer dicken Sohle muss er von der Ferse laufen, und ein gesunder Mensch sollte zunächst auf den Zeh treten. Aus diesem Grund werden Marathons oder Halbmarathons für Hochgeschwindigkeitsrennen gewählt. Menschen mit mehr Gewicht sind besser mit Halbmarathons, die Bänder und Gelenke vor Verletzungen schützen.

Wenn Sie die Größe von Sneakers wählen, kommen Sie dazuAusgabe sehr sorgfältig. Schuhe sollten idealerweise zu Ihnen passen und einen Vorrat in den Zehen haben. In Turnschuhen herumlaufen und in ihnen sitzen. Der Daumen sollte nicht auf der Socke liegen. Wenn Sie sich unwohl fühlen - diese Schuhe sind nicht wie Sie. Wisse, dass Schuhe sich nicht mit der Zeit ausbreiten und ihre Form nicht verändern, und ihre Füße werden beim Laufen anschwellen, also ist es besser, ein größeres Modell anzuprobieren.

Laufschuhe Nike
Turnschuhe zum Laufen im Winter sollten nicht enthalten seinzusätzliche Löcher, so dass Schnee und Schmutz nicht verstopft werden, sollten sie nur aus High-Tech-Materialien hergestellt werden, die ihre Eigenschaften in der Kälte nicht verlieren, eine Sohle haben, die nicht rutscht. Optimal für den Lauf im Winter werden Sneaker-SUVs sein. Sie sind entworfen, um die Last auf der Vorderseite des Fußes, der Ferse zu reduzieren. Eine Eigenschaft, die die besten Laufschuhe für das Laufen in Eis unterscheidet, sind 9 mm Spikes. Dank ihnen können Sie sich leicht auf Schnee und Eis bewegen.

Sparen Sie kein Geld, um die besten Laufschuhe zu kaufen, denn gute Schuhe können nicht billig sein. Ausgezeichnet, wenn Sie nicht ein Paar, aber mehrere haben.

Mochte:
0
Turnschuhe für Gewichtsverlust - bewährt,
Turnschuhe zum Laufen
Turnschuhe "Ribok Izi Ton" für Schönheit und
Turnschuhe für den Lauf "Nike" - Bequemlichkeit und
Adidas Zx 700 - Turnschuhe jederzeit
Reebok Classic Leder - Qualität und
Bester Teamkollege des Athleten - querfeldein
Sportschuhe Mizuno
Wie waschst du Turnschuhe in einer Waschmaschine?
Top Beiträge
up