Whey Protein Isolat: Was ist es und ob es benötigt wird?

Jeder weiß, dass Protein oder Protein istdas Haupt- und das Hauptbaumaterial für die Muskeln, die in ausreichender Menge mit Nahrung kommen müssen. Aber Athleten verwenden eine Vielzahl von proteinhaltigen Ergänzungen, einschließlich Molkeproteinisolat.

Molkenproteinisolat
Wie bekomme ich es?

Milchmolke ist ein NebenproduktProduktion von Käse, der in großen Mengen zugeteilt und weiterverarbeitet wird. Letzteres ist ein langer Prozess des Ionenaustausches und der Mikroultrafiltration. Das ursprüngliche Produkt entlastet Tierfette, Laktose und schädliches Cholesterin und hinterlässt ein Milchprotein. Und es ist besser, diejenige zu verwenden, die die Filtration passiert hat, als die Additive, die durch Ionenaustausch erhalten werden, weil diese Methode die Wirkung von hohen Temperaturen annimmt, die das Endprodukt nicht günstig beeinflussen. Molkenproteinisolat ist nicht mit anderen Proteinquellen (Fleisch, Quark, Eier) vergleichbar, da sein biologischer Wert um ein Vielfaches höher ist, ganz zu schweigen von der Qualität. Sein Hauptmerkmal ist der Inhalt einer großen Anzahl von BCAA-Aminosäuren, die tatsächlich an der Synthese von Muskelmasse beteiligt sind und ihren Ton beibehalten.

bestes Molkenproteinisolat
Aktion

Alle Bodybuilder und andere Menschen, die danach strebenathletischer Aufbau, wissen Sie wie wichtige Proteinergänzungen, besonders Molkeproteinisolat. Es liefert nicht nur alle für den Aufbau notwendigen Muskeln, sondern wirkt durch den Gehalt an Glutamin auch sehr günstig auf das Immunsystem des Körpers. Aber seine Haupteffekt ist die Stimulierung des Wachstums des Muskelgewebes. Mit minimalen Portionen von Molkenprotein können Sie gute Ergebnisse erzielen, aber nur unter der Bedingung des täglichen Krafttrainings.

Dosierung und Kontraindikationen

Whey Protein Isolat Preis
Molkenproteinisolat wird empfohlenNehmen Sie die Berechnung von 1-2 Gramm pro Kilogramm Gewicht. Sie können und weniger, aber beraten Sie nicht, wenn Sie nur in Portionen teilen und 2-3 Mal pro Tag trinken. Zu hohe Dosen des Arzneimittels können zu einer Leberverstopfung und folglich zu einer Verschlechterung des Ergebnisses führen. Es ist sehr günstig, dass Molkenproteinisolat, dessen Preis vom Hersteller abhängt, in Form eines Pulvers verkauft wird. Es bleibt nur noch hinzuzufügen, was Sie möchten (Saft, Milch oder Wasser) oder einen Cocktail und ein Getränk während des Trainings zuzubereiten. Es wird sehr schnell absorbiert und beginnt zu arbeiten, was den Anabolismus erhöht. Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal dieses Zusatzes ist die Abwesenheit von schädlicher Laktose in seiner Zusammensetzung, die Allergien auslösen kann. Wenn Sie einen haben, verdünnen Sie das Pulver nicht mit Milch oder anderen laktosehaltigen Flüssigkeiten. Molkenproteinisolat ist perfekt für diejenigen, die einfach ihren Muskeltonus beibehalten möchten, dann sollte die Dosierung 25-30 g pro Tag betragen.

Sorten

Es gibt andere Arten solcher Zusätze, mehreffektiv oder umgekehrt. Meist unterscheiden sie sich im Preis, aber vergessen Sie nicht die positiven Auswirkungen auf den Körper. Das beste Molkenproteinisolat ist Hydrolysat. Es wird auf die gleiche Weise erhalten, aber dann der Hydrolyse unterworfen, was schließlich zu einer Erhöhung der Verdauungsrate führt. Es lohnt sich, ein solches Additiv ist viel teurer. Für welches Proteinkonzentrat Sie sich auch entscheiden, Sie sollten zuerst eine kompetente Person zu Rate ziehen.

Mochte:
0
Überblick über das Proteinprodukt Nitro Tech
Verwendung von Sojaproteinisolat
Protein BSN Syntha-6: Anweisungen, Rezensionen,
Proteinisolat
Muskelproteine ​​für Muskelmasse
Welches Molkenprotein ist besser? Protein
Protein Rindfleisch Eigenschaften, Funktionen und
Whey Protein (Isolate) für das Wachstum
Whey Protein - Schaden oder Nutzen
Top Beiträge
up