Digital-Voltmeter im Labor des Radioamateurs

Kürzlich auf dem Markt der MessgeräteVieles hat sich zum Besseren verändert. Zum Verkauf erschienen kompakte Digitalmultimeter, die für die Messung von Strom, Spannung und Widerstand ausgelegt sind und in einem ziemlich großen Bereich arbeiten. Viele von ihnen sind mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet, zum Beispiel können sie im "Kontinuitäts" -Modus der Schaltung arbeiten oder die Koeffizienten von Transistoren messen. Sie bestehen aus einem digitalen Voltmeter. Die Spannungsmessung ist die Hauptstufe bei der Entwicklung, Reparatur oder Einstellung von elektronischen Geräten jeglicher Komplexität.

digitales Voltmeter
Haben Sie ein digitales Voltmeter in Ihrem HeimlaborEs ist aus vielen Gründen notwendig. Solche Geräte sind im Betrieb kompakt und zuverlässig genug. Außerdem kann der Funkamateur ohne Messungen nicht arbeiten, und vieles hängt von der Qualität der produzierten Messungen ab. Der Hauptunterschied zwischen diesen Geräten und analogen "Landsleuten" ist der hohe Innenwiderstand, der die Garantie für korrekte Anzeigen im Niederstromkreis darstellt. Ein digitales DC-Voltmeter kann die Spannung am Ausgang des Chips messen und den Stromkreis nicht "drainieren". Dies gilt insbesondere für den Einsatz in Prozessregelkreisen. Jeder Eingriff in diesem Fall kann den Pegel des Steuerspannungssignals reduzieren und eine Fehlfunktion in der gesamten Prozesslinie verursachen. Digitale Geräte sind frei von diesem Nachteil und absolut betriebssicher.

Digitales Voltmeter Gleichstrom
Aber nicht alles ist "wolkenlos" und völlig vertrauenswürdigNeuheiten auf dem Gebiet der Messgeräte sind es auch nicht wert. Ein digitales Voltmeter verhält sich auf der Leitung und in Wechselstromkreisen sehr schlecht. Mit anderen Worten, wenn man versucht, in einem elektrischen Schaltkreis in großem Umfang zu messen, unter der Bedingung einer kleinen Last am Ausgang dieser Schaltung, werden wir höchstwahrscheinlich die falschen Ergebnisse erhalten. Dies kann auf die hohe "Interferenz" zurückzuführen sein, die dem Hauptsignal überlagert ist. Außerdem ist das digitale AC-Voltmeter für den Betrieb in Standardfrequenzkreisen ausgelegt und wenn es sich ändert, beginnt es mit Fehlern zu arbeiten. Dasselbe gilt für das Arbeiten in Stromkreisen mit einer elektrischen Spannung, die sich von einer Sinusform (dreieckig, rechteckig usw.) unterscheidet.

Gewöhnliches Zeigergerät in dieser Hinsichtviel besser als seine digitalen Wettbewerber. Er hat eine niedrige Eingangsimpedanz, und wenn sie mit der Linie arbeitet er alle Störungen „verschleudert“ und zeigt die tatsächliche Versorgungsspannung. Im Hinblick auf die Nicht-Standard-Frequenzspannungsmessungen, funktioniert das Gerät nicht wissen, was eine fünfzig Hertz. Es wird den mittleren gemessenen Wert.

digitales Voltmeter
Basierend auf all dem oben genannten können Sie tuneinige Schlussfolgerungen. Ein digitales Voltmeter ist bequem in einem Heimlabor zu verwenden, beispielsweise beim Reparieren von elektronischen Schaltungen. Am besten zeigt sich dieses Gerät in kleinen DC-Schaltungen.

Die beste Möglichkeit ist, Ihr Labor auszustatten.verschiedene Arten von Messgeräten sozusagen "für alle Gelegenheiten". In diesem Fall sind Sie gut vorbereitet und können sicherlich jede, auch ziemlich komplizierte Aufgabe lösen.

Mochte:
0
Medizinisches Thermometer Vorteile und Nachteile
Digitaler Kompass - der Nachfolger des Kompasses
Kfz-Voltmeter: Bezeichnung, Beschreibung
Lastgabel im Haus laden
Digitaler Multiplexer: Beschreibung,
Über was ist wie Kameras und Kameras Canon
Wir reparieren Schraubenzieherbatterien
Zum Testen der Lambdasonde
Der Geschwindigkeitssensor am "VAZ-2110": Tuning,
Top Beiträge
up