Wozu dient eine Diodenbrücke?

Eines der Grundelemente in der ModerneElektronik ist eine Diode. Es wird in Stromkreisen verwendet, in denen AC-Gleichrichtung erforderlich ist, und wird in fast allen Haushaltsgeräten verwendet. Sie können es im Fernsehen, Computer, Kühlschrank, Tonbandgerät usw. finden. Es ist auch weit verbreitet in der industriellen Elektronik, es ist ein Teil der Schaltungen, die technologische Prozesse steuern. Leistungsstarke Leistungsdioden werden in semi-gesteuerten Thyristor-Konvertern verwendet. Auf der Basis der Diode wird die sogenannte Geertz-Schaltung, die sogenannte Diodenbrücke, zusammengebaut. Durch den Anschluss der Dioden an der Brückenschaltung wurde die Wechselspannung gleichgerichtet und in eine pulsierende umgewandelt, die dann durch Spannungsstabilisierung und Kondensatorschaltungen stabilisiert und gleichgerichtet werden kann. Als Ergebnis kann eine konstante Spannung am Ausgang einer solchen Vorrichtung erhalten werden.

Diodenbrücke
In den Tagen von Leo Gertz benutzen Sie eine Diodenbrückees war problematisch, da die Dioden zu dieser Zeit Röhrenlampen waren. Es war zumindest unpraktisch, eine Gleichstrommessung von vier Lampen auf einmal vorzunehmen, sie waren damals sehr teuer. Die Situation hat sich mit dem Aufkommen von Halbleitervorrichtungen dramatisch verändert, sie sind viel kompakter und billiger.

Montieren Sie die Diode

Generator-Diodenbrücke
Sie können sich zum Beispiel auch selbst überbrückenHeimlabor. Dazu wählen wir vier Dioden mit einer zulässigen Sperrspannung von 400-500 Volt aus. Die Kathoden eines Paars von Dioden sind miteinander verbunden - dies wird der positive Anschluss der Brücke sein. Anoden des zweiten Paares sind ebenfalls miteinander verbunden - dies ist jeweils eine negative Schlussfolgerung. Jetzt verbinden wir zwei Paare in der Brückenschaltung, die restlichen zwei Klemmen können mit einer Wechselspannung versorgt werden. Am Ausgang der Diodenbrücke dichten wir den Polkondensator und parallel dazu den Entladungswiderstand ab. Das Ergebnis ist eine Diodenbrücke, die in den Desktop eingebaut und über einen variablen Widerstand mit hohem Widerstand mit dem Stromnetz verbunden werden kann. Die Ausgangsspannung einer solchen Vorrichtung wird von Null auf den Wert des Amplitudenwerts des Versorgungsnetzes eingestellt, was sehr günstig ist, um während des Einstellvorgangs oder zum Erzeugen einer Referenzspannung Schaltungen mit niedriger Leistung zu versorgen.

Diodenbrücke zum Schweißen Generator
Auch die Brückenschaltung wird in einem Auto verwendet,Hier wird die sogenannte Diodenbrücke des Generators verwendet. Er dient dazu, die vom Generator erzeugte Wechselspannung in eine konstante Spannung umzuwandeln, die in allen Geräten des Autos verwendet wird. Eine Gleichspannung wird auch benötigt, um die Autobatterie aufzuladen. Der Ausfall von nur einem Element der Diodenbrücke führt zu einem instabilen Betrieb der gesamten Schaltung.

Für das Gleichstromschweißen ist es auch notwendigVerwendung einer Diodenbrücke. In diesem Fall werden Dioden mit höherer Leistung verwendet als in einem Auto und mit einer großen zulässigen Sperrspannung. Die Diodenbrücke für das Schweißgerät kann unabhängig mit leistungsfähigen Dioden zusammengebaut werden. Die Klasse der Dioden wird in Abhängigkeit von der vom Schweißtransformator empfangenen Versorgungsspannung ausgewählt.

Mochte:
0
Bagrationovsky Bridge: Warum ist es das wert?
Andreevsky Bridge: Geschichte
Brooklyn-Brücke in New York City
Der Höhepunkt von San Francisco ist die Golden Gate Bridge
Trinity Bridge - ein edles Symbol
Unglaubliche Brücken von St. Petersburg
Istanbul: Die Bosporus-Brücke und Galata
Die längste Brücke der Welt - ein echtes Wunder
Einzigartige Brücken. Das breiteste und das meiste
Top Beiträge
up