Wo sind die "russischen Pfefferschoten" verschwunden und wo sind sie zu finden?

In der Geschichte von "Russian Radio" hinterließ ein großes Kapitel hinter ihm ein beliebtes Trio von Radiomoderatoren "Russian Peppers".

Morgen "Russische Paprika"

Seit 2008 Vadim Voronov, Alisa Selezneva und Sergey MelnikovTäglich weckten die Russen auf den Wellen des beliebtesten Radiokanals. Die fröhliche Stimme des charmanten Radiomoderators perfekt kombiniert mit zwei heißen "Witzen", die der Serie in kurzer Zeit große Popularität verschafften.

wo die russischen Pfeffer verschwanden

Aber am 6. November 2015, nach fast 8 Jahrendie Existenz der Show, der "Radio Clip" ist vorbei - das grandiose Trio hat ihre letzte Sendung auf "Russian Radio" gesendet und Tausende von Russen zum Staunen gebracht: Wo sind die "russischen Peppers" verschwunden? Während dieser Zeit wurde "Russische Paprika" nicht nur zum Symbol des Morgens im Radio, sondern zweimal im "Guinness-Buch der Rekorde" gezeigt und verbrachte den längsten Äther der Geschichte - 52 und 60 Stunden Live- und ununterbrochene Übertragung.

Leben nach "Russian Radio"

Nach der endgültigen Veröffentlichung der Show in den Medien, einigeZeit gab es keine Information darüber, wo jetzt ein vereinigtes Trio ist, warum sie mit "russischem Radio" und wo abgereist sind. Die "Russian Peppers" verschwanden, wie sich herausstellte, für kurze Zeit - Ende November 2015 konnten Radiohörer ihre Liebsten auf den Wellen von "New Radio" finden, in der Morgenshow "STAR-Peppers". Die drei Schausteller erfanden nichts Neues, behielten das Konzept des alten Programms bei, nur äußerlich aufgefrischt, um das Publikum zu vergrößern.

wo die russischen Pfeffer verschwanden

An einem neuen Ort wurden die "Paprika" sehr schnell genommen, undHeute wachen Woronow, Seleznew und Melnikow weiter auf und stärken ihre morgendliche Stimmung mit Witzen, exklusiven Nachrichten und guter Musik. Während der Zeit bei Novy Radio gaben die Gastgeber nicht ein Interview, aber sie gaben nicht den Grund für das Verlassen von Russian Radio. Die "russischen Paprikaschoten" verschwanden, wie Vadim Woronow sagte, aufgrund der Tatsache, dass sie "herumgesessen" waren und scherzten auch den Grund dafür Abschied war "ein großes Gehalt."

Neue "Russische Paprika"

Trotz der Abreise einiger ihrer Hauptstars beschloss "Russian Radio", die Show nicht zu schließen. Jeder fragte sich, wo die "russischen Pfefferschoten" verschwunden waren, und das Radio fand bald einen Ersatz für sie.

zeige russische Paprika

Das Jahr 2016 war geprägt von drei neuen Leitmessen Anton Jurjew, Alexei Sigaev und Veronica Romanova, die das Maximum anwendeteBemühungen, um den Status der Attraktivität der beliebten Show zu halten. Der Roman schien den Zuhörern einen würdigen Ersatz zu bieten, und die Senderverwaltung stimmte den Änderungen zu. Und nach der Sommerpause erlebte die Show "Russian Peppers" eine weitere große Veränderung - Veronica Romanova, nachdem sie eine Reihe von Vorschlägen im Bereich des großen Kinos und Fernsehens erhalten hatte, verließ das Programm, und an ihrer Stelle kam der ehemalige Gastgeber des Programms "Russian Gingerbread" Tatjana Plotnikowa. Das neue "Pfeffer-Trio" konnte die Erwartungen erfüllen und brennt bis heute auf den Wellen des "Russischen Radios".

Also mach dir keine Sorgen, wo die "russischen Paprikaschoten" verschwunden sind. Sie werden sie auf dem "Neuen Radio" finden.</ span </ p>

Mochte:
0
Schritt-für-Schritt-Rezept von gefüllten Paprikaschoten in
Paprika mit Fleisch füllen: zwei Rezepte
Kochen von Paprika in einem multivark gefüllt
Im Detail über wie im multivark
Wie man leckere gefüllte Paprika zubereitet:
Wie gefüllte Paprika zu kochen
Paprikaschoten für den Winter in Tomatensaft: alt
Bulgarische Paprika, wachsen sie im Garten
Wie wachsen Paprika in einem Gewächshaus und empfangen
Top Beiträge
up