Warum brauchen wir Rückfahrkameras im Nummernschildrahmen?

Rückfahrkamera im Kennzeichenrahmensind entworfen, um auf den Monitor in der Kabine Bilder des Raumes hinter der Maschine zu übertragen. Das Vorhandensein dieser Option erleichtert es dem Fahrer, überall zu parken. Rückfahrkameras im Nummernschildrahmen sind eine sehr zuverlässige Ausrüstung, die die Sicherheit eines sich rückwärts bewegenden Autos gewährleistet. Am Abend ist dieses Gerät einfach unersetzlich, weil es dem Fahrer ermöglicht, den Platz besser zu sehen.

Rückfahrkamera im Nummernschildrahmen

Ernennung

Derzeit Parkplätze und Straßen von Megastädtenmit einer großen Menge von Fahrzeugen gefüllt, als Folge sind Auto Besitzer mit einem ernsten Problem konfrontiert - wie parken? Sehr oft müssen wir uns buchstäblich zwischen stehende Autos, Stöcke und Zäune quetschen. Buchstäblich jeder Zentimeter des Territoriums ist wichtig. Und um Schäden (Unfälle, Kratzer, etc.) des Autos zu vermeiden, benötigt der Fahrer ein Gerät, das in schwierigen Situationen hilft. Einer dieser "Assistenten" ist die im Nummernschildrahmen betrachtete Rückfahrkamera. Im Moment ist die erwähnte Ausrüstung auf der ganzen Welt verbreitet. Rückfahrkameras im Nummernschildrahmen sind bereits in der Grundausstattung vieler moderner Autos enthalten. Sie können in fast jedem Autohändler gekauft werden. Zusätzlich zum Unterstützen beim Parken ist eine Videokamera, die Platz hinter der Maschine befestigt und mit einem Aufzeichnungsgerät verbunden ist, in der Lage, einen Autofahrer im Falle eines Unfalls zu versichern.

Rückfahrkamera im Rahmen des Nummernschildes

Technische Daten von Rückfahrkameras

1. Der Betrachtungswinkel beeinflusst die Abdeckung des Rückansichtsraums. Hersteller produzieren Rückfahrkameras im Rahmen des Nummernschildes mit einem Winkel von 1000, 1200 und 1700. Der letztere Typ von Gerät ist in der Lage, eine breitere Ansicht als der Rest zu befestigen.

2. Die Witterungsbeständigkeit wirkt sich auf die maximale Betriebsdauer des Geräts aus, da Temperaturänderungen den Betrieb solcher Produkte beeinträchtigen.

3. Die Auflösung der Matrix beträgt 500x582 und 720x576. Je höher ein solcher Indikator, desto besser das Videobild auf dem Monitor.

4. Das Gewicht der Ausrüstung variiert zwischen 150 und 350 Gramm. Dieser Parameter gilt jedoch nicht als grundlegend, sondern als sekundär.

5. Die Reichweite der Beleuchtung kann 3-10 Meter betragen, was beim nächtlichen Parken sehr wichtig ist.

Wie installiere ich den Camcorder?

Montage der Kamera erfolgt auf dem Regal des KofferraumsAuto oder auf der Gepäckraumklappe. Das Signal vom Gerät wird dem Monitor über ein vieradriges Kabel zugeführt, von denen zwei an den Rückfahrscheinwerfer angeschlossen werden müssen und zwei von ihnen durch die gesamte Kabine zum Monitor gezogen werden müssen. Die Kabel können von der Unterseite des Körpers verlegt werden, dies erfordert das Abmontieren der Kunststoffschwellen oder unter der Deckenummantelung, dafür müssen Sie die Gummidichtungen entfernen und das Kabel verlegen.

Kamera im Nummernschildrahmen

Fazit

Installation von Ausrüstung wie beschriebenDie Kamera im Rahmen des Nummernschildes ist vor allem für Autofahrer nützlich, die oft an neuen, unbekannten Orten oder im Dunkeln parken (zum Beispiel Taxifahrer). Der Camcorder ermöglicht es Ihnen, mögliche Hindernisse auf dem Parkplatz sorgfältig zu berücksichtigen, um eine Beschädigung der Maschine zu vermeiden. Die Rückfahrkamera für das Auto wird sowohl für Fahranfänger als auch für erfahrene Autobesitzer sehr nützlich sein, da sie zusätzlichen Komfort, Fahrkomfort und Fahrsicherheit bietet.

Mochte:
0
Behandlung einer Analfissur
Rückfahrkamera für Autos mit
Kabellose Rückfahrkamera - Ausgezeichnet
Autoradio mit Navigation und Rückfahrkamera
Auswechseln der Glühbirnen für die Beleuchtung der Fahrzeugnummer
Vor- und Nachteile des Tierkreiszeichens: Das sind die Sterne für uns
Was ist besser - ein Parksensor oder eine Rückfahrkamera
Arena Pro 8500: Anweisungen und Bewertungen
Parktronic mit Rückfahrkamera
Top Beiträge
up