Passport ist das wichtigste Identitätsdokument

Übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet "Pass" wörtlich"Bewegung durch das Tor." Anfangs im Mittelalter wurde die sogenannte Passage durch das Haupttor der Stadt genannt. Bis heute ist der Pass das Hauptdokument, das die Identität des Bürgers beim Überschreiten der Grenze bestätigt, den Zugang zu verschiedenen Diensten eröffnet und die Sicherheitsfunktion erfüllt.

Der Pass spiegelt die Staatsbürgerschaft des Bürgers gegenüber dem Staat wider, obwohl dies keinen obligatorischen Aufenthalt in seinem Hoheitsgebiet bedeutet.

Es gibt mehrere Arten von Pässen, die eine Liste von Identitätsdokumenten erstellen, von denen jede eine eigene Kategorie von "Eigentümern" hat.

Pass eines Bürgers der Russischen Föderation

Dies ist das Hauptdokument einer Person in der Russischen Föderation. Es ist eine Broschüre, die aus 19 Seiten besteht und Informationen zur Identitätsidentifikation enthält:

  • persönliche Daten (vollständiger Name);
  • Foto der eingestellten Parameter;
  • Geburtsdatum und Ort;
  • Registrierung;
  • Informationen zur Militärpflicht;
  • Informationen über eingetragene Ehe (und auch Scheidung);
  • die Anwesenheit von Kindern;
  • Blutgruppe und Rh (auf Wunsch des Besitzers).

Darüber hinaus enthält der Reisepass Informationen über den Körper,seine Auslieferung und die Auslieferung. Der Pass in der Russischen Föderation wird ausgestellt, wenn ein Bürger von 14 Jahren alt ist und in zwanzig und vierzig Jahren ausgetauscht werden kann. Einen Pass zu haben ist kein Recht, sondern eine Pflicht eines Bürgers.

Reisepass

Im Gegensatz zu der vorherigen ist dieses Identitätsdokument nicht für jede Person obligatorisch und wird nur für das Überschreiten der Grenzen zwischen den Ländern benötigt.

Das Erlangen eines ausländischen Passes ist unmöglich, wenn:

  • Es gibt eine überragende Überzeugung, und die Form von ihr oder dem Verbrechen spielt keine Rolle;
  • die Arbeit eines Bürgers bezieht sich auf Materialien des ersten und zweiten Grades der Geheimhaltung;
  • Die Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation wurde illegal erworben.

In allen anderen Fällen wird ein ausländischer Reisepass für einen Zeitraum von fünf oder zehn Jahren ausgestellt (biometrisch). Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer wird der Reisepass ungültig.

Diplomatischer Pass

Es ist ein Dokument, das bestätigtdie Persönlichkeit des Präsidenten, der Mitglieder des Rates und der Regierung, der Abgeordneten der Staatsduma, der diplomatischen Angestellten und der Kuriere des Außenministeriums sowie der Familienangehörigen eines russischen Bürgers, der in der Vertretung der Russischen Föderation tätig ist. Es ist das Eigentum des Staates, ausgestellt für die Dauer einer Geschäftsreise im Ausland und unterliegt der Rückgabe bei Rückgabe.

Service-Pass

Dieses Identitätsdokument wird ausgestelltBürger der Russischen Föderation für die Dauer seiner offiziellen Geschäftsreise ins Ausland, wonach er innerhalb von drei Tagen an die ausstellende Organisation zurückgeschickt wird. Die Gültigkeitsdauer darf fünf Jahre nicht überschreiten.

Seemanns Pass

Wie der Name schon sagt, diese Art von DokumentAn die Seeleute soll gedacht werden: Arbeiten an einem Schiff der Auslandsreise, das für den Dienst auf einem fremden Schiff geschickt wird. Gleichzeitig können sie das Territorium der Russischen Föderation mit jedem Transport sowohl innerhalb der Gruppe als auch einzeln in Anwesenheit eines ordnungsgemäß beglaubigten Auszuges aus der Rolle des Schiffes durchqueren.

Dokumente, die die Identität eines Bürgers der Russischen Föderation innerhalb des Landes bescheinigen

Alle aufgeführten Arten von Pässen sind notwendig fürÜberschreiten der Grenzen der Russischen Föderation. Darüber hinaus gibt es Dokumente auf dem Territorium der Russischen Föderation, die die Identität ihres Besitzers bestätigen. Zusätzlich zu den bereits überprüften Dokumenten enthalten diese Dokumente ein Militärzertifikat und eine Geburtsurkunde. Für die gesamte Dauer ihrer Dienstzeit wird den Militärangehörigen ein Zeugnis ausgestellt, um ihre Identität zu bestätigen und den rechtlichen Status festzustellen. Die Geburtsurkunde ist ein Dokument, das bei der Geburt aufgrund der Geburtsurkunde ausgestellt wird (aus dem Geburtshaus) und das wichtigste für die Identifizierung von Kindern unter 14 Jahren ist.

Mochte:
0
Was soll ich tun, wenn ich meinen Pass verliere? Praktisch
Hat sie ihren Nachnamen geändert, wie kann sie ihren Pass ändern?
Passwechselverfahren im Alter von 20 und 45 Jahren
Wenn ich meinen Pass verloren habe, was soll ich tun?
Es gab einen Verlust des Passes, was man tut
Wie ersetze ich einen abgelaufenen Reisepass?
Wir sammeln Dokumente für den Pass des alten
Einen Verbraucherkredit erhalten
Welche zu prüfenden Dokumente werden benötigt?
Top Beiträge
up