Die Belastung des Grundstücks ist ... Einschränkungen der Nutzung, Belastungen

Viele Bürger denken darüber nach, Land zu erwerben. Es ist für sie für verschiedene Bedürfnisse notwendig. Zum Beispiel beschließt eine Person, ein Haus zu bauen, Getreide zu weiden oder anzubauen. Spezialisten empfehlen mit großer Verantwortung und Aufmerksamkeit die Wahl einer Zuteilung. Es ist notwendig, alle Informationen über die Website zu sammeln. Tatsache ist, dass es in einigen Fällen einige Hindernisse für den freien Betrieb des Kleingartens gibt. Als nächstes betrachten Sie die Arten von Belastungen des Landes.

Belastung des Landes ist

Definition

Belastung des Landes ist eine Art vonEinführung besonderer Bedingungen für seinen Betrieb. Der Eigentümer oder der Eigentümer der Zuteilung hat bestimmte Verantwortlichkeiten. Es ist erlaubt, ein Grundstück mit Belastung zu verkaufen. Die festgelegten Bedingungen müssen jedoch vom neuen Eigentümer des Kleingartens erfüllt werden. Es ist notwendig zu wissen, dass in vielen Fällen die Belastung eines Grundstücks ein direktes Verbot der freien Verfügung eines Objekts darstellt. Dementsprechend sind die meisten Transaktionen gesetzlich verboten. Um Probleme zu vermeiden, empfehlen Experten, Dokumente für Immobilien zu studieren. Die vollständigste Information ist ein Auszug aus dem Einheitlichen Staatenregister der Rechte.

Die Reihenfolge der Einführung von besonderen Bedingungen

Die Belastung des Grundstücks ist gewissBetriebsregeln für die Zuteilung. Der Besitzer ist verpflichtet, sie auszuführen. Fälle, in denen die Beschränkung der Nutzung eines Grundstücks eingeführt wird, sind gesetzlich vorgesehen oder können einvernehmlich festgelegt werden. Als Grundlage für die Festlegung besonderer Betriebsvorschriften gelten:

  1. Gerichtsentscheidung In Übereinstimmung damit kann eine Verhaftung verhängt werden, eine Erleichterung kann festgestellt werden.
  2. Der Vertrag. Belastungen des Grundstücks können in Form einer Hypothek, Rückstellung für eine lange (mehr als ein Jahr) Operation, etc. sein.
  3. Normativer (gesetzgeberischer) Akt.
    Auszug aus dem einheitlichen staatlichen Register der Rechte

Einschränkung von Aktionen

In Bezug auf die Zuteilung können besondere Bedingungen festgelegt werden für:

  1. Übertragen Sie es auf andere Einheiten, auch gegen eine Gebühr.
  2. Verkauf der Website und Festlegung eines bestimmten Zeitrahmens für die Transaktion.
  3. Die Zuteilung beherrschen.
  4. Vermächtnis und Zeitraum der Annahme des Objekts in Betrieb.
  5. Verschiedene Arten von Arbeiten im Zusammenhang mit der Rekonstruktion / Reparatur von Immobilien.

Miete eines Grundstücks

Es stellt die Übertragung der Zuteilung aufBetrieb für eine bestimmte Zeit gegen eine Gebühr oder kostenlos. In diesem Fall wird eine Vereinbarung geschlossen. Es muss schriftlich und notariell beglaubigt sein. Der Betrieb der Zuteilung erfolgt zu den in der Vereinbarung festgelegten Bedingungen. Das Dokument legt auch die Reihenfolge und den Betrag der Zahlung fest (wenn die Transaktion dies beinhaltet). Die Miete eines Grundstücks kann kurz- und langfristig sein. Im letzteren Fall wird die Zuteilung für einen Zeitraum von einem Jahr oder mehr übertragen. Kurzzeitbetrieb wird für weniger als 12 Monate durchgeführt. Die Übertragung für einen Zeitraum von mehr als einem Jahr wirkt als Belastung des Grundstücks. Dies bedeutet, dass die Transaktion registriert werden muss. In dem Dokument, das den Besitz der Zuteilung bestätigt, wird ein entsprechender Eintrag gemacht.

 Vertrag über die Belastung des Grundstücks

Dienstbarkeit

Es ist einer der häufigstenFormen der Belastung. Dienst ist eine Gelegenheit, eine Zuteilung oder einen Teil davon von anderen Personen zu nutzen. Diese Einschränkung wird in der Regel in Fällen festgelegt, in denen die Website eines Subjekts die Passage / Passage in das Territorium eines anderen Bürgers umfasst. Eine Dienstbarkeit kann entgeltlich oder unentgeltlich sein. Es wird nur festgestellt, wenn der Betrieb des Standortes ohne die Verwendung einer Zuteilung, die einer anderen Person gehört, unmöglich ist. Servitude kann durch Vereinbarung der Parteien oder in einem gerichtlichen Verfahren eingegeben werden. Zuallererst sollte die interessierte Person versuchen, einen Vertrag mit dem Eigentümer zu schließen. Es wird schriftlich erstellt und von einem Notar beglaubigt. Wenn sich die Parteien nicht einigen können, müssen Sie vor Gericht gehen.

Verkauf von Grundstücken mit Belastung

Hypothek

Es ist ein Eigentumsversprechen fürKreditfazilitäten. Eine solche Belastung wird auferlegt, wenn dem Unternehmen eine große Summe gegeben wird. Die Bedingungen der Bank sehen vor, dass alle Transaktionen nach der Hinterlegung eines Gegenstandes in Kaution von ihr kontrolliert werden. Befindet sich der Schuldner im Rückstand, kann das Kreditinstitut die Handlung zurückziehen. Es wird auf der Auktion verkauft, und der Erlös fließt in die Rückzahlung der Verpflichtungen. In einigen Fällen muss der Schuldner ein Grundstück mit Belastung verkaufen. Er kann diesen Deal machen, wenn er die Zustimmung der Bank erhält. Hier sollte eine Nuance beachtet werden. Die Normen sehen nicht vor, dass bei der Erstellung eines Kaufvertrags die Hypothek direkt angegeben werden muss. Dies bedeutet, dass der frühere Eigentümer nach eigenem Ermessen den Käufer nicht über das Pfand informieren darf. Dementsprechend gehen in diesem Fall die Darlehensverpflichtungen auf den neuen Eigentümer über. Informationen über ihre Verfügbarkeit werden jedoch einen Auszug aus dem Einheitlichen Staatenregister der Rechte enthalten. Daher ist es ratsam, diese Informationen vor dem Erwerb des Objekts anzufordern.

Steuerversprechen

Diese Art von Belastung wird Personen auferlegt,Vermeidung der Zahlung von Pflichtbeiträgen zum Haushaltsplan. Das Steuerversprechen sieht die Beschlagnahme von Immobilien bis zur vollständigen Rückzahlung der Forderung vor. Mit dieser Einschränkung sind Transaktionen mit der Site nicht zulässig. Nach vollständiger Rückzahlung der gebildeten Schulden wird sie zurückgezogen.

Arten von Belastungen von Grundstücken

Konzession

Diese Art von Belastung wird heute betrachtetungewöhnlich. Die Konzession besteht darin, dass der Eigentümer dem Subjekt für eine bestimmte Zeit gegen eine Gebühr eine Zuteilung gewährt. Die Vertragsbedingungen unterscheiden sich nicht von den Mietverträgen. Mit einer Konzession erhält das interessierte Unternehmen jedoch einen Teil der Befugnisse für das Objekt. Insbesondere kann er Gebäude bauen, ausgraben, Gebäude nutzen, von seinen Aktivitäten profitieren.

Vertrauensmanagement

Diese Form der Belastung beinhaltet die ÜbertragungRechte an dem Objekt. Eine Person, die sie annimmt, kann Geschäfte führen, Geschäfte machen, Geschäfte nur im Interesse des Eigentümers tätigen. Der Umfang der Rechte wird vom gesetzlichen Eigentümer oder vom Gericht bestimmt. Für die Übertragung rechtlicher Möglichkeiten wird eine Vereinbarung getroffen. Es muss das Registrierungsverfahren bestehen. Die Regeln für die Umsetzung sind denen für die Registrierung von Immobilien ähnlich.

Festnahme

Diese Art von Belastung wird nur vom Gericht auferlegt oderVollstreckungsbeamter. Die Festnahme setzt ein Verbot jeglicher Art von Transaktionen mit dem Immobilienobjekt voraus. Die Dauer der Belastung hängt von den spezifischen Umständen des Falles ab. Die Verhaftung beinhaltet die Bestandsaufnahme des Eigentums, die Auferlegung der Pflicht zur Gewährleistung der Sicherheit der Einrichtung gegenüber dem Eigentümer oder einer anderen verantwortlichen Person.

Begrenzung der Landnutzung

Bedeutung der Registrierung

Jede Art von Belastung muss behoben werdenautorisierte Stellen. Bei der Registrierung werden die relevanten Informationen in die USR eingegeben. Gemäß dem Register können Sie alle Aktionen verfolgen, die mit der Site durchgeführt wurden. Das Zertifikat aus dem USR wird es vielen Bürgern ermöglichen, den Erwerb eines Objekts mit besonderen Bedingungen zu vermeiden, die in Bezug auf das USR festgelegt wurden. Für viele Themen sind Belastungen / Restriktionen ein großes Problem. Darüber hinaus ist die Beseitigung solcher Immobilien manchmal schwierig und manchmal völlig unmöglich. Sie können sich über besondere Betriebsbedingungen auf eine andere Weise informieren. Derzeit steht die Katasterprüfung von Grundstücken zur Verfügung. Um es zu implementieren, müssen Sie die Objektnummer kennen. In der öffentlichen Katasterkarte wurden alle registrierten Grundstücke erfasst. Jeder Parzelle wird eine Beschreibung gegeben, insbesondere Informationen über Belastungen.

Spezielle Bereiche

Die Site kann innerhalb der Grenzen liegenverschiedene Landkategorien. Es gibt spezielle Zonen, in deren Grenzen eine spezielle Funktionsweise von Objekten festgelegt ist. In diesem Fall wird die Seite auch mit bestimmten Regeln belastet. Der Spezialmodus kann eingegeben werden in:

  1. Sicherheitszonen. In diesen Gebieten gibt es Erholungseinrichtungen, Wasserkörper usw. Diese Zonen sind durch den sanitären und epidemiologischen Dienst geschützt. Dementsprechend wird der Betrieb der Grundstücke innerhalb ihrer Grenzen in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von SNiP durchgeführt. Innerhalb dieser Zonen können Industrieanlagen, nützliche Quellen, hydrologische Stationen und so weiter bestehen.
    Katasterinspektion von Land
  2. SPZ. Sanitäre Schutzzonen sind von Quellen erhöhter Gefahren umgeben, Industrieunternehmen, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit negativ auf Natur und Gesundheit der Menschen auswirken. In der Regel werden SPZ um die Komplexe herum installiert, in denen mit chemischen, feuer- und explosiven Stoffen etc. gearbeitet wird.

Fazit

Wenn Sie ein Objekt zum Kauf auswählen,Sei rücksichtsvoll. Neben dem Studium der Unterlagen, die sich direkt auf das Land beziehen, ist es ratsam, die Gesetzgebung zu studieren. Die Normen legen Bestimmungen fest, die verwendet werden können, um ihre Interessen zu schützen oder wiederherzustellen, wenn der Eigentümer der Zuteilung unredlich ist. Der Verkäufer wiederum kann so schnell wie möglich empfohlen werden, alle bestehenden Beschränkungen oder Belastungen zu entfernen. Eine Verzögerung dieses Prozesses kann zu großen finanziellen Verlusten führen. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass nicht alle Einschränkungen oder Belastungen entfernt werden können. In solchen Fällen müssen besondere Betriebsbedingungen in Kauf genommen werden. Darüber hinaus lohnt es sich, ein paar Worte über die Erleichterung zu sagen. Wenn festgestellt wird, sollten der Eigentümer und die betroffene Person die aktuelle Situation richtig und umfassend beurteilen. Dienstbarkeit kann keine Laune eines Bürgers sein. Es ist nur zulässig, wenn ein entsprechender Bedarf besteht und es keine Möglichkeit gibt, das Problem auf andere Weise zu lösen.

Mochte:
0
Landvermessung von Land. Vorteile
Wofür ist der Katasterwert?
Dienstbarkeiten für Parzellen sind privat und
Registrierung von Kauf und Verkauf von Grundstücken:
Wie ist das Layout der Planungsorganisation?
Warum brauche ich eine Katasteranzahl Land?
Kredite gegen Land:
Schätzung der Kosten des Grundstücks
Der Marktwert von Land.
Top Beiträge
up