Fistel nach der Operation: Was sind die Konsequenzen für den Patienten?

Fistel des Rektums ist eine Krankheit, dieEs ist nicht sehr gefährlich für die Gesundheit, wenn Sie sich rechtzeitig an einen Spezialisten wenden. In der Regel wird es operativ gelöscht. Eine Fistel nach einer Operation ruft normalerweise keine Komplikationen hervor.

Unter dem Begriff "Rektalfistel" sollte verstanden werdenEin tiefer Kanal, der sich um den Anus zwischen Rektum und Haut bildet. Dies wird eine Folge von Entzündungen und Entzündungen in den Geweben, die in direktem Kontakt mit dem Rektum stehen.

Fistel nach der Operation

Fistel ist eine Wunde auf der Haut in der Nähe der Analöffnung, mit Druck, auf den es eitrige und Schmierblutungen gibt.

Menschen jeden Alters können eine Fistel des Rektums erkennen. Nach der Operation, nach den Statistiken und Aussagen der Ärzte, ist die Genesung des Patienten schnell und schmerzlos.

Die Hauptursachen für Fisteln

Fistel tritt auf:

1. Bei Patienten mit akuter Paraproktitis.

2. Menschen mit einer Diagnose von Morbus Crohn.

3. Bei Patienten mit Erkrankungen Divertikulitis, Chlamydien, Tuberkulose des Enddarms, AIDS, Syphilis und malignen Tumoren.

Folgen, die Fisteln verursachen

Grundsätzlich verursacht die Rektumfistel keine Angst. Wenn Sie sich jedoch weigern, eine ernsthafte Behandlung unter Aufsicht eines Arztes durchzuführen, kann eine Fistel lebensbedrohliche Krankheiten verursachen:

• Eine Vergrößerung der Infektionsfläche durch die Fistel trägt zum Auftreten einer Blutvergiftung bei;

• Die Entwicklung von Fisteln in einem chronischen Stadium kann Krebs verursachen.

Rektalfistel

Symptome der Fistel im Rektum

1. Juckreiz und Schmerzen im Anus.

2. Unangenehmer Geruch, der durch eitrigen oder blutigen Ausfluss aus dem Anus entsteht.

3. Schmerzen, die als Folge von längerem Sitzen, Gehen, Husten oder Stuhlgang auftreten.

4. Temperaturanstieg.

Wenn Sie eines der oben genannten Symptome bemerken, wenden Sie sich sofort an einen Arzt und vergessen Sie die Selbstmedikation vollständig.

Behandlung dieser Krankheit ohne Operation

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist, diese Krankheit nur unter der Aufsicht eines Arztes zu behandeln.

Um Infektion und Anästhesie zu blockierenIn der ersten Phase der Behandlung kann der Arzt Antibiotika und Schmerzmittel einnehmen. Darüber hinaus kann der Arzt bei der Analyse der Situation einen operativen Eingriff zur vollständigen Zerstörung der Fistel und mögliche Komplikationen empfehlen.

Merkmale der operativen Entfernung der Fistel

Die Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Während der Operation wird ein qualifizierter Chirurg die Fistel und das sie umgebende Gewebe entfernen.

Fistel nach der Operation heilt schnell, von 5 bis 7 Tagen.

Normalerweise wird die Operation zur Beseitigung der Fistel durch eine vollständige Genesung abgeschlossen. In diesem Fall ist eine Mindestanzahl von Ausnahmen festgelegt.

Eine Fistel nach der Operation verursacht nur in seltenen Fällen Komplikationen. Unter ihnen sind die Blutung und das Wiederauftreten des Problems. Bei Auftreten von Komplikationen wird eine wiederholte Behandlung verordnet.

Wenn Sie bei einem Baby eine Rektumfistel gefunden habenIn den ersten Lebensmonaten kann sich der chirurgische Eingriff bis zu 18 Monate verzögern, vorausgesetzt, das Kind fühlt sich gut an und keine Anzeichen einer Infektion.

Fistel nach der Operation

Wenn die Fistel Komplikationen hervorrief

Manchmal gibt es Komplikationen, die nach einer Operation zu einer Fistel führen. Die Behandlung kann in diesem Fall nicht verzögert werden

Es gibt Symptome, die auf Komplikationen hinweisen. Hier sind die wichtigsten:

• Schmerzen im Bauch oder im Perineum.

• Die Temperatur ist hoch.

• Urinieren ist kompliziert.

• Isolierung von Eiter und Blut aus dem Rektum.

• Die Stuhlausgabe ist schwierig.

• Inkontinenz von Stuhl oder Gasen.

Mochte:
0
Die Folgen des Kaiserschnitts - wie viel
Appendizitis - postoperative Periode
Schmerzen im Rektum
Symptome und Behandlung von Paraproktitis
Defekt: Steißbeinpassage
Fistel des Anus: Ursachen, Symptome,
Geruch aus dem Nabel bei Kindern
Rektumfistel: Symptome, Behandlung
Kastration der Katze: Folgen der Operation
Top Beiträge
up