Medikament "Scopolamine Hydrobromid": Eigenschaften, Indikationen und Kontraindikationen für den Einsatz

"Scopolamin Hydrobromid" ist eine Medizin, dieweit verbreitet in der modernen Medizin. Aber natürlich sind die Patienten an zusätzlichen Informationen interessiert, insbesondere an den Eigenschaften des Arzneimittels, Indikationen und Kontraindikationen für die Behandlung usw.

Das Medikament "Scopolamine Hydrobromid": Rezept, Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Scopolaminhydrobromid

Zunächst ist es notwendig, die Zusammensetzung der Medizin zu verstehen. "Scopolamin Hydrobromid" (ein Rezept in Latein - Scopolaminum Hydrobromicum) ist eine transparente farblose Kristalle. Natürlich kann es oft in Form eines zerkleinerten kristallinen Pulvers mit einem charakteristischen bitteren Nachgeschmack gesehen werden. Die Substanz ist in Alkohol und Wasser gut löslich. Übrigens gehört diese Verbindung zur Gruppe der Alkaloide - sie wird aus den gleichen Pflanzen wie Atropin gewonnen - sie ist gebleicht, Skopia, Belladonna, Dope.

In der Apotheke kann es in Pulverform gekauft werden. Aber öfter wird das Präparat in Form von 0,05% Lösung verwendet - es wird in Glasampullen von 1 ml verkauft. Es gibt Flaschen von 5 oder 10 ml - diese Lösung enthält Methylcellulose. Ampullen (oder Vials) sollten an einem kühlen Ort gelagert werden, an dem kein direktes Sonnenlicht fällt. Haltbarkeit - 5 Jahre ab Herstellungsdatum.

Wirkmechanismus der Droge

Scopolamin Hydrobromid Rezept

Scopolamin-Hydrobromid ist Atropin ähnlichMechanismus der Aktion - es ist aktiv in Bezug auf cholinerge Systeme. Zum Beispiel hat ein Patient nach der Einnahme von Medikamenten eine vorübergehende Lähmungserleichterung, eine erhöhte Frequenz von Herzschlägen, eine Abnahme der Drüsensekretion sowie erweiterte Pupillen und Entspannung der glatten Muskulatur.

Aber auf das zentrale Nervensystem erwirkt auf andere Weise und unterdrückt teilweise seine Aktivität. Scopolamin hemmt die Übertragung von Nervenimpulsen, die von der Pyramidenbahn zu den motorischen Strukturen im Rückenmark kommen. Darüber hinaus blockiert das Mittel cholinerge Rezeptoren in der Formatio reticularis. Deshalb wirkt das Medikament beruhigend (sedativ) und hypnotisch auf den menschlichen Körper - verringert die motorische Aktivität. Übrigens ist eines der Merkmale dieser Substanz, dass nach der Einnahme in der Regel die kurzzeitige Amnesie - eine Person sich praktisch nicht erinnert, was geschehen ist.

In welchen Fällen wird das Medikament verwendet? Hinweise

Anwendung von Scopolamin-Hydrobromid

Dieses Medikament wird in vielen Bereichen der Medizin verwendet:

  • Als sedierende und anästhetische Injektionslösung, die in der geburtshilflichen Praxis und Chirurgie zur Vorbereitung auf die Anästhesie verwendet wird.
  • In der Neurologie sind Indikationen für die Einnahme der Droge poentenzephalitischer Parkinsonismus und Zittern Paralyse.
  • Augenärzte verwenden diese Substanz auch inForm von Augentropfen - es ist wirksam in Iridocycliten und Iriten. Tropfen werden auch verwendet, wenn die Pupille des Patienten erweitert werden muss (z. B. vor Diagnoseverfahren).
  • Die Medizin hat ihre Anwendung in der Psychiatrie gefunden, weil sie als Beruhigungsmittel wirkt.
  • Mit Luft- und Seekrankheit "ScopolamineHydrobromid "hilft, Übelkeit, Erbrechen und Nervosität zu bewältigen. Es wird diese Chemikalie in der Droge" Aeron "verwendet.

Die Verwendung von "Scopolamin Hydrobromid" hilft, viele Probleme zu bewältigen. Sie kann jedoch erst nach einer Anamnese und dem Erhalt aller Diagnosedaten vom behandelnden Arzt zugewiesen werden.

Das Medikament "Scopolamine Hydrobromid": Gebrauchsanweisung

Scopolamin Hydrobromid Rezept auf Latein

Wie bereits erwähnt, das Medikamentwird als Lösung freigesetzt - es wird entweder unter die Haut oder intramuskulär injiziert. Die therapeutische Dosis des Arzneimittels (wenn es zur subkutanen Injektion kommt) reicht von 0,0002 bis 0,0005 g Scopolamin. Typischerweise werden Patienten 0,5 oder 1 ml einer 0,05% igen Lösung zugeteilt - Injektionen werden zwei- oder dreimal täglich durchgeführt.

Wenn wir über Augentropfen sprechen, dann Patientenernenne 1-2 Tropfen in jedes Auge. Das Verfahren sollte 1-2 mal täglich mit einer 0,25% igen Lösung wiederholt werden. Es sollte verstanden werden, dass dieses starke Medikament und seine nicht autorisierte, ungeschickte Anwendung zu extrem gefährlichen Problemen führen kann. Nur ein Arzt kann ein Medikament verschreiben, verschreiben, die Dosierung und Dauer der Behandlung bestimmen.

Gibt es Einschränkungen und Kontraindikationen?

Ist es ratsam für alle Kategorien von Menschen zu ernennendas Medikament "Scopolamin Hydrobromid"? In der Tat hat das Medikament einige Einschränkungen. Es kann nicht bei Patienten mit organischen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems verabreicht werden.

Zu den Kontraindikationen gehört auch ZuckerDiabetes und Glaukom. Verwenden Sie kein Medikament zur Behandlung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen, insbesondere Schilddrüsenüberfunktion. Männer mit Hypertrophie der Prostata kann diese Lösung auch schaden. Anwendung bei älteren Menschen ist möglich, aber es sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden.

Mögliche Nebenwirkungen der Therapie

Scopolamin Hydrobromid Gebrauchsanweisung

Laut statistischen Daten, dieses Medikament inDie meisten Fälle sind gut verträglich. Dennoch entwickeln einige Patienten Nebenwirkungen. Zum Beispiel kann es zu einer Störung in der Akkommodation der Linse und zu einer anhaltenden Erweiterung der Pupillen kommen, was sich auf die Lichtempfindlichkeit und die Sehschärfe auswirkt.

Einige Patienten klagen über Tachykardie,ein pochendes Herzklopfen. Nebenreaktionen sind auch Schwindel, Mundtrockenheit und Probleme beim Wasserlassen. Manchmal mit falsch gewählten Dosen wirkt das Medikament erregend - die Person wird nervöser, Wahnvorstellungen und Halluzinationen erscheinen. Wenn Sie die oben genannten Störungen haben, sollten Sie sich natürlich an Ihren Arzt wenden, da sich Komplikationen entwickeln können.

Mochte:
0
Das Medikament "Ibuprofen": Hinweise für den Einsatz
Medikamente "Antisten". Hinweise für den Einsatz
Das Medikament Amlodipin:
Die Droge "Diazolin": Hinweise für den Einsatz
Medikament "Chondroxid".
Nimesil - Indikationen für die Verwendung brauchen
"Nolitsin": Gebrauchsanweisung
Heilmittel für Akne "Zinerit". Anweisung für
Arzneimittel "Contrikal".
Top Beiträge
up