Die besten antiviralen Medikamente für Kinder: Bewertungen

Jeder Elternteil macht sich Sorgen um sein Kindfällt krank. Besonders betroffen sind Mütter von Babys, deren Alter noch nicht drei Jahre erreicht hat. Die Eltern beginnen herumzueilen und versuchen, die wirksamsten antiviralen Medikamente für Kinder zu finden. Bewertungen zwingen Sie manchmal dazu, ein Medikament zu kaufen, das das Kind nicht wiedererlangen muss.

antivirale Medikamente für Kinder Bewertungen

Antivirale Medikamente: Verwendung und Klassifizierung

Wann antivirale Medikamente zu verwendenfür Kinder? Die Kommentare einiger Eltern berichten, dass sie ihren Kindern bei den ersten Symptomen der Krankheit solche Mittel geben. Andere sagen, dass sie versuchen, auf solche Medikamente zu verzichten, da letztere ihnen misstrauen. Ärzte verschreiben Medikamente zur Bekämpfung einer Virusinfektion mit folgenden Symptomen:

  • erhöhte Körpertemperatur;
  • Schmerz im Hals und Hyperämie der Schleimhäute;
  • laufende Nase und verstopfte Nase;
  • Schwäche, Kopfschmerzen.

Zusammen zeigen diese Zeichen das anVirusinfektion des Kindes. Die meisten Erkrankungen mit einem solchen Krankheitsbild werden durch Viren verursacht. Daher ist die Behandlung der Krankheit mit Antibiotika zumindest albern. Alle antiviralen Medikamente für Kinder, deren Rezensionen Ihnen heute vorgestellt werden, sind in Gruppen unterteilt:

  • von Influenza;
  • von Herpesinfektion;
  • von Retroviren;
  • homöopathische Mittel;
  • Medikamente auf der Basis von Interferon;
  • Vorbereitungen für ein breites Spektrum von Maßnahmen.

Jedes Medikament wirkt auf bestimmte Viren. Die Ähnlichkeit von Drogen ist, dass die Wirksamkeit von jedem stärker wird, je früher es genommen wird.

gute antivirale Medikamente für Kinder Bewertungen

Anti-Influenza bedeutet

Die Gefahr der Krankheit entsteht wennPathologie wird durch das Influenzavirus verursacht. Die Krankheit ist schwierig und heftig undicht. Bei einer Grippe haben Kinder eine hohe Wahrscheinlichkeit von Austrocknung und Komplikationen. Besonders gefährlich, wenn die Kinder krank sind. Was in diesem Fall antivirale Medikamente für Kinder (ab einem Jahr) zu verwenden? Die Übersichten erwähnen die folgenden Medikamente.

  • "Rimantadine" - preiswert und lange bekanntDroge. Mütter und Väter sagen, dass es gut von Kindern toleriert wird, aber es kann nur ab dem Alter von 7 gegeben werden. Das Medikament eliminiert effektiv das Influenza A und B Virus, das am häufigsten bei Kindern auftritt. Zweifellos plus Tabletten - ihr günstiger Preis. Kaufen Sie die Verpackung "Rimantadina" kann nur 50 Rubel sein.
  • "Tamiflu" - das neueste Medikament entwickeltzur Behandlung von schwerer Influenza. Eltern sagen, dass diese Medizin nicht so ein Vertrauen schafft, wie das lange studierte "Rimantadine". Die Wirksamkeit von Tabletten "Tamiflu" ist jedoch unbestreitbar. Ärzte empfehlen es für Kinder ab dem Jahr mit Schweinegrippe, Vogelgrippe, die gefährliche Krankheiten sind. Mama und Papa sagen, dass die Kosten von zehn Kapseln "Tamiflu" unanständig hoch sind (etwa 1500 Rubel). Es ist unbequem, dass ein Rezept von einem Arzt benötigt wird, um ein Medikament zu kaufen.
  • Relenza ist ein Analogon von Tamiflu. Die Besonderheit dieses Medikaments besteht in der ungewöhnlichen Anwendung: Das Medikament wird durch Inhalation verabreicht. Nach Angaben der Eltern können Sie feststellen, dass dieses Arzneimittel für Kinder verschrieben wird, deren Alter 5 Jahre erreicht hat. Das Medikament bewältigt effektiv das Influenzavirus und lässt keine Komplikationen zu. Negativ auf das Medikament wegen seiner Kosten reagieren. Für den Kurs für das Kind muss von 1300 bis 1500 Rubel geben.

Zur Behandlung von Herpes, Windpocken und Gürtelrose

Gute antivirale Medikamente für Kinder (von3) - Bewertungen sagen - diese Medizin "Acyclovir", "Zovirax", "Valtrex", "Vectavir", "Famvir" und andere. Diese Medikamente wirken auf das Herpesvirus verschiedener Typen. Eltern von Kindern sagen uns, dass Drogen wirksam Krankheiten wie Gürtelrose, Windpocken, Herpes genitalis behandeln. Mangel an Drogen (laut den Vätern und Müttern) ist, dass sie für bis zu drei Jahren nicht verwendet werden können. Eine solche Warnung wird vom Hersteller gegeben. In der Praxis werden Medikamente jedoch von einem Arzt kleinen Kindern verschrieben, nur die Dosis wird individuell ausgewählt.

Es gibt Mütter und Väter,dass solche Mittel ihren Kindern bei der komplexen Behandlung von Lungenentzündung und anderen Erkrankungen der unteren Atemwege verabreicht wurden. Über die Wirksamkeit von Medikamenten in diesem Fall zu sprechen, ist schwierig, da nicht bekannt ist, was genau der gesamte Komplex dem Kind geholfen hat, mit dem Problem fertig zu werden.

antivirale Medikamente für Kinder aus dem Jahr Bewertungen

Homöopathie: Drogen mit unbewiesener Wirksamkeit

Jetzt können an den Fenstern der Apotheke Ketten gefunden werdenteuer und billig, schlechte und gute antivirale Medikamente für Kinder. Rezensionen von Eltern über homöopathische Mittel sind umstritten. Für solche Kinder helfen solche Mittel effektiv, und für andere erscheinen sie nutzlos. Praktisch einstimmig sagen Eltern über die teuren Arzneimittelkosten. Außerdem sind die Medikamente für ihre Sicherheit und die Fähigkeit, auch bei Neugeborenen zu verwenden, bekannt. Homöopathische Mittel:

  • "Oscilococcinum" ist ein köstliches Granulat, das Kinder mit großer Freude einnehmen;
  • "Aflubin" - Tropfen auf der Basis von Ethanol, haben einen unangenehmen Geschmack und Geruch, was Schwierigkeiten bei der Behandlung des Kindes schafft;
  • "Ergoferon" und "Anaferon" sind süße Tabletten, die versprechen, nicht nur das Virus zu bekämpfen, sondern auch die Immunität zu erhöhen.

antivirale Droge für Kinder 3 Jahre Bewertungen

Nasale Heilmittel für Kinder

Antivirale Medikamente für Kinder unter einem Jahr -Bewertungen sagen - es ist einfacher, das Baby durch intranasale Verabreichung zu geben. Die Ansichten von Vätern und Müttern über solche Mittel sind meist positiv. Die Eltern sind mit dem Ergebnis der Behandlung sowie der Möglichkeit, Mittel zur Prävention zu verwenden, zufrieden. Benutzer erwähnen die folgenden Namen:

  • "Grippferon";
  • Derinat;
  • "Nasoferon";
  • "Miramistin."

In den Auslauf des Babys gelangen Medikamentenicht wahrnehmbarer und nicht wahrnehmbarer Film, der verhindert, dass Viren gesunde Zellen treffen. Wenn Sie Ihre eigene Immunantwort nennen, bewirken Tropfen, dass der Körper die Infektion selbst bekämpft. Bewertungen sagen, dass der unbestrittene Vorteil von Drogen die Möglichkeit ihrer langen Verwendung ist. Statistiken zeigen, dass diese Mittel am häufigsten für Kinder mit einem präventiven Ziel verwendet werden.

antivirale Medikamente für Kinder wirksame Bewertungen

Interferone sind die beliebtesten Medikamente

Die Mittel, die auf Interferon basieren - das teuersteantivirale Medikamente für Kinder ab 3 Jahren. Bewertungen über sie sind mehr gut als schlecht. Diese Medikamente wurden entwickelt, um verschiedene Arten von Virusinfektionen zu behandeln. Sie können als Breitspektrummittel bezeichnet werden. Es ist auch wichtig, dass sie eine immunmodulierende Wirkung haben. Beliebte Verwendung:

  • "Tsikloferon" (für Kinder ab 4 Jahren);
  • "Isoprinosine" (kann von 2,5 Jahren genommen werden);
  • "Kagotsel" (ernannt von 3 Jahren);
  • "Arbidol" (hat die Form der Suspension und Tabletten, kann ab 2 Jahren verwendet werden);
  • "Citovir" (es ist erlaubt, es für Kinder von einem Jahr zu verwenden).

Eltern von allen Arten von Arzneimitteln bevorzugenKaufen Sie genau Medikamente, die auf Interferon basieren. Es gibt eine Meinung unter den Benutzern, dass sie nicht süchtig machen, einem Kind effektiv helfen können, mit der Krankheit fertig zu werden, und sich auch auf rezeptfreie Medikamente anwenden lassen.

antivirale Medikamente für Kinder

Meinung

Feedback der Eltern zur Verwendung von antiviralen MedikamentenEs gibt verschiedene Medikamente. Die meisten Päpste und Mütter hören den medizinischen Ratschlägen zu und geben diese Mittel an ihre Kinder weiter. Aber es gibt auch negative Bewertungen.

Eltern sagen, dass antivirale Medikamente -es ist eine Verschwendung von Geld. Darüber hinaus haben einige Medikamente schwerwiegende Nebenwirkungen. Daher weigern sich Mütter aus der Verwendung solcher Mittel für Kinder. Es gibt ein großes Missverständnis, dass antivirale und immunomodulierende Mittel eine Abhängigkeit vom Körper verursachen können, wodurch das Kind nicht in der Lage ist, die nachfolgenden Krankheiten selbständig zu bewältigen. Es wäre schön, herauszufinden, was die Ärzte darüber denken.

antivirale Medikamente für Kinder aus 3 Bewertungen

Medizinischer Standpunkt

Wenn Sie sich an Kinderärzte wenden und fragen, wenn Sie wirklich eine antivirale Droge für Kinder (3 Jahre) brauchen, werden die Überprüfungen der Ärzte Ihnen das folgende erzählen.

  1. Der Organismus eines Kindes, das keine chronischen und Autoimmunerkrankungen hat, kann alleine mit dem Virus zurechtkommen. Es ist wichtig, das Regime, die Pflege und die Ernährung richtig zu organisieren.
  2. In den meisten Fällen antivirale Mittelwerden Kindern zugewiesen, um ihre Eltern zu beruhigen. Väter und Mütter können nicht untätig bleiben, solange ihr Kind krank ist. Daher müssen sie den Arzt mindestens etwas registrieren lassen.
  3. Die Wirksamkeit der Mittel aus dem Virus ist höher, wenn Sie ein Medikament zur Vorbeugung verwenden oder während der ersten Stunden der Krankheit verwenden.
  4. Antivirale Medikamente sind wirklich notwendig für ein Kind mit schweren Krankheiten, zum Beispiel virale Lungenentzündung oder während der Grippe.

Um es zusammenzufassen

Heute haben Sie gelernt, was antivirale Medikamente sindVorbereitungen für Kinder (wirksam). Feedback über sie ist auch für Ihre Referenz zur Verfügung gestellt. Verlassen Sie sich nicht auf die Meinung eines anderen. Wenn Ihr Kind krank ist, zeigen Sie es dem Arzt, vereinbaren Sie einen Termin. Verwenden Sie keine antiviralen Medikamente allein, da eine unsachgemäße Anwendung die Gesundheit der Krümel beeinträchtigen kann.

Mochte:
0
Antivirale Medikamente für Kinder
"Renorin" für Kinder: Bewertungen der Eltern und
Herpetische Mandelentzündung
Antivirale Medikamente
Antivirale Medikamente für Herpes: wie
Antivirale Medikamente gegen Erkältungen.
Was antivirale Medikamente für Kinder
Antivirale Medikamente für Schwangere.
Antivirale Medikamente gegen Influenza
Top Beiträge
up