Anzeichen und Behandlung von Zervizitis

Zervizitis ist eine gynäkologische Krankheit,Mittel, die verschiedene Mikroorganismen, zum Beispiel Pilze oder Viren hervorstehen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Krankheit zu entwickeln - eine Entzündung, unzureichende oder falsche Hygiene, sexuell promiskuitiv, hormonelle Kontrazeption, abnormale interne Prozesse im Körper, Cervixpolypen, deren Behandlung durchgeführt wurde, und vieles mehr. Manifestation der Krankheit wird durch Mikroben verursacht, die Ansichten der Erreger cervicitis in jedem Einzelfall sind. So dass die Behandlung wirksam war, muss sie die Krankheit richtig zu diagnostizieren!

Behandlung von Zervizitis

Symptome

Zervizitis mit Exazerbation ist durch mehr als gekennzeichnetintensive Manifestationen, die schwer zu übersehen sind. Frauen mit dieser Diagnose klagen über ein brennendes Gefühl und Juckreiz in den Genitalien, schmerzenden Bauchschmerzen, erhöhten Ausfluss, was zu erheblichen Beschwerden führt. Nach dem Geschlechtsverkehr mit Exazerbation der Zervizitis können Blutungen mit unterschiedlicher Intensität auftreten. Die Krankheit ist gefährlich, weil bei der vorzeitigen oder analphabetischen Behandlung die Verdickung der Wände des Gebärmutterhalses beginnt. Und dieser Prozess kann zu schwerwiegenden Folgen (wie Erosion) führen. Diagnose und Behandlung von Zervizitis Beginnen Sie mit einer vollständigen Untersuchung des Gebärmutterhalses und der HöhleGebärmutter mit Hilfe von gynäkologischen Spiegeln und Kolposkop. Im Stadium des chronischen Verlaufs gibt es eine Hypertrophie und eine starke Verdickung der Wände, während die Zuordnung mit spärlichen markiert ist. Nach der Kolposkopie werden biologische Abstriche der Abstriche aus dem Zervikalkanal durchgeführt. Dank dieser Diagnosemethoden ist es möglich, den Ursprung der Erreger der Krankheit zu bestimmen und mit der Behandlung der Zervix zu beginnen.

Polypen Hals Gebärmutter Behandlung

Zu den wichtigsten Features gehören:

- Ödeme des Gebärmutterhalses aufgrund erhöhter Durchblutung in diesem Bereich;

- relativ geringe Schleimabsonderung.

Prüfungen und Tests

Die folgenden Methoden werden verwendet:

- kolposkopische Untersuchung;

- Biochemische Bluttests;

- laparoskopische und hysteroskopische Untersuchung nach Indikationen;

- Ultraschall der inneren Organe des kleinen Beckens;

- Blutuntersuchung auf Rh-Faktor und HIV;

- Abstrich beim Nachweis der Bakterienflora der Vagina.

 zervikale Behandlung

Behandlung von Zervizitis

Nach den obigen Untersuchungen und AnalysenBestimmte Medikamente werden verschrieben (unter Berücksichtigung der Empfindlichkeit von Bakterien / Viren gegenüber Antibiotika). Wenn die Zervizitis durch einen langen Verlauf gekennzeichnet ist, werden Vitamin-Komplexe und Mittel zur Unterstützung der Immunität verordnet. Um die sekundäre Entwicklung der Infektion zu verhindern, muss eine Frau die sexuelle Ruhe beobachten, bis die Behandlung der Zervizitis abgeschlossen ist. Präventive Maßnahmen, die das Auftreten und die Entwicklung der Krankheit verhindern, umfassen regelmäßige gynäkologische Untersuchungen, die Wiederherstellung des Gebärmutterhalses, wenn er beschädigt ist, die richtige Handhabung der Arbeit, die Verwendung von Barrierekontrazeptionen bei gelegentlichen Partnern. Die Behandlung der Zervizitis wird anhand der Gründe bestimmt, die zum Auftreten dieser Erkrankung geführt haben (im Einzelfall). Die Therapie kann eine Radiowellenbehandlung an modernen Geräten beinhalten. Solche Eingriffe werden ambulant durchgeführt, die Dauer kann fünf bis zehn Minuten betragen.

Mochte:
0
Was sind die Anzeichen von Soor bei Frauen?
Ursachen, Symptome und Behandlung von chronischen
Symptome von Zervizitis, Behandlungsmethoden
Ureaplasma parvum: Wege der Infektion und
Zervizitis des Gebärmutterhalses: Beschreibung, Ursachen,
Warum ist die Sekretion von klarem Schleim
Zervizitis: Symptome und Folgen
Anzeichen von Tuberkulose
Die ersten Anzeichen eines Kehlkopfkrebses: Wie man einen Krebs erkennt
Top Beiträge
up