Was ist die Basalzellhaut? Arten von Basalzellen

Eine der häufigsten Arten von Hautkrebs weltweit ist Basalzellhaut. Sein Name ist aufgrund der Tatsache, dassEs entwickelt sich in der basalen Schicht der Epidermis. Es ist diese Art von Hautkrebs, die Onkologen in einem Drittel der Fälle diagnostizieren. Dieser Tumor kommt in der Regel bei Männern vor, die älter als 40 Jahre sind. Es kann jedoch bei beiden Geschlechtern und in jedem Alter diagnostiziert werden, so dass es wichtig ist, seine Symptome zu kennen und in der Lage zu sein, sie rechtzeitig zu erkennen.

Es gibt verschiedene Arten oder Formen von Basalzellen:

  • ulzerativ;
  • solide;
  • Knoten;
  • Narbenbildung;
  • oberflächlich.

Alle diese Arten von Basaliomen haben gemeinsame Merkmale, aber sie haben auch signifikante Unterschiede.

Die gefährlichste Form von Basalzellen ist ulzerativ. Dies liegt an der Tatsache, dass Geschwüre zu einer Verformung der Gewebe, auf denen sie sich bilden, führen, und als Ergebnis wird eine große Geschwüroberfläche auf der Haut gebildet, die tiefer als die obere Schicht der Haut eindringt. Ulzerative Basalzellen sind sehr gefährlich und schwer zu behandeln. Geschwüre sind regelmäßig mit einer harten Kruste bedeckt, wenn Sie es entfernen, können Sie einen schwarzen, roten oder grauen Geschwürboden finden. In diesem Fall sind die Ränder des Geschwürs normalerweise uneben und holprig, und seine Größe kann schnell zunehmen.

Die häufigste Form, die ein Basalzellkarzinom haben kann, bei dem eine gute Chance auf eine Remission besteht, ist die nodale oder noduläre Basalzelle.

Äußerlich ähnelt das noduläre Basalom einem großenein Maulwurf oder ein Tuberkel auf der Oberfläche der Haut, die in einer perligen oder rötlichen Farbe gemalt wird. Es ist wichtig, dass ein solcher Tumor sich nicht lange manifestieren kann, sein Wachstum ist langsam und der Patient erfährt keine schmerzhaften Empfindungen. Wenn der Tumor eine ausreichend große Größe erreicht, erscheinen auf seiner Oberfläche schmerzhafte Wunden mit einer braunen Kruste. Dann wird ein ringförmiger erhabener Schaft gebildet, der das Hauptmerkmal dieser Form der Basalzelle darstellt. Am häufigsten erkennen Onkologen eine nodale Basalzelle am Hals oder Gesicht des Patienten.

Eine feste Haut Basalzelle ist eine Vielzahlnodulär, wird es auch grob-nodular genannt. Sein Hauptunterschied zu den nodulären und ulzerativen Formen besteht darin, dass er nur auf der Hautoberfläche wächst und nicht tief in die Haut eindringt. Aus diesem Grund sind die Chancen auf Remission groß, wenn die Behandlung in einem frühen Stadium durchgeführt wird. Eine solide Basalzelle, wie eine noduläre, ist eine der am häufigsten diagnostizierten.

Narbenbasaliom hat eine dichte Konsistenz undEs ist ähnlich einer Narbe von einem grauen oder rosa Farbton. Trotz der Tatsache, dass die Ränder einer solchen Basalzelle auch über dem Tumor selbst liegen, sind sie weniger ausgeprägt als bei anderen Formen des Basalzellkarzinoms. Dieser Tumor unterscheidet sich in der Tiefe, von der er in die Hautschichten eindringt, sowie von seinem signifikanten Wachstum entlang der Haut. Aus diesem Grund sind Fälle von Krebsrezidiven in dieser Form von Basalzellkarzinom häufig.

Die Oberflächenform zeichnet sich durch das Auftreten vonkleine Plaques auf der Haut, die auch mit kleinen Wunden bedeckt sein können. Plaques haben normalerweise eine kleine Größe und sind in der Farbe ähnlich den Molen einer rotbraunen Farbe. Solche Tumoren treten nicht nur im Gesicht auf, sie werden oft an anderen Körperteilen von Patienten diagnostiziert. Sehr oft sind Plaques in der Brust und im Unterschenkel. Solche Tumoren können sich auch über einen langen Zeitraum entwickeln, ohne den Patienten in irgendeiner Weise zu stören. Meistens wird die oberflächliche Basalzelle bei Frauen beobachtet.

Das adenoide Basaliom ähnelt optisch der Spitze und besteht aus Drüsengewebe. Diese Art von Tumor ist auch ziemlich häufig, oft mit rechtzeitiger Behandlung Remission erreicht wird.

Wenn man weiß, wie dünn die Haut ist, was sie ist und wie sie sich manifestiert, kann man sie früh diagnostizieren und erfolgreich heilen.

Risikofaktoren für Basalzellkrankheit

Trotz der Tatsache, dass sich die Basalzelle entwickeln kannMenschen jeden Alters und Geschlechts, gibt es Faktoren, die signalisieren können, dass die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Hautkrebs groß ist. Wenn eine Person in dieser Risikogruppe ist, muss sie seine Gesundheit und Hautbeschaffenheit genau überwachen. Es gibt präkanzeröse Erkrankungen, bei denen sich die Basalzellen oft entwickeln, die Ursachen für den Ausbruch können wie folgt sein:

  • Bowen-Krankheit;
  • Piget-Krankheit;
  • Kerys Erythroplasie;
  • Pigment-Xeroderma;
  • Keratoakanthom;
  • Granulom;
  • kalter Abszess auf der Haut;
  • Strahlungsgeschwür;
  • trophisches Geschwür;
  • sonnige Keratose;
  • seborrhoisches Akanthom.

Die Symptome des Basalzellkarzinoms sind häufig bei Menschen, diezu viel Sonnenbaden in der Sonne, sind gefährdet. Behandeln Sie die Tumore auf der Haut auch sorgfältig für diejenigen, die mit Teer oder Erdölprodukten arbeiten, Kontakt mit Substanzen wie Arsen haben und auch eine große Anzahl von Muttermalen oder Sommersprossen haben. So sind viele gefährdet.

Das Vorhandensein von einem oder mehreren der aufgeführtenHöher als präkanzeröse Erkrankungen deutet darauf hin, dass man wachsam sein sollte, weil dies häufige Anzeichen von Basalzell-Krankheit sind oder dass es in naher Zukunft erscheinen wird.

Symptome und Anzeichen von Basalzellkarzinom

Damit die Behandlung so weit wie möglich durchgeführt werden kannfrüher und führte zu Remission der Krankheit, sehr wichtige frühe Diagnose von Basalzellkarzinom. Um dies zu tun, müssen Sie die wichtigsten Zeichen des Basalzellkarzinoms kennen. Detect sie krank können unabhängig voneinander, wenn sie regelmäßig ihren Körper nach Neoplasmen oder Veränderungen in bestehenden Maulwürfe untersuchen.

Es gibt fünf Hauptmerkmale, die eine Basalzelle entwickelt:

  • Asymmetrie der Muttermale;
  • unebene oder unscharfe Ränder der Molen;
  • Veränderungen in der Farbe der Muttermale (ungleichmäßige Färbung, graue oder schwarze Farbe);
  • der Durchmesser des Maulwurfs größer als 6 mm;
  • der Beginn des schnellen Wachstums eines Maulwurfs oder eine Veränderung seiner Größe.

Wenn ein oder mehrere Symptome auftreten,eine sofortige Konsultation mit einem Onkologen ist erforderlich. Es ist nicht notwendig, dass die Symptome über die Entwicklung von Krebs sprechen, aber Sie müssen sicherstellen, dass es keine Basalzellen gibt oder die Behandlung so schnell wie möglich beginnen. Von welchem ​​Stadium der Behandlung der Basalzellen aus begonnen wird, hängt in vielerlei Hinsicht von ihrer Wirksamkeit ab.

Stadien der Krankheit

Wie bei jedem Krebs hat die Basalzelle ihre eigenen Stadien:

  1. Die Nullphase ist durch Bildung gekennzeichnetKrebszellen in der Haut, aber das Fehlen eines gebildeten Tumors. Nur ein Onkologe kann sagen, wie die Basalzelle im Anfangsstadium aussieht, denn manchmal sind die Symptome extrem gering und manchmal völlig abwesend.
  2. In der ersten Phase, wenn sich die Basalzelle zu bilden beginnt, ist Stufe 1 für die Behandlung am günstigsten. Die Tumorgröße überschreitet 2 cm nicht.
  3. Die zweite Stufe bedeutet die Bildung eines flachen Basilioms. Stadium 2 des Basilioms der Haut ist durch das Wachstum des Tumors gekennzeichnet, der nun bis zu 5 cm im Durchmesser betragen kann.
  4. Die dritte Stufe wird diagnostiziert, wenn es solche gibttiefe Basalzellen. Das 3-stufige Hautbasalom hat eine ausgeprägte Oberfläche, der Tumor wächst in die Dermis der Haut, Muskeln, Fettgewebe, Sehnen und sogar Knochen. Der Patient kann die Schmerzen der Haut im Bereich des Neoplasmas spüren.
  5. Das vierte Stadium ist das Stadium der papillären Basalzelle. Das Stadium 4 der Basalzellhaut geht einher mit der Zerstörung von Knochen, die sich im Bereich der Tumorbildung unter der Haut befinden.

Wie erkennt man Basalzellen in einem frühen Stadium? Um dies zu tun, müssen Sie die Maulwürfe auf dem Körper genau überwachen und wenn sie sich ändern, einen Arzt konsultieren.

Diagnose der Basalzellen der Haut

Die Anfangsdiagnose kann von ihm selbst durchgeführt werdenPatient. Um dies zu tun, sollte er seine Muttermale untersuchen und, wenn sie in der Größe zu wachsen beginnen, die Struktur oder Farbe ändern, einen Arzt konsultieren. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die gefährdet sind.

Wenn die Basalzelle vermutet wird, sollte die Diagnose nach den Tests von einem Onkologen gestellt werden. Solche Analysen umfassen:

  • Radiographie;
  • Computertomographie;
  • Ultraschalluntersuchung;
  • Magnetresonanz-Bildgebung;
  • Biopsie;
  • zytologische und histologische Studien;
  • Analysen auf Oncomarkern.

Es sind diese Studien, die es endlich könnenbestätigen oder widerlegen das Vorhandensein von Basalzellen, und geben auch Informationen über sein Stadium, die Tiefe der Penetration unter der Haut, seine Prävalenz und das Ausmaß der Einflussnahme auf andere Organe.

Wenn die Basalzellhaut bereits in der Vergangenheit diagnostiziert wurde, müssen diese Studien regelmäßig durchgeführt werden, um einen Rückfall oder das Auftreten neuer Tumore rechtzeitig zu erkennen.

Vor allem die zytologischen undhistologische Untersuchung, die es erlaubt, den beginnenden Krebs der Haut von den ähnlich symptomatischen Erkrankungen - zum Beispiel von der seborrhoischen Keratose - zu unterscheiden. Diese Tests für Hautkrebs zeigen das Vorhandensein von erkrankten Zellen. Um diese Studien durchzuführen, müssen Sie eine Abstrich von der Stelle der Basalzelle, wo es totes Gewebe gibt. Um diese Studien durchzuführen, wird das Kratzen von der Oberfläche der Basalzelle genommen. Diese Studien können Zellen identifizieren, die eine runde, ovale oder spindelförmige Form haben und sich in nestähnlichen Clustern befinden. Jede Zelle hat einen dünnen Zytoplasma-Rand um sich herum. Wenn solche Zellen gefunden werden, wird die Basalzelle diagnostiziert.

Es wird angenommen, dass die Biopsie mehr isteine informative Methode zur Diagnose von Hautkrebs als histologische oder zytologische Studien. Das Wesen der Methode besteht darin, Gewebe zu erhalten, wonach sie ihre morphologische Untersuchung durchführen. Die Entfernung von Gewebe sollte nur im Operationssaal unter Bedingungen einer vollständigen Hygiene durchgeführt werden. Es ist wichtig, dass der Arzt die Grenzen des Neoplasmas korrekt bestimmen kann - dies erfordert eine angemessene Beleuchtung in dem Raum, in dem die Biopsie durchgeführt wird. Bei basaler Biomasse werden drei Arten von Biopsien verwendet:

  • Exzisionsbiopsie;
  • Inzisionsbiopsie;
  • Punktions-Biopsie.

Wenn eine Exzisionsbiopsie verwendet wird, dann der ArztAusschneiden des gesamten Tumors. In der Narbenbiopsie wird nur ein Teil des Tumors exzidiert. Bei der Punktions-Biopsie verwendet der Arzt ein röhrenförmiges Messer, mit dem Gewebe aus der Hautschicht entnommen werden kann.

Bluttests bieten oft nicht zuverlässigInformationen über das Vorhandensein von Basalzellen, da es keinen entsprechenden onkologischen Marker gibt. Daher führen onkologische Ärzte mit Verdacht auf Basalzellen die oben genannten Studien durch: Biopsie des betroffenen Gewebes sowie zytologische und histologische Untersuchungen.

Die Entfernung der Basalzelle sollte so bald wie möglich nach der Diagnose erfolgen.

Methoden der Behandlung. Entfernung der Basalzelle

Am häufigsten bei Anwendung durch BehandlungsmethodenBasalzell-Tumoren sind Strahlentherapie, medikamentöse Behandlung und chirurgische Entfernung. Es ist wichtig, dass die Behandlungsmethode von einem Onkologen basierend auf individuellen Indikationen ausgewählt wird. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass die Wirksamkeit der Behandlung nicht nur durch die gewählte Behandlungsmethode bestimmt wird, sondern auch durch das Krebsstadium, das diese Behandlung beginnt. Vor Beginn der Therapie sollte der Onkologe dem Patienten mitteilen, was eine Basalzelle ist und wie sie behandelt wird. Die meisten Onkologen auf der ganzen Welt sind sich einig, dass bei der Diagnose einer Basalzelle, wie sie zu behandeln ist, in Abhängigkeit von ihrem Stadium behandelt werden sollte, aber in allen Stadien ist die Entfernung des Tumors indiziert.

Medikamente

Die besten Ergebnisse werden notiert, wennchirurgische Entfernung des Neoplasmas und weitere Strahlentherapie. In manchen Fällen lohnt es sich jedoch, eine medikamentöse Behandlung durchzuführen. Dies gilt insbesondere in den Anfangsstadien der Basalzellentwicklung, wenn der mögliche Schaden für den Körper durch die Exposition größer ist als der beabsichtigte Nutzen. In diesem Fall beginnt die Behandlung mit der Einnahme bestimmter Medikamente, zu denen Salben, Gele und Cremes gehören, die den Tumor befallen und dessen Entwicklung stoppen. Dies wird bei Patienten mit Basaliomen gezeigt, deren Durchmesser 7 mm nicht überschreitet. Wenn eine kleine Basalzelle diagnostiziert wird, kann eine Salbenbehandlung sehr effektiv sein.

Darüber hinaus wird eine medikamentöse Behandlung häufig nach Entfernung der Basalzelle durch eine chirurgische Methode verordnet. In diesem Fall werden zytotoxische Arzneimittel verwendet, deren Zweck es ist, das Wiederauftreten von Basalzellkarzinomen zu verhindern.

Chirurgische Behandlung

Wenn die Basalzelle 7 mm überschreitet, ist es am bestenVerwenden Sie die chirurgische Methode der Behandlung. Wenn ein Patient eine große Basalzelle hat, führt die Laserbehandlung zu einer verlängerten Remission, und in den meisten Fällen verschwindet die Basalzelle für immer, eine Laserbehandlung ist nicht erneut erforderlich. Bei der chirurgischen Behandlung ist es wichtig zu bedenken, dass die Ränder des Tumors oft ungleichmäßig oder unscharf sind. Um den Tumor vollständig loszuwerden, ist es notwendig, das Ausmaß seiner Prävalenz festzustellen und die Grenzen der Ausbreitung kranker Zellen aufzudecken.

Die chirurgische Entfernung des Basiolyoms kann durchgeführt werden mit:

  • Exzision des Tumors;
  • Kürettage und Fulguration;
  • MOS-Operationen.

Bei ihr wird die Basalzellentnahme durchgeführtBiopsie. Diese Methode wird verwendet, wenn der Tumor kleine Dimensionen hat - dann ist es während der Probenentnahme von Geweben für die Untersuchung möglich, den Tumor vollständig zu entfernen. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und die Basalzellen werden zusammen mit ihren Feldern entfernt, so dass keine weitere Ausbreitung von Krebszellen stattfindet. Nach der Exzision entsteht eine kleine Narbe, die nach kurzer Zeit wieder verschwindet.

Kürettage und Fulguration werden an allen Teilen angewendetKörper, außer Ohren, Schläfen, Lippen, Augenlidern und Nase. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass, wenn es eine Basalzelle an diesen Orten gibt die Möglichkeit eines Rückfalls, und während der Operation ist es unmöglich, sicherzustellen, dass alle Krebszellen vollständig entfernt werden. Die Essenz der Operation ist Kratzen und dann mit einem elektrischen Strom, der hilft, die Blutung zu stoppen. Es ist am besten, diese Methode in einer Basalzelle mit ausgeprägten Kanten zu verwenden.

Operation MOS ist ein neues Wort in der ChirurgieBehandlung von Basalzellkarzinom. Während der Operation wird eine Schicht nach der Gewebeschicht entfernt, bis ein spezielles Mikroskop zeigt, dass das gesamte Gewebe mit malignen Zellen entfernt ist. Diese Methode fördert die maximale Erhaltung von gesundem Gewebe mit maximaler Entfernung von Patienten. Sie können die Methode auf der gesamten Körperoberfläche anwenden.

Wenn die Größe der Basalzellen klein ist, Onkologenoft Kryotherapie empfehlen. Dies ist eine sanfte Behandlungsmethode, die vom Patienten am leichtesten vertragen wird und nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Nach der Kryotherapie heilt die Haut des Patienten schnell und die Chancen auf einen Rückfall der Krankheit sind extrem gering mit der Entfernung aller von dem Tumor betroffenen Haut. Das Wesen der Kryotherapie ist die Entfernung von Krebszellen und Tumoren durch deren Einfrieren.

Behandlung mit Strahlung

In den fortgeschrittenen Stadien von Krebs ist Strahlung notwendig. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Tumor tief unter die Haut eindringt und oft andere Organe und sogar Knochen betrifft. Daher ist eine komplexe Behandlung erforderlich, um Krebszellen zu bekämpfen. In einigen Fällen ist eine photodynamische Therapie für Basaliom indiziert.

Die Bestrahlung mit Basalzellen ist normalerweise ausreichendleicht verträglich für Patienten. Dennoch treten in 20% der Fälle Komplikationen wie Kopfschmerzen, Konjunktivitis, Katarakt und trophische Ulzera auf. Wenn solche Komplikationen auftreten, so ist nötig es die symptomatische Behandlung durchzuführen.

Wenn der Patient älter als 65 Jahre ist, wird die Behandlung des Basalzellkarzinoms nur durch Bestrahlung durchgeführt.

In der Regel ist ein Bestrahlungsverlauf ausreichend,das Basaliom in den Anfangsstadien zu besiegen. Bei Bedarf kann der Onkologe zusätzliche Kurse bestellen. Es gibt zwei Arten von Bestrahlung für diese Krankheit:

  • Nah-Fokus-Strahlentherapie;
  • Bestrahlung mit Betastrahlen.

Im ersten Fall beinhaltet der Behandlungsverlauf 3-mal wöchentlich 1 Monat Bestrahlung. Bei Bestrahlung mit Betastrahlen können auch mehrere Bestrahlungssitzungen erforderlich sein.

Die Behandlung der Basalzellen nach der Bestrahlung sollteernannt von einem behandelnden Onkologen. Es ist wichtig, dass der Patient nach der Behandlung noch eine Weile beim Arzt beobachtet wird, unabhängig von dem Stadium, in dem die Krankheit diagnostiziert wurde. Dies wird dazu beitragen, einen Rückfall, dh die Neubildung von Basalzellkarzinomen, zu verhindern.

Behandlung mit Chemotherapie

In einigen Fällen werden Onkologen den Patienten verschriebenmit basaler metabolischer Chemotherapie. In diesem Fall sprechen wir von platinhaltigen Chemotherapien. Zu den am häufigsten verwendeten Arzneimitteln gehören Cisplatin, Doxorubicin und Methotrexat. Die Behandlung dauert bis zu 2 Wochen. Es können mehrere Kurse erforderlich sein, deren Intervalle 3 Wochen betragen sollten.

Volkstherapie bei der Behandlung von Basalzellen der Haut

Basaliom - eine Krankheit, die bekannt istseit vielen Jahren. Deshalb haben nicht nur die offizielle Medizin, sondern auch die Menschen ihre eigenen Behandlungsmethoden mit Basaliom. Selbst Onkologen wird oft empfohlen, neben Medikamenten, Strahlentherapie oder Operationen auch bewährte Volksmedizin einzusetzen.

Wie behandelt man die basalischen Volksheilmittel so,um es los zu werden? Zuerst müssen Sie Masken verwenden, Salben und Tinkturen basierend auf celandine, Winter rotundifolia und Schierling. Celandine - ein großes natürliches Antiseptikum, das die Wunde zu reinigen hilft, die in Geschwüre Form von Basalzellkarzinom besonders wichtig ist. Frisch zubereitete Saft von Schöll leicht auf die Wunde aufgebracht werden kann. Darüber hinaus können Sie Tinktur vorbereiten. Dies erfordert neben dem Schöllkraut, ein Glas abgekochtes Wasser, das einen Teelöffel celandine setzen. Die daraus resultierende Infusion wird für einen Tag nach links und dann an einem Tag trinken.

Aus Hemlock kann Tinktur hergestellt werden, dieempfohlen, auch in den letzten Stadien der Krankheit zu verwenden. Um die Tinktur zu machen, müssen Sie ein Glas Gras und vier Gläser Alkohol nehmen. Die Zutaten werden gemischt, geschüttelt und drei Wochen lang infundiert. Nach dieser Zeit ist die Tinktur gebrauchsfertig. Trinken Tinktur müssen Sie mit 5 Tropfen pro Tag beginnen, allmählich bis zu 30 Tropfen pro Tag. Sie können Tinktur trinken, indem Sie es zum Tee hinzufügen. Der dreimalige tägliche Gebrauch von Tinktur kann das Wohlbefinden des Patienten erheblich verbessern und die Entwicklung von Krebs stoppen.

Sie können auch Masken und Salben herstellen, die verursachenauf der Oberfläche der Haut mit Basalzellen. In diesem Fall muss die Behandlung von Basioliom mit Volksmedizin, einschließlich Masken, unter der obligatorischen Aufsicht des behandelnden Arztes durchgeführt werden.

Masken zum Auftragen auf die Haut werden aus Karotten zubereitet,Aloe oder Hefe. Masken aus Karotten - die günstigste und günstigste, weil dieses Gemüse zu jeder Jahreszeit und zu einem niedrigen Preis gekauft werden kann. Um eine Maske zu machen, müssen Sie nur die Karotten auf einer Reibe reiben.

Um eine Maske aus Aloe herzustellen, mischen Sie Aloe-Saft oder die zerkleinerten Blätter dieser Pflanze mit Zedernöl und Birken-Teer. Wenden Sie die Maske mehrmals täglich auf den Tumor an.

Wenn eine Basalzelle diagnostiziert wird, kann die Behandlung mit Folk-Eigenschaften gute Ergebnisse liefern, insbesondere wenn sie parallel zur medizinischen oder chirurgischen Behandlung durchgeführt wird.

Lebenserwartung und Prognose bei Osteochondrose

Wenn der Arzt-Onkologe "Basaliom" diagnostiziert, hängt die Prognose der Genesung und Lebenserwartung des Patienten von drei Faktoren ab:

  1. das Stadium der Krankheit, bei dem die Behandlung begonnen wird;
  2. die Richtigkeit der Wahl der Behandlungsmethode;
  3. Form oder Art der Basalzelle.

In der Regel mit einer rechtzeitig begonnenen Behandlungdie Prognosen der Ärzte sind günstig. Dieser Tumor gibt selten Metastasen in anderen Organen oder dringt tief in die Haut ein, so dass er ein für allemal entsorgt werden kann. Wenn die Ausbreitung von Krebszellen zum Zeitpunkt der Behandlung nicht zu groß ist, ist ein Rückfall praktisch ausgeschlossen.

Die meisten Patienten nach der Tumorentfernunglebe 10 Jahre oder mehr. Dies legt nahe, dass die Basalzelle dauerhaft entfernt werden kann und die Heilung vollständig sein kann. Die beste Prognose liegt in Fällen, in denen der Durchmesser der Basalzelle 2 cm nicht überschreitet und der Tumor keine Zeit hatte, in das Unterhautfettgewebe zu keimen. In diesem Fall braucht die Behandlung nicht viel Zeit, sie ist wirksam und ermöglicht die vollständige Beseitigung der Krankheit.

Um eine Krankheit zu diagnostizieren und zu behandeln, ist es wichtig, rechtzeitig einen Arzt aufzusuchen!

Quelle der Klinik Zentrum für gesunde Haut</ noindex </ p>

Mochte:
0
Basale Gesichtshaut: Symptome, Stadien und Methoden
Basalzell-Hautkrebs: Symptome,
Hautpigmentierung
Wurde eine Basalzelle diagnostiziert? Was ist das
Tiefes Gesichtspeeling - Verjüngung
Die wichtigsten Arten der Haarentfernung: Was Sie wissen sollten
Arten von Tattoos und ihre Bedeutung
Was ist Gesichtspeeling?
Was ist eine Spaltung? Arten und Anwendung des Materials
Top Beiträge
up