Hashimoto-Thyreoiditis: Symptome und Behandlung

Jede achte Frau danachDie sechziger Jahre stehen vor einer Krankheit wie der Hashimoto-Thyreoiditis. Symptome und Behandlung dieser Krankheit sowie ihre Ursachen und Symptome werden in diesem Artikel ausführlich beschrieben. Sehr oft verursacht diese Krankheit große Angstzustände, die dazu führen, dass Patienten zum Endokrinologen kommen. In der Tat ist die Krankheit jedoch gutartig, so dass es bei richtiger Behandlung absolut nichts zu befürchten gibt.

Was ist Hashimoto Thyreoiditis?

Symptome und Behandlung dieser Krankheit werden beschriebenunten. In der Zwischenzeit müssen Sie herausfinden, was es ist. Zum ersten Mal wurde diese Krankheit vom japanischen Arzt Hashimoto entdeckt und beschrieben. Zu Ehren hat es seinen Namen bekommen. In der Medizin hat diese Krankheit jedoch einen anderen Namen - Autoimmun Thyreoiditis.

Thyreoiditis Hashimoto Symptome und Behandlung

Diese Krankheit gilt als chronisch. Als Folge davon beginnen Zellen der Schilddrüse unter dem Einfluss von Thyreostatika Autoantikörpern zu zerfallen.

Die Hauptursachen der Krankheit

In der Tat ist die Krankheit Hashimoto Thyreoiditis,Die Symptome und Behandlung, die im Detail in diesem Artikel beschrieben werden, können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren auftreten. Und Wissenschaftlern zufolge ist die direkte Schuld der Person selbst nicht da. Die meisten Patienten haben eine genetische Veranlagung für Thyreoiditis, da die Wissenschaftler einige Arten von Genen erkennen konnten, die für die Übertragung dieser Krankheit verantwortlich sind. Wenn also Ihre Verwandten an dieser Pathologie leiden, dann besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass auch Sie betroffen sind.

Sehr oft geht der Erkrankung der Hashimoto-Thyreoiditis der übertragene Stresszustand voraus.

Auch, laut Statistik gab eses wurde festgestellt, dass diese Krankheit viel häufiger Frauen betrifft, besonders nach dem fünfzigsten Lebensjahr. Aber jetzt werden Pathologien oft bei Jugendlichen und auch bei Babys beobachtet.

Schilddrüsenentzündung Hashimoto Symptome und Behandlung Foto

Auch wird in Gebieten mit schlechter Ökologie lebenfördern die Entwicklung von Thyreoiditis Hashimoto. Symptome und Behandlung (Fotos, die Sie in diesem Artikel sehen können) ermöglichen es Ihnen, die Krankheit schnell zu identifizieren und effektiv zu bekämpfen. Virus- und Infektionskrankheiten können die Krankheit auslösen.

Die wichtige Rolle des Immunsystems

Vergessen Sie nicht, dass Immunität eine Funktion istder Organismus, schützt ihn vor fremden Organismen und verschiedenen Krankheiten. Wenn dieses System versagt, werden im Körper einer Person, die für eine Autoimmunthyreoiditis empfänglich ist, Antikörper gegen die Zellen der Schilddrüse produziert. Ein solcher Prozess führt zur Zerstörung dieser Zellen.

Symptome der Krankheit

Hashimoto-Thyreoiditis (Symptome und Behandlung,Ursachen - dies sind Informationen, die jedem Patienten helfen können, den Weg zur Genesung zu finden - haben eine ziemlich breite Palette von Symptomen mit unterschiedlichem Schweregrad. Sehr oft klagen Patienten über ständige Müdigkeit und sehr schnelle Müdigkeit. Bei einigen Patienten wurden Herzklopfen, Verlust der Klarheit des Geistes und ein Zustand erhöhter Nervosität festgestellt.

Wenn die Schilddrüse eine sehr große produziertdie Menge der Hormone von Thyroxinen, dann beschleunigen die Patienten spürbar den Stoffwechsel, so dass die Symptome der Krankheit sein werden: sehr schnelle Gewichtsabnahme, übermäßiges Schwitzen, sowie Durchfall und Reizbarkeit. Wenn Thyroxin bei Hashimoto-Thyreoiditis in großen Mengen produziert wird (die Symptome und Behandlungsmethoden werden im Artikel beschrieben), beginnt das Immunsystem aktiv die Schilddrüse anzugreifen.

Schilddrüsenentzündung Hashimoto Symptome und Behandlung Ursachen

Wenn diese Drüse im Gegenteil produziertunzureichende Menge an Hormon, dann hat der Patient Gewichtszunahme, sehr schnelle Müdigkeit, ständige depressive Stimmung, Verstopfung und langsamer Herzschlag.

Diagnose durchführen

Hashimoto Thyreoiditis (Symptome und BehandlungDie Krankheit ist nicht immer leicht festzustellen), wenn die Schilddrüse nicht richtig funktioniert. Es ist möglich, diese Krankheit nur bei speziellen Laboruntersuchungen nachzuweisen. Wenn Verwandte Autoimmunanomalien haben, dann müssen Sie eine vollständige Liste der Labortests durchlaufen. Achte auf ihre Liste:

- Allgemeine Analyse, die es ermöglicht, das Niveau der Lymphozyten im Blut zu bestimmen.

- Immunogramm, mit dem Sie das Vorhandensein von Antikörpern gegen Schilddrüsenhormone sowie Thyreoglobulin und Schilddrüsenperoxidase bestimmen können.

- Achten Sie darauf, einen Ultraschall der Schilddrüse zu machen. Es wird helfen, seine Größe zu bestimmen, sowie Änderungen in seiner Struktur (falls vorhanden) zu zeigen.

Thyreoiditis Hashimoto Symptome und Behandlung

- Bestehen Sie die Analyse, die das Niveau der Hormone T3, T4 und thyreotrop bestimmt.

- In einigen FällenFeinnadelbiopsie, die hilft, die erhöhte Anzahl von Lymphozyten und anderen Zellen zu identifizieren, die für eine Krankheit wie Autoimmun-Hashimoto-Thyreoiditis charakteristisch sind. Symptome und Behandlung, Zeichen einer Krankheit können nur von einem erfahrenen Spezialisten festgestellt werden.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Das Hauptziel der Behandlung dieser Krankheit istAufrechterhaltung einer normalen Menge von Schilddrüsenhormonen. Wenn sich die Krankheit im Stadium der Euthyreose befindet, wird die Medikation normalerweise nicht verschrieben. Aber hier die Kontrolle über den Zustand der Schilddrüsenhormone muss man jedes halbe Jahr machen.

Wenn die Schilddrüse nicht produziertBei einer ausreichenden Anzahl von Hormonen werden dem Patienten Medikamente verschrieben, die ihre Reserven auffüllen können. Sehr oft ernennen die Ärzte "Eutiroks" und "L-Thyroxin". Die Dosierung wird streng vom einzelnen Arzt abhängig vom Gesundheitszustand gewählt. In der Regel erfolgt die Dosiserhöhung unter strenger Aufsicht von Spezialisten sehr langsam. In der Regel werden solche Medikamente für das Leben genommen.

Hashimoto Thyreoiditis Symptome und Behandlungsmethoden

Wenn Hormone produziert werden, im Gegenteil, inübermäßig große Mengen, dann Medikamente, die ihre Produktion reduzieren, in der Regel nicht ernannt. In diesem Fall empfehlen Ärzte eine symptomatische Therapie. Die Medikamente und der Behandlungsverlauf werden individuell ausgewählt.

Prinzipien der Behandlung

Ärzte empfehlen in keiner Weise zu bewältigenallein mit einer Krankheit wie Hashimoto-Thyreoiditis. Symptome und Behandlung, Diagnose werden ausführlich in diesem Artikel beschrieben, so dass Sie die Möglichkeit haben, sich mit den wichtigsten Aspekten dieser Krankheit vertraut zu machen.

Bitte wählen Sie die Medikamente zur Behandlung ausNur ein erfahrener Endokrinologe nach Ihrer Diagnose ist genau festgestellt. In Gegenwart dieser Krankheit raten Experten immer noch nicht, verschiedene Immunmodulatoren zu nehmen. Aber von einer gesunden Ernährung bis zur Müllabfuhr ist es definitiv nicht wert. Essen Sie so viel frisches Obst und Gemüse wie möglich. Bei erhöhter körperlicher Anstrengung sowie bei stressigen Bedingungen wird empfohlen, Multivitaminkomplexe wie Vitrum oder Supradin zu trinken.

Thyreoiditis Hashimoto Symptome und Behandlung von Krankheiten

Bitte beachten Sie, dass die langfristige Verwendung von Jod-haltigen Verbindungen, einschließlich der Annahme des Bades mit Jodsalz, die Anzahl der Antikörper gegen die Schilddrüsenzellen erhöhen.

Prognosen für die Wiederherstellung

Hashimoto-Thyreoiditis (Symptome undBehandlung, die Ursachen der Krankheit finden Sie in dem Artikel) hat eine günstige Prognose für die Genesung. Wenn die Krankheit die Form von Hypothyreose angenommen hat, wird der Patient gezwungen, hormonhaltige Präparate auf Lebenszeit zu trinken.

Die Kontrolle über die hormonellen Parameter sollte einmal in sechs Monaten durchgeführt werden. In Übereinstimmung mit den Ergebnissen der Analyse werden Rückschlüsse auf die weitere Behandlung gezogen.

Wenn Ultraschall nodale Formationen enthülltesystematisch vergrößern, dann empfehlen Experten eine Punktion der Schilddrüse. Dies wird durchgeführt, um bösartige Tumorbildungen auszuschließen. Wenn der Durchmesser solcher Knoten weniger als einen Zentimeter beträgt, vergessen Sie nicht, die Schilddrüse ständig zu überwachen.

Warum brauchen Sie Schilddrüsenhormone?

In der Tat sind Schilddrüsenhormone an vielen Prozessen im Körper beteiligt, nämlich:

- reguliert den Wärmeaustausch;

Schilddrüsenentzündung Hashimoto Symptome und Behandlungszeichen

- sind verantwortlich für die Bildung neuer Zellen und für das Wachstum des gesamten Organismus;

- an der Entwicklung des nervösen und sexuellen Systems teilnehmen;

- Stoffwechselvorgänge regulieren;

- an der Bildung von Blut teilnehmen.

Die Schilddrüse steuert fast allesdie Prozesse, die im Körper stattfinden, also, wenn es scheitert, beginnen alle Systeme des menschlichen Körpers, falsch zu arbeiten. Da Schilddrüsenhormone den ganzen Körper betreffen, ist es sehr schwierig, die Symptome der Hashimoto-Thyreoiditis zu erkennen. In den frühen Krankheitsstadien kann man normalerweise nur einen Anstieg des Drüsengewebes sowie einen erhöhten Anteil an produzierten Schilddrüsenhormonen feststellen. Deshalb ist es sehr schwierig, mit dieser Krankheit zu beginnen.

Schilddrüsenentzündung in der Schwangerschaft

Schwangerschaft und gleichzeitige SchwangerschaftDie Schilddrüse hängt in erster Linie von der verantwortlichen Haltung der zukünftigen Mutter für ihre Gesundheit und für die Gesundheit ihres zukünftigen Kindes ab. Daher müssen alle Medikamente, die von einem Arzt verschrieben werden, ständig, rechtzeitig und in den richtigen Dosierungen eingenommen werden. Geschieht dies nicht, wird das Leben einer Frau und eines Kindes ernsthaft bedroht.

Wenn Sie das Niveau der Hormone richtig behandeln und ständig überwachen, dann gehen Schwangerschaft und Geburt leicht vor, und das Leben des Babys wird nicht bedroht.

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Veränderung des hormonellen Hintergrundsim endokrinen System tritt sehr oft bei schwangeren Frauen auf. Daher ist es möglich, eine Autoimmunkrankheit nur unter Verwendung von mikroskopischen und Ultraschallmethoden zu diagnostizieren.

Schilddrüsenentzündung bei Kindern

Meistens kann diese Krankheit in Kindern gefunden werdenvor der Pubertät und während es. Da während dieser Periode im endokrinen System große Veränderungen auftreten, können plötzliche Verletzungen der Schilddrüse ganz plötzlich auftreten. Am häufigsten wird jedoch der hormonelle Hintergrund der Kinder von selbst ohne die Verwendung spezieller hormoneller Medikamente normalisiert. In diesem Fall können nur Mittel mit systematischer Kompensation verwendet werden.

Aber wenn der Arzt hormonelle Medikamente an einen Teenager verschreibt, dann sollte die Behandlung mit besonderer Vorsicht durchgeführt werden, denn in diesem Fall muss sich die Krankheit nach der sexuellen Entwicklung zurückziehen.

In der Kindheit greift die Krankheit am häufigsten durch Unterernährung, schlechte Ökologie, Stress und natürlich erbliche Faktoren an.

Pass auf dich auf, und dann sind keine Krankheiten für dich unheimlich. Gesundheit.

Mochte:
0
Hashimoto-Krankheit ist eine Erkrankung der Schilddrüse
Anti-TPO ist ein empfindlicher Test für
Schilddrüse bei Frauen: Krankheiten und
Als das chronische Autoimmun ist gefährlich
Autoimmun-Thyreoiditis: Behandlung
Die Rate der Antikörper gegen TPO bei Frauen: die Ursachen und
Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis: Folk
Die Hauptsymptome der autoimmunen Thyreoiditis
Autoimmun Thyreoiditis ist eine der Krankheiten
Top Beiträge
up