Was tun, wenn das Ohr Wasser bekommt?

Das Ohr fing Wasser - die Diagnose "Schwimmerohr". Praktisch jeder kennt dieses Problem. Es ist nicht nur in der Badesaison relevant, sondern auch bei den üblichen Wasserbehandlungen. Je nachdem, wo das Ohr Wasser bekommt, kann es als zwei Krankheiten betrachtet werden, die unterschiedlich behandelt werden.

Wenn Wasser in den äußeren Gehörgang gelangt ist, dann SieErleben Sie unangenehme Empfindungen, wenn etwas gurgeln oder gießen. Es wird unheimlich, wenn Sie nicht unabhängig Wasser aus Ihrem Ohr entfernen können. Es scheint, dass sie tief gegangen ist. Es gibt einen Panikzustand, wenn Sie nicht wissen, was zu tun ist, wenn das Ohr Wasser bekommt. Aber du solltest keine Angst haben. Wenn die Ohren gesund sind, fällt das Wasser außerhalb des äußeren Gehörgangs nicht.

Wie aus der Anatomie bekannt ist, hat eine Person drei Ohren:

  1. Das Äußere ist die Ohrmuschel und Gehörgang, wo sich Wasser ansammelt.
  2. Der Durchschnitt.
  3. Intern.

Wenn du angeblich Wasser weggenommen hastweiterhin beunruhigt zalozhennost, Lärm in den Ohren, es bedeutet nur eins: Sie haben eine Komplikation. Wahrscheinlich ist ein Pfropfen im Ohr aufgedunsen, den nur ein Arzt durch Waschen entfernen kann. Im Ohr wird eine große Spritze eingesetzt und der Stopfen wird unter Druck ausgewaschen. Und keine Wattestäbchen werden hier nicht helfen, versuch es nicht einmal. Sie werden die Situation nur verschärfen. Ärzte empfehlen generell, so wenig wie möglich in die Ohren zu klettern, vorsichtig zu sein und sich nicht mit Wattestäbchen hinreißen zu lassen.

Wenn das Ohr juckt, tut es weh, daraus etwasragt heraus - das sind auch Symptome der Komplikation. Wahrscheinlich handelt es sich um eine Entzündung des äußeren Gehörgangs. Ohne die Intervention eines Arztes gibt es keine Möglichkeit zu tun. Er wird eine Behandlung mit Antibiotika verschreiben.

Wasser ist in das Ohr bzw. in das Mittelohr gelangt - diesDie Situation wird ernster sein als die vorherige. Normalerweise geschieht dies beim Tauchen, wenn Wasser in die Nase gelangt. Zaloschennost in einem Ohr zusammen mit Lumbago zu Ihnen werden zur Verfügung gestellt. Aber das kann auch loswerden.

Was soll ich tun, wenn mein Ohr Wasser in den äußeren Gehörgang bekommt?

Erstens kannst du auf ein Bein springen und deinen Kopf mit dem ausgestopften Ohr nach unten neigen. Sie können versuchen, Ihr Ohr mit Ihrer Handfläche zu pumpen. Manchmal hilft diese Methode, obwohl er exzentrisch ist.

Zweitens können Sie auf Ihrer Seite auf die Hypotheken liegenOhr, versuchen Sie, Ihre Ohren zu rühren und gleichzeitig Schluckbewegungen zu machen. Diese einfachen Bewegungen lösen den Wasserfluss aus. Die Methode ist ruhiger als die erste, aber nicht weniger effektiv.

Drittens wird ein selbstgebauter Tampon aus Watte sorgfältig in das Ohr gesteckt, das Wasser aufnehmen soll. Diese Methode kommt der Medizin nahe.

Was tun, wenn das Ohr Wasser bekommt, genauer gesagt, wenn es auf das Mittelohr trifft?

Versuche, Schluckbewegungen zu machen, siesollte die Situation erleichtern. In der Nacht können Sie einen Wattebausch verwenden, der aus Watte, die mit warmem Boralkohol getränkt ist, verdreht ist. Sie können Ohrentropfen verwenden. Zur gleichen Zeit eine warme Kompresse machen. Wenn das Ohr stark schießt, nehmen Sie Schmerzmittel. Geeignetes banales Aspirin oder Analgin. Wenn nichts hilft, dann müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Vielleicht haben Sie mit einer Otitis angefangen - einem Entzündungsprozess im Mittelohr. Die Ursache der Entzündung können anatomische Veränderungen sein, denen häufige Erkältungen, starke Schläge vorausgehen.

Dieses Problem kann für jeden auftreten, wieErwachsener und das Kind. Aber wenn ein Erwachsener die Ursache seiner Angst im Detail erklären und somit die Situation klären kann, tut es das Kind nicht immer. Vor allem, wenn es noch klein ist.

Was tun, wenn das Ohr Wasser bekommt, ein Kindweinen und sich beschweren, aber kann nicht wirklich erklären, was genau ihn stört. In dieser Situation ist die sinnvollste Lösung, um Hilfe von einem Arzt zu suchen. Ziehe nicht, mache Selbstmedikation. Der Arzt hilft Ihnen in jedem Stadium des Eindringens von Wasser in das Ohr, lindern Leiden, mögliche Komplikationen zu verhindern.

Mochte:
0
Lomon Wasser aus Läusen. Anweisung für
Folk Heilmittel für Verbrennungen - wie Sie sich selbst helfen können?
Dinge zu tun: Wie behandelt man das ausgestopfte Ohr?
Wenn das Ohr Wasser bekommt, was in einem solchen tun
Die Waschmaschine hat einen Knochen bekommen
Warum funktioniert die Tastatur nicht am Laptop?
Morgen-Toilette des Neugeborenen
Orchideen zu Hause gießen: Hauptsache -
Schmelzwasser zu Hause, kann
Top Beiträge
up