Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis: Volksmedizin zu Hause

Autoimmun-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, die als Hauptursache für Hypothyreose fungiert.

Mit dieser Krankheit ist die EntzündungSchilddrüse, gibt es eine geringe Produktion seiner Hormone. Dies führt allmählich zur Entwicklung von Hypothyreose. Dies ist eine Immunerkrankung, denn das körpereigene Immunsystem produziert Antikörper, die das Schilddrüsengewebe angreifen. Mit Methoden der traditionellen Medizin kann Autoimmun Thyreoiditis nicht geheilt werden, aber die Behandlung von Autoimmun Thyreoiditis mit Volksmedizin gibt ein gutes Ergebnis. Einige Menschen sind vollständig von der Krankheit geheilt, während andere die Symptome lindern, das Wohlbefinden verbessern und das Leben verlängern.

Ursachen der Krankheit

Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis durch Volksheilmittel

Autoimmun-Thyreoiditis kann durch folgende Faktoren verursacht werden:

- Vorhandensein von chronischen Infektionen im menschlichen Körper (Sinusitis, Karies).

- Früh übertragene Virus (infektiöse) Krankheit.

- Irgendein Psychotrauma (Stress, Enttäuschung, Verlust).

- Ungünstige Ökologie.

- Schlechte Ernährung und Lebensbedingungen.

- Unkontrollierter Gebrauch verschiedener Medikamente (Selbstmedikation).

- Strahlung oder längere Exposition gegenüber der offenen Sonne.

- Diabetes mellitus.

- Erbliche Veranlagung.

Krankheiten werden am häufigsten bei Menschen inmittleres Alter (30-50 Jahre). Bei Frauen kommt es aufgrund einer gewissen Neigung mehrmals häufiger vor. Je nach Stadium der Erkrankung variieren die Symptome. Die Behandlung der Autoimmunthyreoiditis durch Volksheilmittel wird nachstehend untersucht.

Betrachten Sie die Symptome genauer.

Frühes Stadium

Autoimmun Thyreoiditis der Schilddrüse Behandlung mit Volksmedizin

Die Symptome einer Autoimmunthyreoiditis in einem frühen Stadium sind gekennzeichnet durch:

  • blasse Haut;
  • brüchige Nägel;
  • dünner werdendes Haar;
  • Schmerz in den Muskeln;
  • Zunahme des Körpergewichts;
  • Müdigkeit;
  • Schmerzen in den Gelenken;
  • Verstopfung;
  • Kälteunverträglichkeit;
  • Depression.

So manifestiert sich die Autoimmunthyreoiditis der Schilddrüse bereits in einem frühen Stadium. Die Behandlung mit Volksmedizin wird am effektivsten sein.

Spätes Stadium

Die Symptome einer Autoimmunthyreoiditis in einem späten Stadium sind gekennzeichnet durch:

  • eine Abnahme des Geschmacks und des Geruchs;
  • trockene Haut;
  • unregelmäßig monatlich;
  • langsame Sprache;
  • Schwellung des Gesichts, der Hände und Füße;
  • Schmerz im Hals;
  • Verlust von Augenbrauen.

Dies ist in einem späten Stadium der Autoimmun-Thyreoiditis. Symptome, Behandlung mit Volksmedizin sind oft miteinander verbunden.

Allgemeine Symptome, unabhängig vom Stadium

Autoimmun Thyreoiditis Schilddrüsenbehandlung mit Volksmedizin

Diese Zeichen sind verschiedene autoimmune Thyreoiditis, unabhängig von der Stufe:

  • Appetitlosigkeit;
  • Steifigkeit in den Gelenken;
  • Muskelschwund;
  • Muskelschmerzen und Krämpfe;
  • trockenes Haar;
  • Ödem in anderen Teilen des Körpers;
  • Schläfrigkeit;
  • Verlust von Haaren;
  • reduzierte Koordination von Körperbewegungen.

Wir untersuchten die wichtigsten Anzeichen der Krankheit "Autoimmun Thyreoiditis der Schilddrüse". Die Behandlung mit Volksmedizin ist in letzter Zeit sehr beliebt.

Diagnose der Krankheit

Die Autoimmunthyreoiditis wird bestimmt durch:

- Ein gemeinsamer Bluttest für das Niveau der Lymphozyten.

- Immunogramm für das Vorhandensein von Antikörpern gegen Thyroglobulin.

- Ultraschall der Schilddrüse.

- Eine Biopsie der Schilddrüse (Feinnadel) zum Nachweis einer großen Anzahl von Lymphozyten, die auf das Vorliegen der Krankheit hinweisen können.

So können Sie Autoimmun Thyreoiditis, Hypothyreose identifizieren.

Die Behandlung mit Volksmedizin muss notwendigerweise lang sein.

In der traditionellen Medizin wird Hypothyreose behandeltHormonersatztherapie - die Aufnahme von synthetischen Schilddrüsenhormonen im Rest des Lebens. Assoziieren Sie dies mit der Tatsache, dass die Schilddrüse Hormone (T3 und T4) nicht vollständig produzieren kann, und der Körper braucht sie.

Die Krankheit ist am häufigsten charakterisiert durch:

  • Zunahme von Antikörpern in Bezug auf die Schilddrüse.
  • Detektion einer vergrößerten Drüse im Ultraschall.
  • Primäre Hypothyreose.

Wenn eines der Kriterien fehlt, ist die Diagnose wahrscheinlich, aber nicht korrekt.

Autoimmun Thyreoiditis Hypothyreose Behandlung mit Volksmedizin

Die Diagnose dieser Krankheit ist nicht immer zuverlässig,Die Ergebnisse mehrerer Tests können abweichen. Es kommt vor, dass Menschen mit einer echten Abwesenheit der Krankheit hormonelle Medikamente verschrieben werden. Sie trinken sie und stören dadurch die Schilddrüse vollständig. Das heißt, zuerst gab es keine Krankheit, aber jetzt gibt es. Und die Menschen sind gezwungen, ihr Leben lang Hormone zu nehmen. Die Behandlung der autoimmunen Thyreoiditis durch Volksheilmittel beeinflusst den Körper auf sanftere Weise.

Wenn eine Person bereits mit der Einnahme von Hormonen begonnen hatDrogen, wird es viel schwieriger zu heilen. Im Gegensatz zu denen, die diese Medikamente nicht eingenommen haben oder denen, die mit traditioneller Medizin behandelt wurden. Das übliche Schema der Behandlung mit Medikamenten schlägt die Unmöglichkeit vor, sie abzulehnen, wie es bei der Therapie von Diabetes mellitus, hohen Cholesterinwerten, psychischen Störungen und Krebserkrankungen der Fall ist.

Symptome einer Autoimmun-Thyreoiditis können seinauf verschiedene Arten natürlich gesteuert. In Ermangelung einer spezifischen Behandlungsmethode, die eine Person vollständig von der Krankheit befreien kann, gibt es Volksmedizin. Sie sind sehr gut darin, Menschen zu helfen, die von dieser Krankheit für eine lange Zeit leiden.

Betrachten wir, was ist die Diagnose von Autoimmun Thyreoiditis mit Knotenbildung Behandlung mit Volksmedizin.

Therapie der Autoimmunthyreoiditis mit Kokosöl

chronische Autoimmun Thyreoiditis Behandlung mit Volksmedizin

Kokosnussöl - einer der mächtigsten Heilerin der Natur. Es ist notwendig, die Ernährung einer Person aus Autoimmunthyreoiditis und Hypothyreose auf einer täglichen Basis leiden zu bereichern. Dies wird helfen, viele der Symptome zu beseitigen, zur Verbesserung des Wohlbefindens.

Kokosnussöl ist gesättigtes Fett darinmittelkettige Fettsäuren oder mittelkettige Triglyceride vorhanden sind. Sie beschleunigen den Stoffwechsel, erhöhen die Basaltemperatur, reduzieren das Gewicht und erhöhen die Energie.

Triglyceride bestehen zur Hälfte aus LaurinsäureSäure. Dies ist eine der wichtigsten Fettsäuren, die die Immunabwehr des Körpers schafft und unterstützt. Es hat eine äußerst positive Wirkung auf die Schilddrüse.

Kokosnussöl ist reich an anderen Fettsäuren, die nicht weniger nützlich sind. Sie sind in der Lage, die menschliche Gesundheit auf höchstem Niveau zu halten.

Linolsäure wird oft in der Herstellung verwendetVorbereitungen für die Gewichtsabnahme. Es ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure, die als Zusatz zu Nahrungsmitteln in Kapseln verkauft wird. Es heißt konjugierte Linolsäure. Es bezieht sich auf die wesentlichen Fette des Körpers, die helfen, überflüssiges Gewicht zu reduzieren.

Vergiss nicht Ölsäure.Dies ist eine Omega-9-ungesättigte Fettsäure, die Teil des Kokosöls ist, sowie Olivenöl. Es wird auch sehr für Autoimmun-Thyreoiditis empfohlen. Ölsäure erhöht Lipoproteine ​​hoher Dichte, reduziert Lipoproteine, bei denen die Dichte gering ist. Es ist gutes und schlechtes Cholesterin.

Mit dieser AutoimmunkrankheitVerwenden Sie mindestens vier Esslöffel Kokosöl pro Tag. Wenn diese Menge zu groß erscheint, können Sie mit zwei Löffeln beginnen. Dann sollte die Dosis schrittweise erhöht werden.

Diät einer Person mit Hypothyreoseoder Thyreoiditis, sollte sorgfältig durchdacht werden. Viele Produkte verschlechtern den Zustand, aber wenn Sie nur nützliche Nahrung essen, wird sich das Wohlbefinden spürbar verbessern. Dies ist die Behandlung von Autoimmun-Thyreoiditis durch Volksmedizin.

Betrachten wir genauer, was zum Essen nützlich ist.

Die Verwendung von ätherischen Ölen

Autoimmun Thyreoiditis Symptome Behandlung mit Volksmedizin

Bei der Autoimmunthyreoiditis sind folgende Arten von ätherischen Ölen zur Anwendung angezeigt:

- Myrrhe;

- Pfefferminze;

minzige Ohren;

- Gartennelke.

Sie können auf die Hautoberfläche aufgetragen werden, und verwenden Sie auch eine spezielle Vorbereitung für die Verdunstung (Diffusor). Mit seiner Hilfe können Sie regelmäßig die Aromen von Ölen riechen.

Anwendung von Bachfarben

Die Symptome der Autoimmunthyreoiditis und Hypothyreose werden durch Behandlung mit Blütenessenzen kontrolliert. Die am häufigsten verwendeten sind drei der folgenden:

  • Die Essenz einer wilden Rose.Es dauert ein paar Tropfen Essenz mit etwas Wasser zu mischen. Diese Verbindung sollte einmal am Tag getrunken werden. Bei regelmäßiger Anwendung kommt es zu Müdigkeit und Depressionen, die mit einer autoimmunen Thyreoiditis einhergehen.
  • Essenz der Ulme.Sie müssen auch ein paar Tropfen mit Wasser mischen. Dann trink diese Verbindung. Einmal am Tag, nicht öfter, wird die Essenz verwendet. Es stellt das Wohlbefinden bei dieser Krankheit perfekt wieder her.
  • Essenz von wilden Apfelbäumen. Gut geeignet für die Reinigung des Körpers. Das Rezept zum Kochen ist das gleiche - zwei Tropfen Apfel und Wildapfel-Essenz und Wasser. Trinken Sie innerhalb von 24 Stunden.

Mariendistel

Sie können Tee mit Mariendistel machen.Die Pflanze wird auch Mariendistel genannt. Es wird verwendet, um Intoxikationen des Körpers zu entfernen. Toxine werden durch den täglichen Gebrauch einer Tasse solchen Tees eliminiert. Vor allem, wenn eine Person eine chronische autoimmune Thyreoiditis hat. Die Behandlung mit Volksmedizin wird sehr hilfreich sein.

Äpfel und Birnen mit Thyreoiditis

Autoimmun-Thyreoiditis mit Knotenbildung Behandlung mit Volksmedizin

Mit Hilfe von Birnen kannst du das Level kontrollierenHormone im Körper. Das haben wir im alten China bemerkt. Birnen wirken sich besonders auf die weibliche Hälfte der Menschheit aus. Gleichen Sie den hormonellen Hintergrund und die Äpfel aus. Es ist am besten, sie zusammen in Form von Birnen-Apfel-Püree oder frisch gepressten Saft zu verwenden.

Wir untersuchten die autoimmune Schilddrüsen-Schilddrüse.

Die Behandlung von Volksheilmitteln ist nicht darauf beschränkt. Es gibt eine Vielzahl von Rezepten, die bei dieser Krankheit helfen können.

Mochte:
0
Effektive Behandlung von Asthma durch Menschen
Gastritis. Hausbehandlung
Was sind Druckstellen? Hausbehandlung
Effektive Behandlung von Lungenentzündung im Haushalt
Wie wird Folkarthrose behandelt?
Behandlung spornt auf die Ferse der Volksmedizin:
Die Hauptsymptome der autoimmunen Thyreoiditis
Autoimmun Thyreoiditis ist eine der Krankheiten
Soor in Frauen Folk behandeln
Top Beiträge
up