Läuse Behandlung ist immer ein aktuelles Problem

Trotz der Tatsache, dass heute auf der Welt unzählige verschiedene Hygieneprodukte erfunden wurden, ist niemand gegen die Infektion durch solch unangenehme Insekten wie Läuse immun.

Behandlung von Läusen
Diese Krankheit wird Pedikulose genannt. Selbst ein Mensch, der sich ständig an die Regeln der Körperhygiene hält, kann sich seiner Unverwundbarkeit nicht sicher sein. Natürlich, Behandlung von Läusen mit modernen Mitteln leicht vereinfacht das Problem, aber eine unangenehme Empfindung bleibt für immer. Besonders beleidigend, wenn diese Parasiten kleine Kinder in Kindergärten oder Schulen infizieren. Um sie loszuwerden, müssen Sie die gesamte Gruppe, Klasse und Familienmitglieder von Kindern behandeln, da sogar ein überlebendes Insekt ausreicht, um ihre Population sehr schnell wiederherzustellen.

Behandlung von Läusen und Nissen mit modernen Mitteln

Wenn diese Parasiten noch keine Zeit hattenmultiplizieren, wird die Behandlung von Läusen auf die Zerstörung von Läusen und das Kämmen der Nissen beschränkt. Nun, wenn eine Person eine lange Zeit hat und es eine Menge von ihnen gibt, beschädigt er wahrscheinlich die zarten Integumente der Kopfhaut während des Kardierens. Um sie wiederherzustellen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Hautpflegeprodukte.

Behandlung von Läusen und Nissen
Der Lebenszyklus dieser Insekten ist hübschkontinuierlich. Vom Zeitpunkt der Ablagerung von Nissen (Larven) bis zum Tod eines erwachsenen Parasiten dauert es normalerweise 5-6 Wochen. Der Inkubationsprozess dauert etwa eine Woche. Während des Lebens legt jedes Weibchen bis zu 200 Eier. In Apotheken gibt es eine breite Palette von Produkten gegen diese Parasiten. Dies können Shampoos, Aerosole, Salben sein ("Pair Plus", "MediFox", "Papanit", "Derbac-M"). Langjährig bewährte Medikamente sind eine 20% ige Suspension von Benzylbenzoat und 5% Borsalbe. Moderne Präparate gegen Läuse sind sehr giftig, daher sollten sie mit großer Vorsicht verwendet werden. Nach der Behandlung der Haare mit chemischen Mitteln werden die Nissen mit speziellen häufigen Kämmen ausgekämmt. Während der Behandlung müssen Bettwäsche und Kleidung sorgfältig verarbeitet werden.

Behandlung von Läusen bei Kindern

Der Prozess der Behandlung von Pedikulose bei Kindern ist kompliziertdie Tatsache, dass sie ständig in engem Kontakt mit einer großen Anzahl ihrer Altersgenossen stehen, so dass es schwierig ist, festzustellen, welche von ihnen wieder zu einer Infektionsquelle werden kann. Die Behandlung von Läusen erfolgt in 2 Stufen. Am ersten Kopf und Haare werden mit speziellen Shampoos mit Gamma-Benzol-Hexachlorid und Pyrethrin gewaschen. Solch ein Werkzeug zerstört sofort fast alle Läuse, aber einige Nissen können am Leben bleiben. Um sie zu entfernen, benutzen Sie einen häufigen Kamm, mit dessen Hilfe die Larven die Haare "abziehen".

Behandlung von Läusen bei Kindern
Nur wiederholtes Kämmen wird erlaubenZerstöre die Parasiten vollständig. Oft können spezielle Shampoos nicht verwendet werden, während die Gebrauchsanweisung genau befolgt wird. Überwachen Sie den Zustand des Kopfes sollte 2 Wochen nach den durchgeführten Verfahren.

Maßnahmen zur Prävention von Pedikulose

Um das Infektionsrisiko zu reduzieren, ist es von Anfang an notwendigKindheit, um Kindern regelmäßige Körperpflege beizubringen. Wir müssen ihnen erklären, wie gefährlich es sein kann, persönliche Besitztümer und Kopfbedeckungen anderer Menschen zu benutzen. Es sollte dem Kind auch erklären, wie er die Anwesenheit von Insekten in seinen Haaren erkennen kann.

Mochte:
0
Läuse: Pedikulosesymptome und Behandlungsmethoden
Pediculosis: Symptome von Läusen, Behandlung
Pedikulose bei Kindern: Was müssen Sie wissen?
Läuse: Wie man Parasiten entfernt
Cheremichnaya Wasser hilft bei Pedikulose
Wie man Läuse los wird: traditionell und
Tar Seife von Läusen - ausgezeichnete Rettung
Wie bekomme ich Läuse zu Hause?
Traum einer Laus? Traumdeutung - helfe dir!
Top Beiträge
up