Behandlung von Ureaplasmose bei Männern: nützliche Informationen

Die Krankheit wird durch Ureaplasma - das sogenannte verursachtBakterien, die auf den Schleimhäuten der menschlichen Genitalien und im Urogenitalsystem leben. Zuvor haben Ärzte zwei Arten von Ureaplasma identifiziert: Parvum und T-960. Gegenwärtig sind sie offiziell als eigenständige Arten anerkannt: Ureaplasma parvum und Ureaplasma urealyticum. Es ist zu beachten, dass beide Sorten mit opportunistischen Mikroorganismen verwandt sind. Einfach gesagt, ihre Anwesenheit kann gut in einer vollkommen gesunden Person enthüllt werden.

Behandlung von Ureaplasmose bei Männern

Wege der Infektion

Bevor wir darüber sprechen, wie die Behandlung abläuftUreaplasmose bei Männern, es sollte erklärt werden, dass die Krankheit ansteckend ist. In der überwiegenden Mehrheit der Fälle tritt eine Infektion mit ungeschützten sexuellen Kontakten auf; Auch die Übertragung von Bakterien ist von Mutter zu Kind möglich: Bei neugeborenen Mädchen findet sich Ureaplasma an den Genitalien und im Nasopharynx. Es ist fast unmöglich, sich mit dem alltäglichen Weg zu infizieren.

Prävalenz der Krankheit

Die Behandlung von Ureaplasmose bei Männern ist sehreine populäre Frage, die in Fachforen diskutiert wird, weil die Krankheit ziemlich häufig ist. Zum Beispiel zeigt jedes dritte neugeborene Kind an den Genitalien die entsprechenden Bakterien. Bei den meisten Kindern, die sich während der Geburt infiziert haben, verläuft die Krankheit jedoch von selbst (bei Jungen ist diese Zahl höher als bei Mädchen).

Mädchen unter 16 Jahren, die keine aktive sexuelle habenLeben, Ureaplasmose wird nur in 22 Prozent der Fälle festgestellt. Bei Erwachsenen ist dieser Prozentsatz viel höher, da das Infektionsrisiko höher ist, je mehr Sexualpartner eine Person hat. Laut Statistik sind mehr als die Hälfte der Frauen, ohne es zu wissen, Träger und Händler von Ureaplasmose. Bei Männern die Krankheit

Antibiotika aus Ureaplasma
tritt weniger häufig auf; Darüber hinaus besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit der Selbstheilung.

Krankheiten, die Ureaplasmose verursachen:
1. Urethritis bei Männern.
2. Entzündungsprozesse im Uterus und Urogenitalsystem bei Frauen.
3. Steine ​​in den Nieren.
4. Fehlgeburten, Frühgeburt.

Verlauf der Behandlung von Ureaplasma

Wie man eine Diagnose stellt

Vor Beginn der Behandlung von Ureaplasmose inMänner, müssen Sie sicherstellen, dass die Diagnose korrekt ist. Um das Vorhandensein von Bakterien nachzuweisen, müssen Analysen wie Seeding und PCR durchgeführt werden. Einige Ärzte empfehlen, IFA und UIF zu tun, aber es sollte daran erinnert werden, dass ihre Genauigkeit niedrig ist - etwa 70 Prozent.

Der Verlauf der Behandlung von Ureaplasma

Wenn die Analysen positiv warenErgebnis bedeutet dies nicht, dass eine dringende Behandlung erforderlich ist. Moderne medizinische Indikatoren sind wie folgt: Wenn eine Person eine Krankheit hat, die durch Ureaplasmosis provoziert werden kann (z. B. entzündliche Erkrankungen der Harnröhre bei Männern, Entzündung der Anhänge bei Frauen), sollte der Arzt das Vorhandensein von Ureaplasma überprüfen.

Falls Sie akut unkompliziert sindUreaplasmose sollte die Behandlung wie folgt sein: eine einmalige Einnahme von Azithromycin oder eine vollständige Doxycyclin-Verlauf (das Medikament wird während der Woche zweimal täglich eingenommen). Im Allgemeinen sind Antibiotika aus Ureaplasma die einzige adäquate Behandlungsoption. Wenn die Behandlung nicht rechtzeitig durchgeführt wird, kann Ureaplasmose chronisch werden. In diesem Fall sollte die Kombination von Antibiotika und anderen Behandlungen (Physiotherapie, Harnröhreninstillation usw.) kombiniert werden.

Es sollte daran erinnert werden, dass die Behandlung von Ureaplasmose bei Männern notwendigerweise zusammen mit der Behandlung des Sexualpartners durchgeführt werden muss, da sonst die Wahrscheinlichkeit einer wiederholten Infektion hoch ist.

Mochte:
0
Gonorrhoe bei Männern: Behandlung und Symptome von verschiedenen
Ureaplasma parvum: Wege der Infektion und
Phimose bei Männern: Symptomatologie und Behandlung
Candidose bei Männern: Lungenbehandlung und schwere
Behandlung von Trichomonaden bei Männern
Behandlung von Ureaplasmose: Merkmale und Nuancen
Ureaplasma bei Männern: Symptome und Behandlung
Hautausschläge: rote Flecken auf dem Kopf
Ist Ureaplasmose während der Schwangerschaft gefährlich?
Top Beiträge
up