Temporomandibulares Gelenk: Struktur und Behandlung von Pathologien

Die Diagnose und Behandlung von Funktionsstörungen des Kiefergelenks ist ohne eine gründliche Untersuchung der Struktur und Arbeit dieses Organs unmöglich.

Kiefergelenk in seiner Strukturist das komplexeste Organ im menschlichen Körper, da es gepaart ist und Kombinationen von Bewegungen ausführt, die aus Rotation und Gleiten um das schwimmende Zentrum bestehen. Jede Bewegung des Unterkiefers erfordert, dass beide Gelenke streng koordiniert sind und gleichzeitig interagieren.

Das Kiefergelenk wird gebildetdie Unterkiefergrube, der Unterkieferkopf mit dem Kondylenfortsatz und der Komposithöcker des Schläfenbeins. Der Unterkieferkopf entlang der Peripherie ist von einer dünnen Schicht kompakten Knochens begrenzt und hat eine schwammartige Struktur. An der Vorderseite des Organs befindet sich eine Fossa pterygoidea mit daran befestigten Fasern des M. pterygoideus. Draußen, auf der Oberfläche des oberen Drittels des Halses und des Kopfes, verläuft die Tuberositas vertikal, wo die Bänder und Muskeln befestigt werden. Die Gelenkhöhle vor dem Glaserspalt besetzt das gesamte Trommelfell, die hintere Fläche des Tuberculum articulare und seine Apex.

Kiefergelenk: Krankheiten

Für innere Störungen in der ersten Stufees gibt chronische Dislokationen des Kieferkopfes. In der Regel fehlen Beschwerden, nur manchmal können Patienten über falsche und unangenehme Bewegungen des Körpers sprechen. Während der Untersuchung bestimmt der Arzt die normale Position der Bandscheibe. Im nächsten Stadium kann eine Subluxation der Bandscheibe infolge einer Überdehnung der intraartikulären Bänder auftreten. Wenn Sie Ihren Mund im Kiefergelenk öffnen, erscheinen Klicks.

Gemeinsame Methoden der Diagnose (MR undCT-Bildgebung, Arthrographie) erlauben nicht, die Abweichung zu bestimmen, wenn der Mund geschlossen oder offen ist, die Norm anzeigend. Finden Sie die Verschiebung der Festplatte ist nur in der Dynamik möglich, Ultraschall, Röntgenkontrolle und Arthrographie anwenden.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass jede Form von Verletzungen des KiefergelenksEs kann mit einer Entzündung in Verbindung gebracht werden, die mit chronischem Trauma zu den Geweben, pathologischem konstanter Spannung Bänder innerhalb des Gelenks, was Schmerzen verursacht.

Bei verschiedenen Patienten die Entwicklung von KrankheitsstadienAnders und abhängig von vielen Faktoren. Die Dauer des Übergangs kann mehrere Jahre betragen und manchmal entwickelt sich die Krankheit innerhalb weniger Monate. Um die Bildung der Pathologie rechtzeitig zu verhindern, ist es daher notwendig, auf die ersten Symptome zu achten und den Zustand der Gelenkscheibe zu normalisieren. Es ist notwendig, die geeignete Behandlung in den Anfangsstadien der Krankheit zu verschreiben.

Kiefergelenk: Symptome von Störungen

Sie können über die Entwicklung der Pathologie mit sprechendas Auftreten eines Schmerzsyndroms im Bereich der Ohrmuschel, mit den Empfindungen begrenzter Kieferbewegungen, mit Klicks in den Bereichen der Kiefergelenke. Symptome der Erkrankung sind unter anderem die Beweglichkeit des Unterkiefers, Schmerzen in der Kaumuskulatur, Krämpfe bei geschlossenem und offenem Kiefer.

TMJ: Behandlung

Das Ziel der Dysfunktionstherapie ist das AndockenUrsachen der Krankheit und eine Abnahme der Schwere der Faktoren, die zur Entwicklung der Krankheit beitragen. Häufig sind die Ursachen, die zur Entwicklung der Krankheit beitragen, nervöse Belastungen, übermäßige körperliche Anstrengung, das Vorhandensein von Adentien in der Mundhöhle, irrationale Zahnprothesen.

Die Behandlung des Kiefergelenks ist zu bestimmenmorphologische und funktionelle Veränderungen, Normalisierung der Funktion des Organs und Verhinderung der Entwicklung weiterer Pathologien. Dazu werden umfassende Maßnahmen unter Einbeziehung von Spezialisten - Zahnärzten, Neuropathologen, Rheumatologen, Allergologen und anderen - ergriffen.

Mochte:
0
Hüfte: anatomisch
Warum tut mir der Kopf weh?
Was soll ich tun, wenn mein Kiefer klickt?
Die Struktur des Kniegelenks
Warum knirscht der Kiefer und ist das gefährlich?
Schultergürtel: Gemeinsame Behandlung
Eine solche Krankheit wie Arthritis, Kniegelenk
Knöchel Luxation: Symptome und Behandlung
Bursitis. Behandlung mit Volksmedizin
Top Beiträge
up