Wem wird die gynäkologische Massage gezeigt?

Unter allen Arten von Massagen besondersgilt als gynäkologische Massage. Leider ist in unserer Zeit das Interesse daran nicht so groß, aber wenn man seine Geschichte betrachtet, dann ist es zyklisch: das Interesse fällt, dann wieder wiedergeboren. Warum ist es so, denn gynäkologische Massage gilt als eine der vorteilhaftesten für den weiblichen Körper?

Tatsache ist, dass es besondere Fähigkeiten erfordert undFähigkeiten, seine Technik ist nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheinen mag, und um damit umzugehen, muss man nicht nur ein Gynäkologe sein, sondern muss trainiert werden. Während es immer noch unterbewertet ist und Informationen darüber nicht so viel sind.

Also, wer gynäkologische Massage und wann gezeigt wirdwelche Krankheiten? Massage tut nicht weh, jede Frau, auch wenn viel Mühe „für eine weibliche Teil“, bemerkte sie. Aber besonders stark es für diejenigen empfehlen, die schmerzhaften Perioden haben, Probleme mit Verwachsungen, Unfruchtbarkeit, gestörter Muskeltonus, die Unterstützung der Gebärmutter, und so weiter.

Wann ist eine gynäkologische Massage kontraindiziert?

Ja, er hat auch Kontraindikationen. Zum Beispiel wird es nicht empfohlen, Frauen zum Stillen zu bringen. Und es ist auch wert, es während der Menstruation, in der Zeit nach einem kürzlichen chirurgischen Eingriff (zum Beispiel Abtreibung oder Geburt) zu verlassen. Auch sollte es aufgegeben werden, wenn Sie unter akuten Schmerzen unklarer Herkunft leiden, Sie an Tuberkulose erkrankt sind, Fieber haben oder Tumore anderer Art diagnostiziert haben.

Ist es in der vaginalen Massage enthalten?

Arten der Massage können unterschiedlich sein, manchmal ist esTun Sie nur mit dem äußeren Teil des Bauches, sanft drücken und massierende kreisende Bewegungen, manchmal mit dem Arzt massieren die Vagina von innen. Die Massage der weiblichen Genitalorgane sollte nur von einem hochqualifizierten Arzt durchgeführt werden, da dieser Bereich sehr empfindlich ist und bei der geringsten Abweichung der Massagetechnik leicht verletzt werden kann.

Es gibt bestimmte Regeln, die Ihnen helfen, sich auf gynäkologische Massagen vorzubereiten.

Zuerst sollte eine Massage vorbereitet werdenkörperlich und psychisch. Wirf alle Scham ab, er ist hier zu allem. Bereiten Sie Ihren Körper auf eine Massage vor. Der Darm sollte entleert werden, ebenso wie die Blase. Sie sollten sich nicht von akuten Schmerzen belästigt fühlen, Ihr gesamtes körperliches Wohlbefinden sollte gut sein.

Massage kann zwei oder drei Mal pro Woche durchgeführt werden. Jede Sitzung dauert ca. 5-10 Minuten.

Denken Sie daran, dass der Arzt bei der Massage die Klitoris, die Harnröhre, nicht berührt. Wenn Sie zum Beispiel nach einem Kaiserschnitt Narben haben, soll der Arzt sie umgehen.

Vor allem hilft gynäkologische Massage,die unter schmerzhaften Perioden leiden. Natürlich können Schmerzen entfernt werden und Medikamente eingenommen werden, die Krämpfe reduzieren, aber die Massage hier wird effektiver sein, und am wichtigsten, belasten Sie Ihre Leber nicht, was leider nicht vermieden werden kann, wenn Sie Medikamente nehmen.

Was ist die Geschichte der gynäkologischen Massage?

Die Geschichten dieser Art von Massage sind fast zweihundert Jahre alt. Er kam Ende des 19. Jahrhunderts nach Russland und wurde in Europa gegründet. Aber bald wurde es sehr populär und überall begannen Massagekurse zu eröffnen. Weiter wurde es verbessert, ergänzt durch verschiedene Techniken und schließlich ist in unserer Zeit jede Bewegung scharf und konditioniert.
Nicht alle gynäkologischen Kliniken bieten Dienstleistungen angynäkologische Massage, aber Nachfrage schafft Angebot und immer öfter in Privatkliniken bieten Patienten einen Kurs von Massage für Frauen. Zu vertrauen oder nicht, dass diese oder jene Klinik zu Ihnen löst, aber interessiert sich für Ausbildung und Erfahrung des Masseurs, und auch darüber, wo er die Praxis bestand. Lesen Sie die Bewertungen im Internet auf spezialisierten unabhängigen Websites.

Vernachlässigen Sie nicht die wunderbare gynäkologischeMassage, Sie werden die Ergebnisse vom ersten Mal fühlen, die Schwere im Bauch wird verschwinden, der Ton wird sich verbessern, das intime Leben wird sich verbessern und Sie werden den Geschmack des Lebens wieder fühlen.

Mochte:
0
Kopf- und Nackenmassage
Entspannende Rückenmassage: Wie geht man?
Was ist eine Sportmassage?
Indische Massage
Ayurveda-Massage - ihre Arten und Anwendungen
Warum brauche ich eine Massage? Bewertungen über das Verfahren
Japanische Gesichtsmassage
Gynäkologische Sammlung von Kräutern
Effektive Massage zur Gewichtsreduktion
Top Beiträge
up