Zytologische Untersuchung von Abstrichen. Merkmale der Urogenitalanalyse

Die wichtigste diagnostische Methode der ErkennungFrühere Präkanzerosen und onkologische Pathologien des Gebärmutterhalses sind heute eine zytologische Untersuchung von Abstrichen. Diese Art der Analyse ist äußerst effektiv, da sie verschiedene Veränderungen des Epithels der Endo- und Ektozervix im frühesten Stadium rechtzeitig erkennen kann. Nach Angaben der WHO ist die Onkologie des Gebärmutterhalses eine der drei häufigsten Erkrankungen unter der Vielfalt der bösartigen weiblichen Tumoren. Diese Pathologie tritt bei etwa 25 Frauen von jedem Hunderttausend auf.

Zytologische Untersuchung von Abstrichen

Das Auftreten von bösartigen NeoplasmenCervical ausgesetzt meist Frauen im Alter zwischen 35 bis 55 Jahren. Deshalb Zytologie unglaublich wichtig ist. Es wird empfohlen, jährlich an Frauen gehalten werden, um ein intensives sexuelles Leben. Führende Risikofaktoren für die Entstehung von Krebsexperten Zervixerkrankung nennen infizieren verschiedene Arten von Papillomavirus, Rauchen, Chlamydien und Herpes, gynäkologische Erkrankungen chronischer Natur, langfristige Nutzung der verschiedenen Verhütungsmittel, häufiger Wechsel der Sexualpartner, der Mangel an Inhalt in den Körper der Vitamine A und C, Immunschwäche.

Zytologische Untersuchung von Zervixabstrichen

Jetzt gibt es in vielen entwickelten Ländernspezielle präventive und diagnostische Programme (einschließlich einer zytologischen Untersuchung von Abstrichen), die die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs verhindern können. Die russische Anti-Krebs-Gesellschaft empfiehlt, dass Frauen über 25 Jahren mindestens alle drei Jahre eine solche Vorsorgeuntersuchung durchlaufen. Eine solche obligatorische Periodizität kann das Risiko einer invasiven onkologischen Pathologie erheblich reduzieren.

Zytologische Untersuchung von Abstrichen gibtMöglichkeit mit einem hohen Grad an Zuverlässigkeit, alle Merkmale der zellulären Struktur der Halswirbelsäulenoberfläche zu untersuchen und rechtzeitig auf pathologische Veränderungen in ihrer Struktur zu reagieren. Die Methode selbst basiert auf einer gründlichen Analyse der zyklischen Veränderungen im Vaginalepithel. Zytologische Untersuchung von Cervix-Abstrichen, ein Zaun, das mit einem Spatel auf die Anforderungen der drei verschiedenen vaginal Portionen während gynäkologischer Untersuchung gemäß gemacht wird und spezielle Expander Spiegel stellt mikroskopische Untersuchung Verhältnisse der drei Zelltypen (oberflächliche, intermediären parabasalen) und ihre morphologischen Eigenschaften.

Diese Methode demonstriert die größteEmpfindlichkeit gegenüber verschiedenen präkanzerösen Veränderungen in der Struktur des flachen Epithels. Die pathologische Veränderung der Drüsen des Gebärmutterhalskanals erscheint etwas schlechter. Der Hauptnachteil dieser Methode der Analyse - die Unmöglichkeit der Bestimmung Adenokarzinome häufig in dem oben erwähnten Kanal auftreten und verursacht eine kanzerösen zervikale Pathologie fast zwanzig Prozent der Fälle nach jüngsten Statistiken.

Zytologische Untersuchung des Abstrichs

Zytologische Untersuchung des Abstrichs,Präpariert aus der Zellsuspension, wird in der modernen Gynäkologie mit Hilfe eines speziellen automatischen Analysators durchgeführt. Die Ergebnisse des sogenannten Maryland-Systems werden evaluiert, wobei der Hauptvorteil darin besteht, dass man gutartige Veränderungen (infektiöse und entzündliche Natur, reaktive und reparative Natur) und wirklich atypische Phänomene klar unterscheiden kann. Verschiedene Veränderungen in der Struktur des Abstrichs werden oft nicht nur durch neoplastische Läsionen des Gebärmutterhalses verursacht. Manchmal werden sie durch Dysplasie, onkologische Pathologien der Vulva und (gelegentlich) Harnwege verursacht.

Mochte:
0
Koprogramm. Erklärung
Bluttest für Infektion
Zytologie des Gebärmutterhalses
Was ist eine zytogenetische Studie?
HCG - Interpretation der Analyse und ihrer Eigenschaften
Methoden der soziologischen Forschung
Eine vollständige Untersuchung der Funktion u
Soziologische Forschung
Was ist eine Biopsie und lohnt es sich, Angst zu haben?
Top Beiträge
up