Symptom der Nierenkolik: Wie erkennt man diese Krankheit?

Der erste Platz unter den Erkrankungen der Organe,mit akuten Schmerzen in der Lendengegend fließt, ist Nierenkolik. Symptome, erste Hilfe vor der Ankunft von Ärzten und was eigentlich eine Krankheit ist, werden in diesem Artikel diskutiert.

Symptom der Nierenkolik

Also, der Angriff der Nierenkolik beginnt wegenPlötzlich stößt ein Hindernis auf den Harnabfluss. Meistens ist dies eine Folge von Urolithiasis, wenn die Steine ​​Beweglichkeit zeigen und in verschiedenen Teilen des Ductus verletzt sind. Dies geschieht hauptsächlich im untersten Teil des Ureters, wo es in die Blase eintritt und das engste Lumen aufweist. Manchmal tritt eine Nierenkolik aufgrund einer Blockierung dieses Organs auf. Dies kann durch ein Fragment eines Nierentumors oder ein Blutgerinnsel verursacht werden. Es tritt auch auf, wenn der Ureter das Neoplasma des Nachbarorgans behindert. Bei einer wandernden (erniedrigten) Niere tritt ein Kolikbefall aufgrund einer Flexion des ausgehenden Weges auf. Normalerweise tritt dies auf, wenn eine Person in einer aufrechten Position ist, und geht schnell genug über, wenn sie sich hinlegt. Meistens beginnt das Symptom der Nierenkolik nach körperlichem Stress, längerem Gehen oder Rütteln.

Wie man erkennt, dass die entstehende Krankheit istFolge von Problemen mit diesem Körper? Symptom der Nierenkolik kann als akute, sehr intensive rasspiruyuschaya Schmerzen manifestieren, die in einer der blockierten Nieren auftritt und im unteren Rücken lokalisiert. Wenn zum Beispiel ein Stein zwischen dem oberen und mittleren Drittel des Ureters steht, werden die Empfindungen dem Nabel und dem Unterbauch gegeben. Wenn es darunter liegt, erfolgt der Rückstoß in der Leiste, in den Genitalien und der Innenseite des Oberschenkels. Ein weiteres Symptom der Nierenkolik: Schmerzen breiten sich im Magen aus oder "Geräusche" im Oberbauch. Empfindungen können konstant sein, aber regelmäßig schwächen und verstärken.

Nierenkolik bei Männern Symptome

Das nächste Symptom der Nierenkolik istschmerzhaftes und häufiges Wasserlassen sowie falsche Wünsche dazu. Blähungen, Erbrechen, Gaseinlagerungen, und Stuhl: Zusätzlich kann die Krankheit durch Reflexerscheinungen von den Verdauungsorganen begleitet werden. Und der Schmerz und das Erbrechen werden gleichzeitig erscheinen. Wenn Krämpfe, aber nach einer Weile Übelkeit auftreten, bezieht er sich Obstruktion Darm. Mit Nierenkolik ist absolut nichts zu tun. Bei Männern sind die Symptome etwas anders als bei Frauen. Wenn die letzten Schmerzempfindungen an der Oberfläche der Oberschenkel und Schamlippen auftreten, die erste - auf dem Bauch und Hodensack.

Nierenkolik Symptome Erste Hilfe

Was sollte die erste Hilfe dafür sein?Krankheit? Zuerst sollten Sie einen Krankenwagen rufen. Vor ihrer Ankunft sollte der Patient eine krampflösende Droge erhalten, am besten, wenn es eine Injektion eines der folgenden Medikamente ist: Baralgin, Spazgan, Papaverin Hydrochlorid, Spazmalgon oder Baralgetas. Auch kann eine Person, die an einem Nierenkaninchen leidet, einer Zunge einen Esslöffel Cognac geben, ein heißes Bad machen oder ein Heizkissen auf die Lendenregion legen. Außerdem trägt die spontane Freisetzung von Steinen zur Bettruhe bei. Der Anfall der Nierenkolik kann ebenso schnell verschwinden wie er begonnen hat. Nach ihm werden vielleicht kleine Steine ​​aus dem Urin entfernt. Und selbst wenn der Angriff den Patienten passiert hat, sollte er den Arzt aufsuchen und sich einer entsprechenden Untersuchung unterziehen.

Mochte:
0
Nierenkolik: Symptome der Krankheit und
Jedes Symptom von Hämorrhoiden erfordert Aufmerksamkeit
Was ist ein positives Symptom?
Schmerzen in der Leistengegend
Wie erkennt man das Symptom der Rotavirus-Infektion?
Symptom der Thyrotoxikose - was zu zeichnen
Wie man das Symptom der Blinddarmentzündung erkennt
Was ist das Hauptsymptom der Demenz und wie ist es
Wie man das Symptom einer Niere erkennt
Top Beiträge
up