Syphilitischer Hautausschlag: Anzeichen und Behandlung

Syphilis ist ausreichendEine häufige Krankheit, die durch sexuellen Kontakt mit einer kranken Person übertragen wird. Die Schwierigkeit der Diagnose und Behandlung besteht darin, dass sie oft für eine völlig andere Krankheit (z. B. Gonorrhö, Myco-Ureaplasma, Chlamydien usw.) eingenommen wird.

Der Erreger der Infektion ist blasses Treponema,die sich in verschiedene Richtungen bewegt (translatorisch, rotatorisch, wellenförmig und pendelnd). Es sollte beachtet werden, dass die Infektion am häufigsten durch Sperma, Geheimnisse, Ausscheidungen des Patienten, mit Muttermilch übertragen wird. Zuordnen einer Vielzahl von Haushalt Syphilis, wenn die Krankheit durch Haushaltsgegenstände und persönliche Hygiene (Geschirr, Handtücher, Zahnbürste) verbreitet.

In der Regel einen Monat nach der PenetrationInfektion im Körper erscheinen das erste Zeichen ist ein syphilitischer Hautausschlag. Erstens ist der syphilitische Ausschlag ein kleiner Fleck mit einem rötlichen Farbton, der sich allmählich in ein Geschwür verwandelt. Zusätzliche Anzeichen einer Infektion sind allgemeines Unwohlsein, Gelenkschmerzen, Fieber, Schwäche, Kopfschmerzen. Nach 1-2 Wochen ist der Hautausschlag vorüber, aber die Krankheit beeinträchtigt weiterhin den menschlichen Körper. Nach einer Weile taucht der syphilitische Ausschlag immer wieder auf, sehr oft dauert er 3-5 Jahre oder sogar Jahrzehnte.

Mit sekundärer Syphilis, andere Arten vonAusschläge: schwache Papeln (Erhebungen), Pusteln (eitriger Ausschlag) von zyanotischem oder bräunlichem Farbton, Leucoderma. Und oft gibt es auf dem Körper eines kranken Menschen mehrere Arten von Hautausschlägen gleichzeitig, deren Elemente Träger von Infektionen sind.

In tertiärer Syphilis nimmt der Hautausschlag die Form anBeulen und Brummen eines rötlich-zyanotischen Schattens. Durch Berührung ist es einfach genug, Dichtungen zu identifizieren, die zu Ringen gruppiert oder einzeln sein können. Die Heilung des Brummens erfolgt allmählich: zuerst bildet sich eine Wunde, danach trocknet sie aus und eine Narbe bleibt auf der Hautoberfläche zurück.

Natürlich, wenn es einen Ausschlag um die Brustwarze gab oderBei jedem anderen Teil des Körpers, der Verdacht erregt, ist es notwendig, zu einer medizinischen Einrichtung zu gehen, in der Spezialisten eine umfassende Studie durchführen. Die Hauptbehandlung ist in der Regel die Anwendung einer Antibiotikatherapie. Dem Patienten wird eine Antibiotikakur verordnet, deren Wirkung sich zerstörend im Erreger der Infektion widerspiegelt.

Es sollte bemerkt werden, dass syphilitischer Ausschlag weitergehtDas Frühstadium der Syphilis wird mit Penicillin-Präparaten behandelt. Bei einem massiven Tod durch Treponem kann der Patient eine Nebenwirkung haben, die sich in Form von Fieber, Übelkeit und Erbrechen, Kopfschmerzen etc. äußert. In diesem Fall wird dem Patienten ein Aspirin enthaltendes Medikament verschrieben.

Bei der Behandlung von Syphilis ist es wichtig, das Vorhandensein von Syphilis auszuschließenAndere Krankheiten, die vor dem Hintergrund des ersten auftreten können. Zum Beispiel erhöht Syphilis sehr oft das Risiko einer menschlichen HIV-Infektion, da die Immunabwehr des Körpers stark abnimmt. Daher ist es ratsam, eine vollständige Behandlung durchzuführen und alle Infektionen innerhalb des Erregers zu beseitigen.

Vorbeugende Maßnahmen sind ausreichendsind effektiv. Dazu gehören die Durchführung einer Vorsorgeuntersuchung, die persönliche Hygiene (Verwendung von Körperpflegeprodukten), das Fehlen von promiskuitivem Geschlechtsverkehr ohne Verhütungsmittel (Kondome) usw. Es gibt Medikamente, die innerhalb von zwei Stunden nach der Infektion behandelt werden können. Dies ist beispielsweise bei persönlichem Kontakt mit einer Person erforderlich, an deren Körper ein syphilitischer Ausschlag oder Geschwüre vorhanden sind. Der Erreger der Infektion ist die erste Uhr auf der Hautoberfläche, so dass es leicht entsorgt werden kann.

Mochte:
0
Ursachen und Symptome von Scharlach bei einem Kind
Hautausschläge am Körper eines Erwachsenen - eine Hauterkrankung oder
Jeder Ausschlag am Körper - eine Gelegenheit, sich zu bewerben
Die ersten Anzeichen, Menschen zu berauben
Windpocken. Wie lange dauert es?
Hautausschlag an den Füßen eines Kindes
Die Ursachen, Symptome und Behandlung von Röteln bei Kindern
Hautausschlag bei einem Neugeborenen: Was tun?
Wie erkennt man die ersten Anzeichen von Windpocken?
Top Beiträge
up