Die Analyse zeigte, dass die Leukozyten im Abstrich erhöht waren. Was bedeutet das?

Ohne die Lieferung einer speziellen Analyse - Abstrich,

erhöhte weiße Blutkörperchen im Abstrich
das muss von Frauen genommen werden, wenn sie amGynäkologe und bei Männern - bei einem Urologen ist es unmöglich, den Zustand der Geschlechtsorgane zu beurteilen. Wenn die Leukozyten im Abstrich erhoben werden, kann man das Vorhandensein der Entzündung vermuten.

Gibt es jedoch eine Krankheit oder nicht, die?der pathogene Erreger hat es verursacht - all dies wird durch zusätzliche Untersuchungen bestimmt, die die Analyse der bakteriologischen Kultur oder die immunologische Untersuchung des entnommenen Materials beinhalten. Genau zu diagnostizieren, nur aufgrund der Tatsache, dass das Ergebnis des Abstrichs eine große Anzahl von weißen Blutkörperchen zeigte, ist es unmöglich.

Normaler Wert der Leukozyten im Abstrich

Wenn in der Analyse aus der Scheide genommen, Leukozyten 10-15 Einheiten ist ein normaler Abstrich. Leukozyten - die Norm von 15-20 Einheiten in der Analyse, die aus dem Gebärmutterhals entnommen wird.

Leukozyten bei Schwangeren
Wenn der Leukozytenspiegel signifikant überschritten wird,oder sie duschten das gesamte "Gesichtsfeld" - dann gilt diese Bedingung als Leukozytose und man kann von entzündlichen Erkrankungen sprechen. Je höher die Anzahl der Leukozyten ist, desto akuter verläuft die Krankheit.

In der Schwangerschaft sollte der Wert von Leukozyten seinim gleichen Bereich wie vor der Schwangerschaft. Leukozyten bei Schwangeren in einem Abstrich sind nicht aufgrund einer fetalen Trächtigkeit und Re-Alterung des Körpers erhöht, sondern weil in einem ähnlichen Zustand akute chronische Infektionen im Schlafzustand verschlimmert werden.

Die Ursache der Leukozytose

Leukozytose tritt auf, wenn:

  • Geschlechtskrankheiten;
  • entzündliche Prozesse, die mit pathologischen Veränderungen der Flora einhergehen (Soor, Kolpitis und Dysbakteriose);
  • Krankheiten, die durch hormonelle Störungen verursacht werden, zum Beispiel mit Endometrium;
  • onkologische Erkrankungen.

Mit Adnexitis - Entzündung der Anhänge und Urethritis - Entzündung der Harnröhre, Leukozyten im Abstrich sind ebenfalls erhöht. Die letzte Krankheit tritt sowohl bei Frauen als auch bei Männern auf.

Auch wenn es keine sekundären gibtSymptomatologie, ist es erforderlich, auf die Anzahl der weißen Blutkörperchen achten. Infektion kann im Körper in einem schlafenden Zustand sein, und dann lassen Sie über sich selbst im unpassendsten Moment wissen. Unbehandelte Krankheiten können die Empfängnis, die normale Schwangerschaft, verhindern.

Ich muss das manchmal über die Anwesenheit sagenEntzündungen sagen unangenehme Empfindungen in der Vagina, übermäßige Anwesenheit von Sekreten mit einem unangenehmen Geruch, brennendes Gefühl beim Wasserlassen. Und so wird in der Ausstreichung das normale Niveau der Leukozyten sein. Bedeutet das, dass Sie all diese Phänomene nicht beachten müssen?

Auf keinen Fall! Um behandelt zu werden, ist es notwendig. Und die Tatsache, dass die weißen Blutkörperchen nicht erhöht werden, was darauf hindeutet einzelne Strömungs Entzündung oder abgesenkt Immunität. In diesem Fall braucht der Körper nicht Infektionen bekämpfen.

Was können die Leukozyten sonst noch sagen?

Erhöhte weiße Blutkörperchen im Abstrich oder gesenkt - es lohnt sich zu wissen, dass dieser Indikator nicht nur vom Zustand des Sexuellen spricht

 Leukozyten weißer Blutzellen
Körper. Ein erfahrener Gynäkologe, der Leukozytenspiegel kann über das Alter einer Frau erzählen, ob sie sexuell lebt oder nicht.

Wenn die weißen Blutkörperchen im Abstrich "nicht ausreichen", kann dies auf einen Abfall der Immunität hindeuten, oder dass die Frau praktisch kein intimes Leben hat.

Manchmal, als Ergebnis der Analyse, Leukozyten sind völlig abwesend. Dies deutet darauf hin, dass die Frau das gebärfähige Alter erreicht hat und bereits mit der Atrophie der Vagina begonnen hat.

Sie können das leicht erhöht findenLeukozyten im Abstrich einer Frau, aber gleichzeitig ist es absolut gesund. In diesem Fall können wir davon ausgehen, dass sie ein aktives Sexleben führt. Ein ähnliches Muster kann aufgrund der Anwesenheit von Sperma im Abstrich auftreten.

Mochte:
0
Leukozyten erhöht während der Schwangerschaft in
Leukozyten sind im Blut des Kindes erhöht: Ursachen
Erhöhte Eosinophile - was bedeutet das?
Erhöhte Blutlymphozyten bei Kindern - das ist
Erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen: was sind die Ursachen und
Leukozyten im Abstrich: Die Norm bei Frauen und Männern
Lymphozyten sind erhöht, Neutrophile sind abgesenkt -
Wie Leukozyten im Blut senken? Ursachen
Reduzierte Monozyten sind Vorboten der Krankheit
Top Beiträge
up