Nierenpyeloektasie, Ursachen, Symptome und Behandlung

Fast jeder erwachsene Mensch ist sich dessen bewusstso eine Pyelonephritis (Entzündung der Nieren). Aber nur wenige Menschen wissen, dass eine der Ursachen für diese Krankheit Pyelonektasie der Nieren ist. Pyeloelektasie der Nieren ist der Weg zur Pyelonephritis.

Dieser Begriff wird auf diese angewendetPathologien, wenn das Nierenbecken vergrößert ist (ein Ort, um Urin zu sammeln, bevor man in die Blase in den Harnleiter geht). Durch die Vielzahl der pathologischen Veränderungen kann die Läsion bilateral (durch die Anzahl der Nieren) oder einseitig sein, wenn links Nierenpyeloektasie oder Pyeloektasie auf der rechten Seite ist.

Formen der Nierenbeckenentzündung und die Ursachen dafür

In der Schwere des Verlaufs der Krankheit, verschiedeneFormen: leicht, mittel und schwer. Abhängig davon können parallel zum Becken Nierenbecken und Harnleiter betroffen sein. Dies passiert ziemlich oft, wenn die Krankheit fortschreitet.

Die Pyeloelektasie der Nieren geschieht mit der Stagnation des Urinsim Becken (ein schlechter Abfluss) oder werfen Sie es zurück in die Niere (Gegenstrom aus der Blase). Die Ursachen solcher pathologischen Prozesse sind in verschiedene Gruppen unterteilt:

- Kongenitale Dynamik: Phimose, neurogene Erkrankungen der Harnröhre, Verengung und Verengung verschiedener Teile der Harnröhre.

- Angeborene organische: Anomalien in der Entwicklung des Ureters, der Nieren, der Wand der oberen Harnwege.

- Gekaufte dynamische: Krankheiten, die zu einem signifikanten Anstieg des Urins führen, hormonelle Veränderungen, Nierenentzündung, infektiöse Prozesse, Verengung der Harnröhre des erworbenen Charakters, Adenom und andere Tumoren der Prostata und der Harnröhre.

- Erworben Bio: Urolithiasis, Tumoren in verschiedenen Teilen des Harnsystems und benachbarter Organe, Nierenversagen, Entzündung des Ureters und seine Verengung der traumatischen oder entzündlichen Natur.

Symptome und Komplikationen

Die Pyeloelektasie der Nieren der Symptome gibt es praktisch nicht. Es gibt nur Anzeichen für die Grunderkrankung, die die Beckenausdehnung verursacht hat, oder bereits die Folgen.

Komplikationen von stehendem Urin in den Nieren können wie folgt sein:

- Pyelonephritis (Nierenentzündung).

Atrophie des Nierengewebes.

Funktioneller Mangel der Nieren.

Nekrose des Harngewebes (Sklerose der Niere).

Diagnose von Pyelonektasen

Pyloektase der Nieren in den meisten Fällenwird im Fötus während der Schwangerschaft der Frau oder im ersten Lebensjahr des Kindes bei Ultraschall (Ultraschall) nachgewiesen. Bei Mädchen ist diese Nierenschädigung viel seltener als bei Jungen. Die Hauptanzahl der Fälle der Vergrößerung des Beckens bei den Kindern der angeborenen Herkunft. Manchmal tritt eine solche Pathologie während des intensiven Wachstums des Körpers auf.

Bei erwachsenen Patienten der Beginn dieser Krankheitist hauptsächlich auf eine Ureterüberlappung durch den Kanal zurückzuführen. Daher sollten bei Urolithiasis oder anderen prädisponierenden Faktoren für das Auftreten einer Pyelonektasie periodische Ultraschalluntersuchungen der Nieren durchgeführt werden, um ernsthafte Komplikationen zu vermeiden.

Bei der Durchführung einer Ultraschalluntersuchung wird auf die statische Größe des Beckens vor und nach dem Wasserlassen, auf deren beträchtliche Größe (7 mm oder mehr) oder deren Veränderung im Laufe des letzten Jahres hingewiesen.

Im Zusammenhang mit dem Fortschreiten der Krankheit fürZur Bestimmung der Ursache werden zusätzliche Nachweisverfahren eingesetzt: Urographie (intravenöse Injektion von Kontrastmittel) und Zystographie (Einbringen eines Kontrastmittels durch einen Katheter in die Blase).

Behandlung und Prävention

Basierend auf Forschung, einem Facharztbestimmt die Taktik der Behandlung. Der Hauptschritt in der Therapie der Nierenpyelonektasie ist, die Ursache dieser Krankheit zu beseitigen. Viele angeborene Anomalien werden chirurgisch korrigiert. Um Steine ​​zu entfernen, verwenden Sie wenn möglich eine konservative Methode oder, falls erforderlich, eine Operation. Große Aufmerksamkeit wird der Prävention von Entzündungsprozessen vor und nach der Behandlung gewidmet.

Um die Bildung dieser Pathologie der Nieren zu vermeidenFolgende Maßnahmen bestehen: rechtzeitige und vollwertige Behandlung von Krankheiten des Urogenitalsystems, ggf. Einschränkung der konsumierten Flüssigkeit, Einhaltung der Empfehlungen und strenge Anweisungen für die Schwangerschaft.

Mochte:
0
Chronische und akute Parodontitis: Symptome,
Ein Stein in den Nieren. Die Behandlung der Nieren soll
Ursachen und Stadien von CRF
Herpes-Hälften der Organe: Ursachen bei Frauen,
Pyeloektasie der rechten Niere - was hat es verursacht
Haben Sie Nierenprobleme? Symptome der Krankheit
Reizdarmsyndrom: Behandlung,
Panikattacken: Symptome, Behandlung und
Hydronephrose der Nieren bei Neugeborenen: Behandlung
Top Beiträge
up