Die Droge "Taufon" (Augentropfen): Anleitung

Die Droge "Taufon" ist ein Arzneimittel,zur Behandlung von dystrophischen Netzhautläsionen, hereditären taperotinatalen Degenerationen dieses Organs, Hornhautverletzungen, traumatischen, diabetischen, senilen, rauen Kataraktformen. Das Medikament wird auch effektiv in der Therapie des Offenwinkelglaukoms eingesetzt, um den Augeninnendruckindex zu reduzieren. Die Hauptform des Medikaments ist Augentropfen. Sie sind klar und geruchlos.

Die Droge "Taufon" (Augentropfen). Anleitung: Zusammensetzung, Pharmakokinetik

Als Wirkstoff ist der Wirkstoff Taurin. Hilfskomponente ist gereinigtes Wasser.

Arzneimittel nach Instillation in das Augefast nicht absorbiert. In den Geweben des menschlichen Körpers sind die Komponenten keinen Oxidationsprozessen unterworfen. Das Medikament in ungebundener Form ist in Muskeln, Leber, Gehirn, Nerven, Herzgewebe, im Blut gefunden. Es wird hauptsächlich mit dem Urin ausgeschieden.

Die Droge "Taufon" (Augentropfen). Anleitung: Pharmakodynamik

Das Medikament gehört zu der GruppeAminosäuren, die Strukturelemente von Peptidhormonen, Gewebeproteinen und anderen Verbindungen sind, die physiologische Aktivität zeigen. Der Wirkstoff spielt die Rolle eines Neurotransmitters in den Zellen des Gehirns. Das Medikament hat eine krampflösende Eigenschaft, fördert die Verbesserung von Energieprozessen, hat eine cardiotrope Wirkung, stimuliert Reparaturprozesse in Zellmembranen.

Tropfen von "Taufon". Anleitung: Wie zu verwenden, Dosierung

Das Medikament gegen Katarakte wird verschriebenin Form von Instillationen: zwei Tropfen in beiden Augen zwei oder vier Mal für drei Monate. Der Kurs wird mit einer Pause von einem Monat wiederholt. Mit verschiedenen Verletzungen wird das Medikament in ähnlichen Dosen verwendet, aber die Dauer der Einnahme ist um das Dreifache reduziert. Bei einem Offenwinkelglaukom unterschiedlicher Genese wird das Medikament zweimal täglich, eine halbe Stunde vor dem Einträufeln der Augentropfen, in den Bindehautsack injiziert.

Die Droge "Taufon". Kontraindikationen

Unter möglichen Kontraindikationen ist nur das Vorhandensein von Überempfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Arzneimittels vermerkt.

Die Droge "Taufon" (Augentropfen). Anleitung: Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es gibt Daten, die die Stärkung von bestätigenWirksamkeit von Tropfen in Kombination mit Alpha-Blockern zur Behandlung des Offenwinkelglaukoms. Dieser Effekt wird durch eine Erhöhung des Abflusskoeffizienten, eine signifikante Abnahme der Produktion von Kammerwasser, erreicht.

Die Droge "Taufon" (Augentropfen). Anleitung: Nebenwirkungen, spezielle Anweisungen

Wenn die empfohlenen Dosierungen nicht eingehalten werden oder wenn sie nicht richtig angewendet werden, können allergische Reaktionen des unmittelbaren Typs auftreten, für deren Eliminierung eine dringende Aufhebung des Arzneimittels erforderlich ist.

Dieses Produkt verursacht kein brennendes Gefühl wennInstillation. Die Verwendung des Medikaments in den Still-, Schwangerschafts-, Schwangerschafts-, Kleinkinder-Zeiten ist nur nach den Vorschriften des behandelnden Arztes möglich. Die Drops haben keinen Einfluss auf die Managementfähigkeiten verschiedener Fahrzeuge, gefährliche Mechanismen. Es liegen keine Daten zur Überdosierung vor.

Es ist wichtig, die Lagerung des Medikaments zu kennen. Die geöffnete Verpackung sollte nicht länger als vier Wochen verwendet werden. Die maximale Haltbarkeit des Medikaments beträgt zweieinhalb Jahre. Nach Ablauf dieser Frist sollte das Arzneimittel nicht mehr verwendet werden. Es wird ohne Rezept von Apotheken ausgegeben.

Die Droge hat positive Bewertungen, die ihre hohe Wirksamkeit, schnelles Einsetzen des Ergebnisses nach dem Einträufeln in das Auge und eine geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen anzeigen.

Mochte:
1
Tropfen für Augen "Taufon"
Mittel "Ophthalmic" (Augentropfen).
Augentropfen "Taufon" und analog "Taufona" -
Das Medikament "Albucid" (Augentropfen) -
Die Droge "Poludan" - Augentropfen für
Arzneimittel "Tobrex" (Auge
Levomycitin Augentropfen. Indikation und
Dexona Medikamente. Anweisung für
Das Medikament "Vigamox" (Augentropfen).
Top Beiträge
up