Warum wächst der Knochen am Bein?

Deformation der Finger der unteren Extremitäten kannverursachen eine Menge Schmerzen, Unbehagen und Leiden. Warum wächst der Knochen am Bein, wie kann dies verhindert werden und was sollte ich tun, wenn Ihnen das passiert? Wir werden versuchen, alle diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten.

der Knochen am Bein wächst

Ein unbequemes Problem

Plötzlich bemerken viele Frauen dasein Knochen wächst am Fuß direkt unter dem Daumen. Dies kann nicht sofort ins Auge fallen, aber unangenehme Empfindungen beim Gehen erscheinen viel früher, als das Problem visuell wahrnehmbar wird. Wenn ein Stein am Bein wächst, erinnern sich Frauen sofort daran, dass stilvolle Schuhe nicht das Wichtigste sind. Bequemlichkeit und Qualität sind nicht weniger wichtig. Wenn der Knochen am Bein wächst, wird der Orthopäde das Problem "Hallux Valgus" nennen und Ihnen erklären, dass die Abweichung des Fingers nach außen und das Aussehen des Kegels eine Manifestation der Deformität des Metatarsophalangealgelenks ist. Also, es ist nicht nur ein kosmetisches Problem, wie viele Leute denken.

Knochen an den Zehen wachsen
Sie ist auch orthopädisch - Schmerz und BehinderungDas normale Tragen von Schuhen ist nur der kleinste Teil dieses Problems. Im Laufe der Zeit wird die Verformung zunehmen, die volle Durchblutung wird schwierig sein (da der Daumen beim Gehen unterstützend wirkt, ist er schwer belastet). In Zukunft kann es zu einer Arthroseentwicklung kommen, die mit einer vollständigen Immobilität des Gelenks einhergeht.

Die Ursachen für das Wachstum von Knochen an den Zehen

Halus valgus kann aufgrund von vernachlässigt auftretenPlattfüße, die falschen (engen, engen) Schuhe tragen, mit dem Missbrauch auf seinen Fersen gehen. Im letzteren Fall kann der Mechanismus der Verformung durch die Abstützung am vorderen Teil des Fußes erklärt werden, die eine Überlastung verursacht. Prellungen der Finger mit Mikrotraumen, eine dünne Sohle führen auch dazu, dass ein Knochen am Bein wächst. Diese Krankheit ist bei Balletttänzern üblich.

warum der Knochen am Bein wächst

Symptome

Der Daumen bewegt sich schwer, es ist schwerbeuge und entspanne. Die Umgebung ist schmerzhaft und das Gelenk quillt und nimmt leicht an Größe zu. Wenn die Entzündung in Zweifel ist, machen Sie eine Röntgenaufnahme. Halus valgus sollte von Gicht unterschieden werden. Diese Gelenkerkrankung hat ähnliche Manifestationen. Aber sie leiden eher unter Männern. Der Orthopäde identifiziert nicht nur die Krankheit, sondern bestimmt auch das Stadium, auf dem er sich befindet. Beim zweiten und dritten Grad der Abweichung des Fingers ist nur der chirurgische Eingriff angezeigt. Die Operation zum Entfernen der Kegel wird mit der Verengung des Fußes mit Hilfe spezieller Vorrichtungen kombiniert. In seltenen Fällen wird das Gelenk durch Implantate ersetzt.

Konservative Methoden

Therapeutische Behandlung wird am ersten gezeigtBühne Halus Valgus. Seine unverzichtbare Bedingung ist die Auswahl von orthopädischen Schuhen und das Tragen eines Fixierreifens. Dies wird eine weitere Verformung des Gelenks stoppen. Schmerzen durch Laufen oder langes Stehen werden mit Hilfe von warmen Bädern, Massagen und Physiotherapie beseitigt. Zur Vorbeugung des Wohlbefindens hilft Massage und Weigerung, Schuhe mit Absätzen zu tragen. Wenn Ihre Beine gesund sind, vernachlässigen Sie keine körperlichen Übungen, denn in diesem Fall sind die Bänder und Gelenke weniger anfällig für Deformationen.

Mochte:
0
Wenn die Knochen an den Beinen wachsen, was soll ich tun?
Knochen am Bein. Orthopädischer Reifen
Wie kann ich die Symptome eines Blutgerinnsels in meinem Bein erkennen?
Details, warum die Ferse des Beines schmerzt
Die Behandlung des Dorns am Bein durch eine Operation,
Methoden zur Behandlung des Steines am Bein
Wachsender Nagel am Bein: Ursachen des Auftretens
Gicht an den Beinen: eine Krankheit des Alters oder
Avocado-Stein: Anwendung und nützlich
Top Beiträge
up