Pilzkopfhaut: Symptome und Behandlung

Pilz Kopfhaut ist ein Problem, das ofttritt in der modernen Dermatologie auf. Und obwohl die ersten Stadien der Entwicklung der Krankheit ohne irgendwelche sichtbaren Symptome fortschreiten können und dem Menschen das Unbehagen nicht bringen, ist die Behandlung hier notwendig. In Ermangelung einer Therapie können Pilzinfektionen zu einer teilweisen oder vollständigen Alopezie führen.

Woher kommt der Pilz der Kopfhaut?

Kopfhautpilz

Dutzende moderne Medizin sind bekanntArten von Pilzhautläsionen. Jede Krankheit wird von verschiedenen Symptomen begleitet. Was die Krankheitserreger selbst betrifft, gibt es eine sehr große Gruppe von pathogenen und bedingt pathogenen Mikroorganismen, die in der Lage sind, die Kopfhaut zu beeinflussen.

Übertragungswege können auch unterschiedlich sein. Aber in den meisten Fällen können Sie eine Infektion bei engem Kontakt mit einer kranken Person bekommen. Manchmal gibt es auch eine häusliche Infektion beim Teilen von Hygieneartikeln, Handtüchern, Kämmen, Bettwäsche usw.

Natürlich kann die Entwicklung der Krankheit dazu führen, dassAusbruch von opportunistischen Pilzen - Saprophyten. Solche Mikroorganismen sind "permanente Bewohner" der menschlichen Haut, aber ihre Anzahl wird vom Immunsystem streng reguliert. Daher wird der Pilz der Kopfhaut oft vor dem Hintergrund einer Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte beobachtet. Risikofaktoren sind auch Erkrankungen des endokrinen Systems und Fehlfunktionen des hormonellen Hintergrunds.

Die häufigsten Läsionen der Kopfhaut sind Seborrhoe, Epidermophytose, Trichophytose, bunte Flechten und Favus.

Pilzkopfhaut: Symptome und Krankheitszeichen

Pilz Kopfhaut Symptome

Das klinische Bild hängt davon abEine Vielzahl von Infektionen und die Schwere der Krankheit. Dennoch gibt es einige häufige Symptome. Pilz der Kopfhaut, meist begleitet von trockener Haut und starkem Juckreiz. Die meisten Läsionen haben eine ovale Form.

Die Hauptsymptome umfassenRötung und manchmal Schwellung der Kopfhaut. Da es mit Pilzen infiziert ist, wird es trocken, empfindlich und mit Mikrorissen bedeckt, oft ist die Krankheit mit einer Sekundärinfektion verbunden. Bei dieser Komplikation werden oft kleine Pusteln gebildet. Mit fortschreitender Krankheit beginnt sich die Haut abzuschälen und ist mit weißen, gelblichen oder sogar braunen Krusten bedeckt.

In den meisten Fällen betrifft der Pilz nicht nurdie Haut selbst, aber auch die Haarfollikel. Vor dem Hintergrund der Infektion hört der Kopf spürbar auf - das Haar wird brüchig, stumpf und dünn. Zum Beispiel brechen bei Microsporia die Haare etwa 5-7 Millimeter von der Oberfläche der Haut ab, und die verbleibenden Fasern erhalten eine weißliche Farbe.

Wie behandelt man einen Kopfhautpilz?

Pilz Kopfhaut Symptome Behandlung

Bei einem ähnlichen Problem ist es am besten, Kontakt aufzunehmenzu einem Dermatologen oder Trichologen. Immerhin weiß nur ein Fachmann, wie der Pilz der Kopfhaut aussieht, Symptome, Behandlung der Krankheit. Aber Selbstmedikation ist es nicht wert. Vergessen Sie nicht, dass sich die Infektion in Ermangelung einer geeigneten Therapie in tiefere Schichten der Haut und manchmal sogar auf Nägel und Schleimhäute ausbreiten kann.

Glücklicherweise hat die moderne Medizin eine MasseWirksam wirksame antimykotische Medikamente. In der Regel verwenden zu diesem Zweck spezielle Shampoos, Gel oder Haarmaske enthält, Ketoconazol und andere Wirkstoffe. Insbesondere ist es sehr effektiv, Shampoo „Nizoral“ ist bisher in Betracht gezogen. In schwereren Fällen erfordern eine systemische Behandlung - Patienten solche Präparate verschrieben als „Fluconazol“, „levorin“ und „Terbinafin“ zu empfangen.

Sie können einige Methoden der Leute verwendenMedizin. Zum Beispiel können Sie im Wasser zum Waschen Ihres Kopfes ein paar Tropfen Teebaumöl, Jojoba oder Eukalyptus hinzufügen, da sie antiseptische Eigenschaften haben, die sowohl die Haut befeuchten als auch beruhigen.

Mochte:
0
Wie behandelt man einen Pilz in den Ohren?
Pilz im Ohr: Was tun?
Seborrhoe der Kopfhaut, Behandlung
Warum erscheint der Hautpilz an meinen Händen und wie?
Behandlung von bunten Flechten
Ringworm: Behandlung und Symptome
Pilzerkrankungen sind leichter
Fußpilz: was zu tun ist und wie behandelt werden soll
Hefepilz. Was ist das?
Top Beiträge
up