Ich frage mich, was ist die Krankengeschichte der Krankheit?

Medizin ist voll von verschiedenen spezifischen Bedingungen undKonzepte, die nur dem medizinischen Personal klar sind. Kenne sie alle, die gewöhnliche Person einfach nicht kann. Deshalb möchte ich in diesem Artikel darüber sprechen, was die Krankengeschichte der Krankheit ist.

Krankengeschichte

Über das Konzept

Vor allem muss man damit umgehenBegriffe, die die wichtigsten in diesem Artikel sind. Also, was ist die Krankengeschichte der Krankheit? In erster Linie ist dies ein wichtiges medizinisches Dokument, das niemand vergessen sollte (sowohl für den Patienten als auch für den Gesundheitsarbeiter selbst). In Bezug auf den Hauptzweck sollte dieses Dokument alle fünf Phasen des Pflegeprozesses in Bezug auf einen Patienten vollständig widerspiegeln.

Über Bühnen

Wie oben gesagt, muss der Gesundheitsarbeiter mit seinem Patienten fünf Hauptphasen durchlaufen, damit die Krankengeschichte der Krankheit korrekt ausgefüllt werden kann.

  1. Sammeln von Informationen über den Patienten und seinen ZustandGesundheit. Hier wird der Name des Patienten, sein Alter, Geschlecht angegeben. Sowie Prüfungsdaten, Labor- und Instrumentalstudien (wenn solche gemacht wurden).
  2. Das nächste nicht weniger wichtige Stadium ist die Formulierung und Definition der Hauptprobleme des Patienten (natürlich im Zusammenhang mit der Gesundheit).
  3. Die dritte Stufe ist die kompetente Erstellung eines PlansPflegemaßnahmen, die auf der Priorität der Probleme des Patienten basiert. In diesem Fall sollte die Pflegekraft auch kurz- und langfristige Ziele setzen.
  4. Die vierte Stufe: die Umsetzung des Plans der pflegerischen Intervention, wie vom Arzt vorgeschrieben, und unabhängig (Vorbereitung für die Forschung, Thermometrie, etc.).
  5. Die wichtigste Phase:Analyse der Reaktionen des Patienten auf Pflegemaßnahmen Die Kriterien hierfür sind objektiv (Normalisierung der Körpertemperatur, Verbesserung der Labortestergebnisse) und subjektive Indikatoren (Schlafnormalisierung, Schmerzreduktion).

Füllen der Krankengeschichte der Krankheit

Dekoration

Es sollte gesagt werden, dass die SchwestergeschichteDisease-Therapie (sowie eine andere Abteilung der Medizin, wie Chirurgie oder Pädiatrie) sollte durch alle Regeln gefüllt werden. Daher muss eine Pflegekraft immer besondere Anforderungen an die Gestaltung dieses Dokuments beachten:

  1. Alle Zeilen müssen mit einer sauberen, geraden, lesbaren Handschrift gefüllt sein.
  2. Es ist notwendig, streng die Form zu folgen, die die Krankengeschichte der Krankheit füllt.
  3. Der Wortlaut sollte kurz und präzise sein, Schlussfolgerungen - logisch.
  4. Die Informationen in der Krankengeschichte der Krankheit sollten so gesättigt und vollständig wie möglich sein.
  5. Das Dokument muss sauber sein.

Nachdem die Krankengeschichte der Krankenpflege ausgefüllt wurde, wird dieses Dokument zu einem Ordner mit anderen Papieren, die sich auf einen bestimmten Patienten beziehen, verstärkt.

Pflegeanamnese der Therapie

Beispiel:

In diesem Artikel möchten Sie auchÜberlegen Sie, wie die Krankengeschichte der Krankheit in der Therapie aussehen kann. Also, es ist wert, zu sagen, dass es gemäß der feststehenden Form ausgefüllt wird, oft werden alle Fragen gedruckt, und die Krankenschwester kann nur die Antworten auf sie aufschreiben. Gleichzeitig muss die Pflegekraft einen Plan für ihre eigene Arbeit aufstellen, dh spezielle medizinische Maßnahmen für einen einzelnen Patienten. Es kann also eine Tabelle des folgenden Formats sein:

Datum

Problem des Patienten

Das Ziel (d. H. Das erwartete Ergebnis)

Krankenschwester-Aktionen

Häufigkeit der Patientenbeurteilung

Enddatum der Zielerreichung

Abschließende Beurteilung der Arbeit einer Krankenschwester

In jeder Zelle muss die Krankenschwester dieInformationen darüber, was zu tun ist und was am Patienten getan wurde. Das letztendliche Ziel dieses Dokuments ist ein Vergleich der zuvor festgelegten Ziele und der Ergebnisse der Pflege. Es sollte gesagt werden, dass basierend auf diesen Daten sogar die Behandlung des Patienten durch seinen Arzt angepasst werden kann.

Mochte:
0
Nerven oder Psychosomatiker sind schuldig: Was ist das?
Systemischer Lupus erythematodes
Pyelonephritis: Was ist es und wie behandelt man es?
Anamnese - was ist das?
Was sind Nierenerkrankungen und was sind sie?
Eine Fallgeschichte der Gynäkologie.
Hauterkrankungen des Menschen
Pflegediagnose ist eine Reflexion
Medizin gegen die Krankheit des Computers - das
Top Beiträge
up