Die Droge "Rimecor". Gebrauchsanweisung

Die Droge "Rimecor" hat antihypoxic,antianginöse Wirkung. Das Medikament optimiert die Funktion und den Metabolismus von Neuronen und Kardiomyozyten des Gehirns und beeinflusst sie direkt. Das Medikament hilft dabei, die Myokardkontraktilität zu erhalten und eine Abnahme des intrazellulären ATP-Spiegels zu verhindern. Im Rahmen der Azidose wird die Aktivität ionischer Membrankanäle stabilisiert, die Akkumulation von Natrium und Kalzium in Kardiomyozyten wird verhindert und der Gehalt an Kaliumionen in den Zellen normalisiert. Das Medikament verhindert die schädigende Wirkung von freien Radikalen, sorgt für die Integrität der Zellmembranen, verhindert die Aktivierung in den ischämischen Zonen der Neutrophilen. Vor dem Hintergrund der Angina kommt es zu einer Abnahme der Anfallshäufigkeit, der Bedarf an Nitraten nimmt ab. Nach zwei Wochen der Verabreichung nimmt die Resistenz gegen körperliche Belastung zu und die Druckabnahme nimmt ab.

rimkor Bewertungen
Das Medikament verbessert das Hören,Ergebnisse von vestibulären Proben bei Patienten, reduziert Tinnitus und Schwindel. An der Rezeption ist es praktisch voll und schnell genug vsasyvaemost. Die Konzentration erreicht in etwa zwei Stunden einen Maximalwert. Das Medikament wird im Urin ausgeschieden.

Die Droge "Rimecor". Hinweise für den Einsatz

Das Medikament wird für IHD empfohlen. Das Medikament wird verschrieben, um Angina pectoris-Anfällen vorzubeugen (in Kombination mit anderen Medikamenten). Indikationen umfassen chorioretinale Störungen, Schwindel der vaskulären Natur. Das Medikament "Rimecor" wird für Fälle von Cochlear-vestibulären Störungen des ischämischen Typs empfohlen: Lärm in den Ohren, auditorische Dysfunktion.

Rimecor Gebrauchsanweisung

Kontraindikationen

Medikamente werden nicht mit einem ausgesprochenen verschriebenFunktionsstörung der Leber und Nieren. Das Medikament "Rimecor" Gebrauchsanweisung empfiehlt nicht, Frauen während der Stillzeit mit Unverträglichkeit der Komponenten während der Schwangerschaft zu ernennen.

Dosierungsschema

Medikamente werden während der Mahlzeiten im Inneren verschrieben. Normalerweise empfehlen, zwei bis drei Tabletten pro Tag einzunehmen. Häufigkeit des Empfangs - 2-3 mal. Die Therapiedauer mit dem Arzneimittel "Rimecor" (Gutachten bestätigen dies) sollte individuell unter Berücksichtigung der Verträglichkeit und Art der Erkrankung festgelegt werden.

Nebenwirkungen

Rimecor Hinweise für den Einsatz

Die Medizin provoziert manchmal starkes Herzklopfen, Erbrechen, Kopfschmerzen. Auf der Grundlage der Therapie, wahrscheinlich das Auftreten von Magenschmerzen, allergische Erscheinungen (Juckreiz, Brennen der Haut, Trockenheit, Reizung).

Die Droge "Rimecor". Gebrauchsanweisung. Zusätzliche Informationen

In der Praxis werden keine Fälle registriertÜberdosis. In diesem Fall sollte eine symptomatische Behandlung verordnet werden. Das Medikament "Rimecor" (Gebrauchsanweisung hierzu) wird nicht zur Entfernung eines Angina pectoris-Anfalls verschrieben. Das Präparat beeinflusst die Fähigkeit nicht, die Aufmerksamkeit zu konzentrieren, es ist nicht bemerkt und die Wirkung auf die Intensität der psychomotorischen Reaktionen. Das Medikament ist nach Rücksprache mit dem Arzt zur Verwendung zugelassen.

Mochte:
0
Bedeutet "Fenistil". Gebrauchsanweisung
Bedeutet "Befungin". Gebrauchsanweisung
Mittel von "Lavakol". Gebrauchsanweisung
Homöopathische Zubereitung "Vertigochel":
Die Droge "Bifidumbacterin." Anweisung für
Die Droge "Ovestin". Gebrauchsanweisung
Medikamente Tereralgen. Anweisung für
Die Droge "Rosacard". Gebrauchsanweisung
Die Vorbereitung "Kipferon". Anweisung für
Top Beiträge
up