Zervikale Erosion

Eine der häufigsten FrauenKrankheiten sind zervikale Erosion. Sie tritt am häufigsten bei Frauen im Alter von 25 bis 40 Jahren auf und ist eine gutartige Bildung des vaginalen Teils der Cervix uteri - eine pathologische Veränderung der Epithelgewebe. Da die Bildung gutartig ist, ist das Risiko einer Umwandlung in maligne Erkrankungen gering, aber in einigen Fällen, abhängig von der Art der Erosion, gibt es immer noch.

Es ist sehr schwierig, die Krankheit zu erkennen, seitAnfangs entwickelt es sich asymptomatisch und wird am häufigsten bei der gynäkologischen Untersuchung gefunden. Der pathologische Prozess mit Zervixerosion ist durch den Ersatz von normalem Schleimhautepithel durch das Zylinderepithel des Zervikalkanals unter dem Einfluss ungünstiger Faktoren gekennzeichnet.

Die Gründe für das Auftreten eines solchen gemeinsamenKrankheiten wie zervikale Erosion, sehr viel - Infektionskrankheiten der Geschlechtsorgane, entzündliche Prozesse der Geschlechtsorgane in chronischer Form, mechanische Schäden (Aborte oder Brüche während der Geburt), verminderte Immunität.

Zervikale Erosion ist von drei Arten:

- Ektopie oder Pseudo-Erosion - Veränderungpathologischen Charakter, in dem die zylindrischen Zellen des Gebärmutterhalskanals die normalen Zellen des flachen Epithels vollständig ersetzen. Bei der gynäkologischen Untersuchung hat die Ektopie die Form eines roten Schnittes. Pseudoerosion kann lange unbemerkt bleiben und ohne Behandlung geht diese Art von Erosion nicht durch. In Abwesenheit von atypischen Zellen ist das Risiko einer Degeneration von Ektopie in einen Krebs sehr gering. Die Wahrscheinlichkeit eines Gebärmutterhalskrebses ist in Gegenwart eines Papillomavirus mit einem hohen onkogenen Risiko um ein Vielfaches erhöht;

- angeborene Ektopie von zylindrischen ZellenDas Epithel des Gebärmutterhalskanals sieht aus wie die Bildung einer rundlichen Form von leuchtend roter Farbe. Die kongenitale Ektopie tritt schon in der Adoleszenz auf und verschwindet sehr oft so plötzlich wie sie selbständig. Diese Art von Erosion kann selten in eine maligne Formation umgewandelt werden;

- die wahre Erosion des Uterus (das Anfangsstadium der Ektopie)Auch es ist am Überblick offenbart und hat eine Art von einem runden roten Punkt bis zu einem Zentimeter im Durchmesser. Diese Art der Erosion besteht in relativ kurzer Zeit, bis zu zwei Wochen, danach wird sie ektopisch. Das Risiko einer Degeneration dieser Art von Erosion in einen bösartigen Tumor ist ebenfalls sehr gering.

In Abhängigkeit von der Art der Erkrankung, die bei dem Patienten besteht, und der Anwesenheit anderer Begleiterkrankungen wird die Erosion des Gebärmutterhalses mit verschiedenen Methoden behandelt.

Zervikale Erosion, Behandlung

Die moderne Medizin bietet ganz einfachund schnelle Wege der Behandlung, aber die Hauptbedingung für das erfolgreiche Loswerden der Krankheit ist keine Initiative, nur ein qualifizierter Arzt wird in der Lage sein, die passende Behandlung individuell für jeden Patienten zu wählen.

Im Allgemeinen, der ganze Prozess, dieses loszuwerdenDie Krankheit hat drei Stadien. Im Anfangsstadium wird eine lokale entzündungshemmende Behandlung durchgeführt, die Verfahren wie Spritzen und Bäder umfasst. Verwenden Sie Fluomizin zur zuverlässigen präoperativen Sanierung und Prävention von infektiösen Komplikationen in der postoperativen Phase. Dieser Teil der Therapie gilt als vorbereitend und kann vom Patienten selbstständig zu Hause durchgeführt werden. Danach wird für die endgültige Diagnose eine histologische Analyse durchgeführt - eine Biopsie des Zervixgewebes. Basierend auf den Ergebnissen der Biopsie und in Abhängigkeit vom Stadium des Heilungsprozesses wird Kauterisation, Kryodestruktion oder diathermische Exzision durchgeführt. Alle diese Verfahren brauchen wenig Zeit und sind fast schmerzfrei. Mit der rechtzeitigen Erkennung der Krankheit ist die Behandlung sehr effektiv, daher sollten wir auf keinen Fall regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen vernachlässigen.

Mochte:
0
Zervixzyste ist eine Frauenkrankheit
Wer zeigt Kolposkopie der Gebärmutter und wie viel
Konisation des Gebärmutterhalses.
Endocervicitis des Gebärmutterhalses. Symptome, Behandlung
Kryodestruktion der zervikalen Erosion -
Zervikale Amputation
Diathermocoagulation des Gebärmutterhalses: die Essenz und
Was ist Gebärmutterhals-Erosion? Das ist genug
Gefahr der zervikalen Erosion in der Schwangerschaft
Top Beiträge
up