Akute Pankreatitis: Behandlung der Krankheit

In den letzten Jahren, akute Pankreatitis,deren Behandlung ziemlich kompliziert ist, hat den dritten Platz unter den Krankheiten eines chirurgischen Charakters genommen, auf den folgenden Schritt nach der Blinddarmentzündung und der akuten Cholezystitis gestiegen.

Der Zustand, in dem sich die Bauchspeicheldrüse befindetEisen hängt hauptsächlich davon ab, was wir essen und wie oft wir es tun. Daraus folgernd: Nur sehr wenige Menschen denken und sorgen sich um den Zustand der Bauchspeicheldrüse. Und vergebens! Weil akute Pankreatitis - eine sehr komplizierte Krankheit, schwer zu tolerieren und sogar in vereinzelten Fällen zum Tod führt.

Ursachen der Krankheit

Vor der Zerlegung der akuten Pankreatitis ist es wichtig zu verstehen, warum diese Krankheit auftritt.

Es ist ziemlich einfach: In dem von der Bauchspeicheldrüse zum Duodenum führenden Gang steigt der Druck. Aus diesem Grund werden Enzyme aktiviert, bevor der Darm erreicht wird, und die Selbstverdauung von Pankreasgewebe beginnt, die sogenannte Autolyse.

Eine der Hauptursachen für dieses Phänomen ist Cholelithiasis. Der Stein, der den Gang verstopft, verhindert, dass Pankreassaft austritt.

Darüber hinaus oft die Ursache fürAkute Pankreatitis kann die Verwendung einer signifikanten Menge an Alkohol genannt werden. Seien Sie sich bewusst, dass weder die Leber noch die Bauchspeicheldrüse einfach so viel Enzym produzieren können, dass der Alkohol gespalten wird. Daher können wir sagen, dass Alkohol nicht nur eine zerstörerische Wirkung auf die Bauchspeicheldrüse selbst hat, sondern auch die Bildung von Steinen in ihm bewirkt.

Symptome der Krankheit

Es sollte verstanden werden, wie sich akute Pankreatitis manifestiert, Symptome, Behandlung davon. Die Hauptsymptome der Krankheit:

  1. Schmerzen im Unterleib oder Hypochondrium, die sich zusammenziehenOberkörper. Manchmal ähnelt dieser Schmerz einem Angina pectoris-Anfall. Das ist nur bei akuter Pankreatitis der Fall, wenn eine Person gegessen hat, und bei Angina pectoris - nach körperlicher Anstrengung;
  2. Übelkeit, Erbrechen (anhaltend und keine Linderung bringen), Durchfall;
  3. Der Temperaturanstieg auf 38-39 Grad und Schüttelfrost sind ebenfalls recht häufige Symptome einer akuten Pankreatitis.

Akute Pankreatitis: Behandlung

Wenn der Patient solche Symptome hat, seinenormalerweise in eine chirurgische Apotheke gebracht, wo die Untersuchung durchgeführt wird. Wenn sich die Diagnose "akute Pankreatitis" bestätigt, wird eine Behandlung verordnet. Und es beginnt mit der Anästhesie, für die Medikamente verwendet werden, die krampflösend wirken.

Außerdem wird im akuten Verlauf der Krankheit Hunger, gefolgt von einer strengen Diät, vorgeschrieben.

Medizinische Behandlung der akuten Pankreatitisumfasst die Platzierung eines Patienten mit einem Tropfer, der physiologische und Proteinlösungen enthält (z. B. Albuminlösung). Darüber hinaus werden Medikamente eingeführt, die Pankreasenzyme, ein Anästhetikum und gegebenenfalls Plasma blockieren können.

Wenn eine solche Behandlung nicht zu positiven Ergebnissen führt oder eine Exazerbation der Pankreatitis auftritt, bleibt bei der Behandlung keine andere Wahl als eine chirurgische Intervention. Es beinhaltet:

- Peritoneallavage - Lavage der Bauchhöhle. Mit Hilfe von Drainageschläuchen wird die in der Bauchhöhle angesammelte Flüssigkeit ausgeschieden;

- Nekroektomie - Entfernung von bereits geschädigten Pankreaspartien. Aber eine solche Operation ist eher selten, da sie als sehr schwierig gilt;

- Entfernung der Gallenblase. Diese Operation wird nur im Falle einer Blockierung der Gallenwege und nur nach der Beendigung des Angriffs durchgeführt.

Neben der enzymatischen DiätMedikamente, Vitamine und Analgetika, die Schmerzen lindern. Ärzte empfehlen neben der akuten Pankreatitis, falls vorhanden, auch die Behandlung von Begleiterkrankungen: Cholelithiasis und Diabetes mellitus.

Akute Pankreatitis, deren Behandlung in der Einhaltung einer sehr strengen Diät besteht, ist eine ziemlich ernste Krankheit. Nur Spezialisten können alle schmerzhaften Empfindungen entfernen und Komplikationen verhindern.

Mochte:
0
Chronische Pankreatitis: Diät
Pankreatitis: Symptome, Behandlung und Arten
Chronische Pankreatitis - Behandlung mit
Akute Pankreatitis ist lebensbedrohlich
Pankreatitis bei Kindern
Entzündung der Bauchspeicheldrüse oder
Pankreatitis: Behandlung zu Hause
Die Bauchspeicheldrüse tut weh ... Zeit zu schlagen
Chronische Pankreatitis: Exazerbation. Was?
Top Beiträge
up