Was ist der gelbe Körper im Eierstock?

Der menschliche Körper ist ein komplexes System, zDas erfordert viel Arbeit. Besonders schwierig ist das Fortpflanzungssystem. Gleichzeitig sind sich die Menschen sehr oft nicht bewusst, wie genau dieser oder jener Teil des Körpers funktioniert. So sind viele Frauen furchtbar besorgt, wenn sie nach Ultraschall erfahren, dass sie einen gelben Körper im Eierstock haben, beginnen sie sich Sorgen zu machen und Panik zu bekommen.

Und es ist ihnen nie sogar eingefallen, dass der Grund dafürEs gibt überhaupt keine Panik. Um dies zu verstehen, müssen Sie die Struktur Ihres Körpers verstehen. Der gelbe Körper im Eierstock ist vollkommen normal. Dieser Name hat ein temporäres Organ, genauer gesagt eine interne Sekretionsdrüse. Es entsteht unmittelbar nach dem Eisprung auf der Grundlage des geplatzten Follikels. Granuläre Zellen des Follikels unter dem Einfluss von Hormonen werden in Lutein umgewandelt und beginnen, Progesteron zu produzieren. Das Erscheinen dieses Hormons im Körper gibt ihm den Befehl, sich auf die Schwangerschaft vorzubereiten. Er stimuliert die Lockerung und Verdickung der oberen Schleimhautschicht der inneren Gebärmutteroberfläche - des Endometriums. All dies ist notwendig, damit eine befruchtete Eizelle in das Endometrium eindringen kann.

Die weitere Entwicklung von Veranstaltungen hängt direkt davon abob die Befruchtung des Eies stattfinden wird, wofür tatsächlich alles begonnen hat. Wenn die Befruchtung des Eies nicht stattfindet, reduziert der gelbe Körper im Eierstock allmählich die Produktion von Progesteron und Atrophien. Eine Verringerung der Konzentration von Progesteron führt zu einem Ablösen des Endometriums, welches die Ursache der Menstruation ist.

Wenn das Ei gedüngt und befestigt istWand der Gebärmutter, der gelbe Körper im Eierstock funktioniert weiter und produziert ein Hormon, das wiederum den Zustand des Gebärmutterschleims erhält, der notwendig ist, um die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. Es blockiert auch die Entwicklung anderer Eier, die auch für die normale Entwicklung des Fötus notwendig ist. In diesem Fall löst sich der Gelbkörper erst im 4. Schwangerschaftsmonat auf, wenn das Progesteron von der bereits gebildeten Plazenta produziert wird.

So stellt sich heraus, dass der gelbe Körper inDer Eierstock bildet sich jeden Monat im Körper einer Frau und löst sich jeden Monat auf. Das ist völlig normal und es macht keinen Sinn, sich darum zu kümmern. Es ist jedoch möglich, dass im Falle einer Nichtschwangerschaft der gelbe Körper nicht aufgelöst wird, sondern weiterhin Progesteron produziert, oder der Gelbkörper nach dem Einsetzen der Schwangerschaft weiter wachsen wird. In diesem Fall sprechen sie von einer Zyste des gelben Körpers.

Der zystische gelbe Körper hat in der Regelgrößer als übliche Größen. In diesem Fall sind die Symptome die gleichen wie in der Schwangerschaft: die Verzögerung der Menstruation, ziehen die Empfindungen im Magen, all dies ist die Folge des Hormons. Der Schwangerschaftstest ergibt jedoch ein negatives Ergebnis. Meistens birgt dieser Zustand auch in der Schwangerschaft keine Gefahr.

Bei einer Zyste können jedoch Probleme auftreten,wenn es zu groß ist. In diesem Fall kann die Zyste infolge mechanischer Einwirkung platzen. Zum Beispiel mit einem Schlaganfall oder viel körperlicher Belastung. Und das ist innere Blutung, das heißt eine Bedingung, die für das Leben einer Frau gefährlich ist.

Es ist daher notwendig, gelbe Zysten zu heilenKörper. Üblicherweise treten Schwierigkeiten bei der Behandlung nicht auf. Innerhalb weniger Monate nimmt eine Frau Anti-Eisprung-Medikamente ein, unter deren Einfluss sich die Zyste selbst auflöst. Zur Überwachung wird routinemäßig Ultraschall durchgeführt. In extremen Fällen - mit einem Bruch, wird ein chirurgischer Eingriff durchgeführt. Früher war es notwendig, eine kavitäre Operation durchzuführen, mit einer Naht vom Nabel bis zum Schambein. Jetzt machen sie eine schonende Operation - die Laparoskopie, bei der nur drei Einstiche gemacht werden, durch die die Kamera und das Instrument eingeführt werden.

Ich möchte wiederholen, dass der gelbe Körper im Eierstock ein normales Phänomen ist, dem jede Frau monatlich begegnet.

Mochte:
0
Progesteroninsuffizienz
Gelber Körper - was ist das?
Ovarialzyste. Kontraindikationen. Behandlung
Behandlung von Ovarialzysten Medikamente:
Progesteron-Analyse kann helfen, zu identifizieren
Gelbe Eierstockzyste: Behandlung,
Die wichtigsten Symptome eines Mangels an Progesteron
Wie trage ich ein gelbes Kleid im Boden?
Was ist der gelbe Körper in der Schwangerschaft?
Top Beiträge
up