Was geben sie einem Kind, wenn sie sich übergeben? Hilfreiche Ratschläge

Ihr Baby ist versehentlich herausgezogen worden oder es ist sehr Erbrechen? Nicht jeder weiß, was in solchen unvorhergesehenen Situationen zu tun ist. Was geben sie einem Kind, wenn sie sich übergeben? Wie handeln? Die Informationen in diesem Artikel helfen, diese Frage zu verstehen.

das gibt dem Kind beim Erbrechen

Warum hat das Kind Übelkeit und Erbrechen?

Jeder Elternteil muss habenBegleiterscheinungen von Vergiftung, Überernährung, Überhitzung oder Reisekrankheit während des Transports. Wie Sie sehen können, können die Ursachen für Erbrechen, die im Kind auftreten, unterschiedlich sein. Lassen Sie uns die zwei häufigsten von ihnen analysieren.

Lebensmittelvergiftung

Es ist Erbrechen an erster Stelle ist ein SignalKonsum von minderwertigen Lebensmitteln. Auf diese Weise wird der Körper von der Intoxikation befreit. Und in diesem Fall hat der manifestierte Würgreflex einen signifikant positiven Wert. Starke Übelkeit kann das Kind sehr lange quälen, aber es geht meist sofort nach der ersten Entlassung aus dem Mageninhalt mit Hilfe von Erbrechen. Daher ist es in diesem Fall noch zweckmäßiger, es durch Spülen zu erzwingen.

Gehirnerschütterung

Nach einem Trauma oder einem Sturz klagt das Kind oftKopfschmerzen und Übelkeit, die sich zu Erbrechen entwickeln können. Wenn Sie diese Symptome kombinieren, sollten Sie sofort Ihren Arzt aufsuchen, um eine genaue Diagnose zu stellen und eine rechtzeitige medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Heilung für das Erbrechen eines Kindes

Was wird einem Kind beim Erbrechen gegeben und was kann nicht getan werden?

Nur nach Ermittlung der genauen UrsacheSie können etwas unternehmen. In jedem Fall ist es notwendig, die Bewegung des Kindes zu begrenzen und ihm Frieden zu geben. Übermäßige Aktivität des Babys (Springen, Laufen, Taumeln usw.) kann den Brechreiz wieder verstärken und Übelkeit verstärken. Stellen Sie daher sicher, dass das Kind halb sitzend sitzt. Es wird nicht empfohlen, streng horizontal zu liegen, da das Baby mit Erbrochenem erstickt werden kann. In Abwesenheit von Appetit ist es unerwünscht, Futter zu erzwingen. Solch ein erzwungener Hunger, zum Beispiel im Falle einer Vergiftung, wird nur profitieren. Der Mangel an Nahrung hilft dem Körper, sich nach einer Vergiftung schneller zu erholen.

Und was wird dem Kind beim Erbrechen gegeben, wenn es einen gibtschwere Austrocknung des Körpers? Stoppen Sie Ihre Wahl bei schwachen Kräuteraufgüssen (Hundsrose, Kamille, Johanniskraut), ungesüßtem Grüntee oder speziellen Präparaten auf Salzbasis ("Regidron", "Glucosolan", "Oralite"). Alle diese Lösungen geben das Baby in kleinen Portionen (1-2 TL) alle 15-20 Minuten.

Übelkeit und Erbrechen beim Kind

Wie kann man aufhören zu erbrechen und ob es notwendig ist, dies zu tun?

Bevor dem Kind irgendein Heilmittel gegeben wird,versuchen Sie, die Ursache einer solchen Organismusreaktion zu ermitteln. Was wird einem Kind während eines Erbrechens z. B. wegen einer Vergiftung verabreicht? Zuerst müssen Sie sich nicht einmischen, denn auf diese Weise wird der Körper von Giftstoffen befreit. Und je schneller sich der Magen von schädlichen Substanzen entleert, desto besser. Zweitens, während das Kind einen anhaltenden Würgreflex hat, ist es notwendig, den Magen gründlich auszuspülen. Lassen Sie das Baby mindestens zwei Gläser warmes Wasser trinken. Es ist wünschenswert, ein bisschen Kaliumpermanganat (bis eine schwache rosa Farbe der Flüssigkeit erhalten wird) oder Backpulver (1/2 Teelöffel pro 1 Liter) hinzuzufügen. Dank dieser Maßnahmen wird sich der Magen schnell von den Nahrungsstücken befreien, die die Vergiftung verursacht haben, und der unangenehme Reflex wird aufhören. Bei Bedarf kann diese Lösung wiederholt getrunken werden, bis die Brechmassen sauber und frei von Lebensmittelverunreinigungen sind.

Und wie man ein bestimmtes Medikament wähltin anderen Fällen vom Erbrechen zum Kind? Nur ein Arzt, der die Ursache für das Geschehen bestimmt, kann eine spezielle Lösung empfehlen. Verschriebene Medikamente werden in der Regel in kleinen Portionen in regelmäßigen Abständen gegeben.

Versuchen Sie, auf die Gesundheit des Babys aufmerksamer zu sein, um unangenehme Situationen aufgrund möglicher Vergiftungen zu vermeiden.

Mochte:
0
Wir verstehen, was man Kindern beim Erbrechen geben kann
Gibt es eine wirksame Heilung für HIV?
Was man zum Erbrechen einem Kind mit erhöht gibt
Es ist nützlich zu wissen, was nützliche Kürbiskerne sind
"Regidron" für Erbrechen und Vergiftung
Beim Erbrechen eines Kindes "Enterofuril":
Was geben Sie, wenn Sie ein Kind erbrechen. Erste Hilfe
Weißt du, was Kindern gegeben wird, wenn sie sich übergeben?
In welchem ​​Alter kann ein Kind gegeben werden?
Top Beiträge
up