Der Thalamus ist ... Der Thalamus: Definition, Struktur und Funktionen

Die Entwicklung der Psychiatrie und Neurologie in der ModerneBedingungen sind unmöglich ohne ein tiefes Wissen über die Struktur und Funktionen des Gehirns. Ohne ein Verständnis der Prozesse, die in diesem Körper stattfinden, kann man Krankheiten nicht effektiv behandeln und Menschen zu einem vollen Leben führen. Verstöße in jedem Stadium der Embryogenese - genetische Anomalien oder Störungen, die durch teratogene Effekte externer Faktoren verursacht werden - führen zur Entwicklung von organischen Pathologien und irreparablen Folgen.

Thalamus ist

Wichtige Abteilung

Das Gehirn ist eine komplexe Struktur des Körpers. Es enthält verschiedene Elemente. Eine der wichtigsten Abteilungen ist die Zwischenabteilung. Es enthält mehrere Verbindungen: den Thalamus, den Hypothalamus, Epithalamus und Metethalamus. Die wichtigsten sind die ersten beiden.

Thalamus: Physiologie

Dieses Element wird als eine mediane symmetrische Formation dargestellt. Es befindet sich zwischen dem mittleren Gehirn und der Rinde. Es besteht aus 2 Abteilungen. Der Thalamus ist Bildung, die in das limbische System eintritt. Er führt verschiedene Aufgaben aus. In der Embryonalentwicklung gilt dieses Element als das größte. Es ist im sogenannten vorderen Abschnitt nahe der Mitte des Gehirns fixiert. Nervenfasern verlassen die Rinde in alle Richtungen davon. Die mediale Fläche bildet die laterale Wand im dritten Ventrikel.

Thalamus des Gehirns

Kernel

Der Thalamus ist Teil eines komplexen Komplexes. Es besteht aus vier Teilen. Dazu gehören: Hypothalamus, Epithalamus, Prä-Thalamus sowie der dorsale Thalamus. Die letzten beiden sind von der Zwischenstruktur abgeleitet. Epithalamus besteht aus einer Zirbeldrüse, einem Dreieck und Leinen. In diesem Bereich sind die Kerne an der Aktivierung des Geruchssinn beteiligt. Die ontogenetische Natur von Epithalamus und Peritolamus ist unterschiedlich. In dieser Hinsicht werden sie als separate Einheiten behandelt. Im Allgemeinen, Thalamus-Struktur enthält mehr als 80 Kerne.

Spezifität

Der Thalamus des Gehirns enthält ein SystemLamellen. Es wird von myelinisierten Fasern gebildet und teilt die verschiedenen Teile der Formation. Andere Bereiche sind durch neurale Gruppen definiert. Zum Beispiel intralaminare Elemente, periventrikulärer Kern und so weiter. Die Struktur der Elemente unterscheidet sich signifikant vom thalamischen Grundteil.

Klassifizierung

Jedes Zentrum hat seine eigenen Kerne. Dies bestimmt ihre Bedeutung für den menschlichen Körper. Die Klassifizierung der Kerne erfolgt in Abhängigkeit von ihrer Position. Es gibt folgende Gruppen:

  1. Vorderseite.
  2. Mediodorsal.
  3. Die mittlere Linie.
  4. Dorsolateral.
  5. Ventrolateral.
  6. Ventral posteromedial.
  7. Die Rückseite.
  8. Intralaminar.

Thalamus Physiologie

Zusätzlich werden die Kerne abhängig von der Wirkungsrichtung der Neuronen unterteilt in:

  1. Spotting.
  2. Taktile Signale handhaben.
  3. Auditiv.
  4. Gleichgewicht regulieren.

Arten von Zentren

Relais, unspezifisch undassoziative Kernel. Letztere umfassen eine große Anzahl von mittleren und intralaminaren Formationen. Der Relaiskern empfängt Signale, die in verschiedenen Bereichen der Hirnrinde anschließend projiziert werden. Dazu gehören Einrichtungen, die die primären Empfindungen (ventral posteromedial, postlateralnoe ventralen medialen und lateralen geniculate) und Impulse beteiligt in der Rückkopplungs Cerebellum (Ventralseite) übertragen. Assoziative Kern meisten der Impulse aus der Rinde erhalten wird. Sie projizieren sie zurück, um die Aktivität zu regulieren.

Nervöse Wege

Der Thalamus ist Bildung im Zusammenhang mit dem Hippocampus. Die Interaktion erfolgt über einen speziellen Pfad, in dem die Wölbung und die Mastoidkörper vorhanden sind. Zur Rinde ist der Thalamus durch thalamokortikale Strahlen verbunden. Es gibt auch einen Weg, auf dem Informationen über Juckreiz, Berührung und Temperatur übertragen werden. Es verläuft im Rückenmark. Es gibt zwei Abteilungen: ventral und lateral. Im ersten Durchgang Impulse auf Schmerz und Temperatur, auf dem zweiten - auf Druck und Berührung.

Formatio reticularis des Thalamus

Blutversorgung

Es wird von der Verbindungsrückseite ausgeführt,untere laterale, laterale und mittlere choroidale sowie paramediale thalamisch-hypothalamische arterielle Gefäße. Manche Menschen haben eine anatomische Anomalie. Es ist in der Form der Arterie von Percheron vertreten. In diesem Fall verlässt ein Stamm das hintere Hirngefäß. Es liefert Blut für den gesamten Thalamus. Dieses Phänomen ist ziemlich selten.

Funktionen

Für was der Thalamus reagiert? Diese Ausbildung erfüllt viele Aufgaben. Im Allgemeinen ist der Thalamus eine Art Informationskonzentrator. Dadurch wird eine Übertragung zwischen verschiedenen subkortikalen Bereichen durchgeführt. Zum Beispiel verwendet jedes empfindliche System außer dem olfaktorischen System Thalamuskerne, die Signale zu den entsprechenden primären Regionen empfangen und übertragen. Für die visuelle Seite werden ankommende Impulse von der Retina durch ein Zentrum, das Informationen an den entsprechenden kortikalen Bereich im Okzipitalsektor projiziert, zu den lateralen Abteilungen gesendet. Eine besondere Rolle gehört dem Thalamus im Wach- und Schlafregulationsprozess. Die Kerne, die mit dem Kortex interagieren, bilden spezifische Ketten, die mit Bewusstsein assoziiert sind. Aktivität und Erregung regulieren auch den Thalamus. Schäden an dieser Formation führen meist zu Koma. Der Thalamus ist mit dem Hippocampus assoziiert, führt bestimmte Aufgaben in der Organisation des Gedächtnisses aus. Es wird angenommen, dass seine Gebiete mit einigen mesio-temporalen Gebieten verbunden sind. Aus diesem Grund wird die Unterscheidung von vertrautem und erinnerlichem Gedächtnis ermöglicht. Darüber hinaus gibt es Vorschläge, dass der Thalamus auch an den für die motorische Regulation notwendigen neuronalen Prozessen beteiligt ist.

Thalamus-Struktur

Pathologien

Als Folge eines Schlaganfalles, ThalamusSyndrom. Es äußert sich in einseitigen brennenden (Hitze), schmerzenden Empfindungen. Es wird oft von Stimmungsschwankungen begleitet. Eine beidseitige Ischämie der Thalamusregion kann schwere Verletzungen hervorrufen. Zum Beispiel beinhalten sie einen akinetischen Mutismus, okulomotorische Störungen. Wenn die Arterie von Percheron blockiert ist, kann ein bilateraler Infarkt auftreten.

Retikuläre Bildung des Thalamus

Im mittleren Bereich des Stammes befindet sich ein ClusterZellen. Sie sind mit einer Vielzahl von Fasern in allen Richtungen verflochten. Wenn wir diese Formation unter einem Mikroskop betrachten, dann sieht es wie ein Netzwerk aus. Daher wurde es die Formatio reticularis genannt. Neurale Fasern ziehen sich zum Kortex zurück und bilden unspezifische Wege. Mit ihrer Hilfe wird Aktivität in allen Teilen des zentralen Nervensystems aufrechterhalten. Unter dem Einfluss der Bildung werden Reflexe verstärkt. In diesem Cluster gibt es eine Auswahl an Informationen. In den darüberliegenden Gebieten kommen nur neue und wichtige Informationen an. Die Aktivität der Formation ist immer auf einem hohen Niveau, weil Signale von allen Rezeptoren durch sie gehen.

auf die der Thalamus reagiert

Neuronen

Sie zeigen eine hohe Empfindlichkeit gegenüberpharmakologische Mittel und Hormone. Solche Medikamente wie "Reserpin", "Aminazine", "Serpasil" und andere können die Aktivität der Formation reduzieren. In Neuronen gibt es eine Wechselwirkung von aufsteigenden und absteigenden Signalen. Die Impulse sind in den Ketten in ständigem Umlauf. Aus diesem Grund wird die Aktivität beibehalten. Es ist wiederum notwendig, um den Tonus des Nervensystems zu erhalten. Im Falle der Zerstörung der Formation, insbesondere der oberen Abschnitte, kommt es zu einem Tiefschlaf, obwohl die afferenten Signale weiterhin auf anderen Pfaden in den Cortex fließen.

Mochte:
2
Rückenmark: Struktur und Funktion
Das ultimative Gehirn: Struktur und Funktion
Die Struktur und Funktion der Nebennieren im Körper
Funktionen und Struktur des Nephrons
Die Struktur des menschlichen Gehirns
Abteilungen des Gehirns: die Spezialisierung von jedem
Funktionen der Zellwand:
Struktur und Funktion der Haut
Zellorganellen und ihre Funktionen: Diversität,
Top Beiträge
up