Winterspikes - wie wähle ich?

Wir alle wissen ganz genau, dass der Sommerreifenentfernt perfekt Wasser, wenn es von Pfützen getroffen wird, und an den Kurven sorgt es für einen guten Halt des Autos mit der Straße. In der Schnee- und Eisdecke entspricht die Verwendung dieses Gummis jedoch einem gelösten Sicherheitsgurt, da ein solches Fahrzeug bei der geringsten Drehung und Bremsung beginnt, entlang der gesamten Straße zu "fahren". Und es spielt keine Rolle, welche Erfahrung beim Autofan fährt - die Maschine wird immer noch auf der Autobahn rutschen.

Winterreifen
Daher, mit dem Einsetzen von kaltem Wetter, vieleAutobesitzer denken über den Kauf einer Art von Reifen, wie Winter Spikes Reifen. Der heutige Artikel wird am Vorabend des Winters relevant sein, wenn die erste Schnee- und Eisdecke erwartet wird.

Warum Winterspikes?

Diese Art von Autoreifen hat eine MengeVorteile gegenüber dem sogenannten "Velcro". Ihr Geheimnis liegt in der Qualität der Haftung auf dem Eis und einer undefinierten Schneeschicht, die die Autos fest ausgerollt haben. Winterspikes haben im Gegensatz zum "Velcro" einen kleineren Anhalteweg, was die Sicherheit positiv beeinflusst. Wenn Sie oft auf unbefestigten verschneiten Straßen oder interregionalen Verkehr fahren, sind Spikes ideal für Ihr Auto. Das einzige, was zu berücksichtigen ist, ist, dass wenn Schnee schmilzt, Sie sofort Ihre Eisenfreundin "trainieren" müssen, sonst werden alle Stacheln vollständig aus den Rädern geschoben.

Winterreifen Noppenpreis
Was sollte der Beschützer sein?

Das Profilmuster spielt eine wichtige Rolle indie Bewegung des Autos, besonders wenn es Winterreifen trägt. Der Preis aller Reifen hängt direkt von der Tiefe dieses Elements ab. Und hier können Sie sich täuschen lassen, indem Sie minderwertige Reifen mit Laufflächengrößen anbieten, die Sommervarianten ähneln. Bedenken Sie bei der Auswahl immer, dass das Muster der Winterreifen tiefer sein sollte. Dies geschieht, um die Haftung der Räder auf der verschneiten Straße zu erhöhen.

Wie rollt dieser Teil?

Sicher hat das jeder Autofahrer gehörtGummi Winter gespickt (15 oder 19 Zoll - es spielt keine Rolle), sowie Sommer und Ganzjahres sollte einen Run-in durchlaufen. Jedoch weiß nicht jeder, wie dieser Prozess ausgeführt wird. Nach dem Kauf und der Installation auf der Festplatte muss der Reifen unter besonderen Bedingungen mehrere Kilometer zurücklegen. Dazu müssen Sie auf 60-70 Stundenkilometer beschleunigen und ohne Stops und scharfen Kurven eine Strecke von einem Kilometer bis zum Einschlag der Spikes fahren.

Gummi Winterstecker 15
Das erste Mal sollte genau überwacht werdenDruck in der Kammer. Wenn die Werte kleiner oder größer als die vom Hersteller angegebenen Werte sind, bröckeln die Spikes einfach entlang der Straße. Übrigens sollte wintergespickter Gummi nur in speziellen Reifenmontagen aufgepumpt werden. Überwachen Sie den Druck mindestens einmal im Monat.

Sie sollten sich auch an eine besondere Art und Weise haltenfahren. Die ersten 300 Kilometer Lauf sollten keine plötzlichen Starts und Bremsen enthalten. Auch für die Zukunft sollte man sich daran erinnern, dass plötzliche Bewegungen das Dornenleben stark verkürzen können.

Dank dieser Regeln werden Ihre Räder so langlebig und sicher wie möglich!

Mochte:
0
Welche Winterreifen sind besser: Spikes oder Klettverschluss?
Winterreifen Tunga Nordway: Bewertungen. "Tunga
Wie wähle ich einen Winterreifen? Was ist es wert
Welche Winterreifen sind besser: Nieten oder
Was ist besser: Velcro oder Spikes für moderne
Running im Winter Nieten Gummi. Sowie
Kann man im Sommer mit Winterreifen fahren? Es gibt
Rubber Spikes - eine Sicherheitsgarantie auf
Winterreifen "Viatti": Bewertungen von Autofahrern
Top Beiträge
up